Suzuki T250 Zündkerzen(länge)

Fragen rund um die Suzuki Zweitakt-Modelle T, TS, GT, GP, RG und RGV sowie die Wankel RE 5

Moderatoren: gs-olli, fish

Antworten
Aussi
Beiträge: 5
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 17:32

Suzuki T250 Zündkerzen(länge)

Beitrag von Aussi » Sa 7. Okt 2017, 17:51

Hallo zusammen

Hätte da ein paar fragen an die Experten hier.
Hab eine T250 Bj. 72 die von einem Schauber nach 5-6 Jahren wieder instand gesetzt werden soll.
Das Bike ist leider etwas verbastelt , aber lief bis zur Standzeit (wenn auch nicht mit voller Leistung)
Nach kauf und einbau einer Dynojet Zündung stellte sich nun heraus , das im rechten Kolben ein Loch ist (oben mittig)
Zylinder hat aber keinen Schaden genommen.
Hab ein Reparaturbuch und auch schon etwas im Forum gelesen , da wurde immer von Kurzen Zündkerzen gesprochen , aber mit Abgenommenem Kopf sieht man nun , das die kurzen Kerzen (grob gesagt 6-7mm ) zu Kurz sind . Lange Gewinde schließen genau ab.
Habe hier einige Ersatzteile dazubekommen , Aber bei beiden verschiedenen Köpfen scheinen die kurzen Kerzen zu Kurz zu sein.
Mein eingebauter Motor hat Ram-Air.
Würd mich Freuen wenn mir da wer etwas Weiterhelfen kann.

Anbei Bilder
Kurze Kerze

Bild


Lange Kerze


Bild

Dankeschön

LG Aussi

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 764
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Suzuki T250 Zündkerzen(länge)

Beitrag von Frank » Sa 7. Okt 2017, 19:43

Der Motor ist dann vermutlich von einer GT 250 K/L/M, die T 250 hat kein Ram Air System und braucht kurze Zündkerzen B77HC, die GT 250 jedoch lange, B8ES. Bei einem Loch im Kolbenboden würde ich empfehlen, den Motor komplett zu zerlegen, und das Kurbelgehäuse und die Kurbelwelle zu prüfen, ob nicht hier noch Leichtmetallteile vom Kolben hingelangt sind. Sie können in den Kurbelwellenlagern schweren Schaden anrichten. Stell doch mal ein Bild vom Motor ein, oder auch von der ganzen Maschine, dann kann ich Dir mehr sagen.
...33 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S

Aussi
Beiträge: 5
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 17:32

Re: Suzuki T250 Zündkerzen(länge)

Beitrag von Aussi » So 8. Okt 2017, 11:28

Danke im vorraus , Fotos werden sobald wie möglich nachgereicht.

Aussi
Beiträge: 5
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 17:32

Re: Suzuki T250 Zündkerzen(länge)

Beitrag von Aussi » So 8. Okt 2017, 16:47

Noch ein paar Fotos

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Grundsätzlich : Wie sind die Teile eigentlich "Mischbar" ? Meine Zb. Motor BJ.72 , Zylinder einer 74er und Köpfe von der 73er Ram-Air . Weil ich Denke meine ist sehr zusammengebastelt....

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 764
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Suzuki T250 Zündkerzen(länge)

Beitrag von Frank » So 8. Okt 2017, 19:50

Hallo, der Motor, Vergaser und die Armaturen sind von einer GT 250 K/L/M, Auspuffanlage, Gabel, und der Rahmen sind von der T 250. Willkommen im Suzuki Baukastensystem, kombinierbar ist fast alles, aber der Ram Air Motor harmoniert nicht besonders mit der T Auspuffanlage.
...33 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S

Aussi
Beiträge: 5
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 17:32

Re: Suzuki T250 Zündkerzen(länge)

Beitrag von Aussi » So 8. Okt 2017, 20:56

Danke Frank

Was heißt "Harmonieren" genau ?

Wenigstens hab ich bei den Kerzen mal Sicherheit B8ES
Empfehlung für Kolben ? Wo kaufen ?
LG Aussi

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 764
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Suzuki T250 Zündkerzen(länge)

Beitrag von Frank » Mo 9. Okt 2017, 13:22

Hallo, die Kolben gibt es eigentlich überall, im Normalmaß Teile Nr. 12110-18402. Die T 250 ist auf Leistung ausgelegt, die GT 250 L eher auf Durchzug auch bei niedrigen Drehzahlen. Schau mal hier
http://suzuki-gt250.de/ rein, da gibt es viele Infos.
...33 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S

Aussi
Beiträge: 5
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 17:32

Re: Suzuki T250 Zündkerzen(länge)

Beitrag von Aussi » Mo 9. Okt 2017, 18:50

Dankeschön Frank
LG Aussi

Antworten