Gabel zerlegen mit Vorspannungsänderung Katana

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle

Moderatoren: Micha, fish, Gerd

Gabel zerlegen mit Vorspannungsänderung Katana

Beitragvon Sven1 » Fr 6. Okt 2017, 22:19

Hallo zusammen,

ich habe mir eine Gabel einer Katana gekauft um die Standrohre für meine GS 550 D zu verwenden.
Leider scheitere ich gerade an der Zerlegung der Gabel, konkret am Trennen der Stand und Tauchrohre.
Federn sind raus, Öl auch, die Imbusschraube an der Unterseite ist auch demontiert, die Staubkappe ist ab, der Klemmring im oberen Bereich des Tauchrohres ist raus, nur die Rohre wollen sich nicht trennen.
Wer von euch hat einen Tipp hierzu?

Hinweis: Es handelt sich um das Model bei dem durch die Drehung am oberen Ende der Gabel, die Vorspannung der Feder verändert werden kann.

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig wie die Veränderung.
Sven1
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 22:34

Re: Gabel zerlegen mit Vorspannungsänderung Katana

Beitragvon hannes » Sa 7. Okt 2017, 08:30

Hallo, im Schraubstock einspannen (an den "Ohren" für Bremsbefestigung;
Schonbacken nicht vergessen!) und dann Hauruck am Standrohr ziehen. VORSICHT,
nicht in Schussrichtung dabei stehen,sondern daneben!!

Gruß - Hannes.
hannes
 
Beiträge: 497
Registriert: Di 16. Feb 2016, 14:52


Zurück zu Forum GSX / Katana

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron