zündfunke weg

Fragen rund um alle Modelle anderer Hersteller, Bekleidung und Zubehör
Antworten
holli-moto
Beiträge: 22
Registriert: Di 7. Feb 2012, 21:01

zündfunke weg

Beitrag von holli-moto » So 1. Apr 2018, 13:02

hallo gemeinde , hab mal wieder ein problem das ich nicht in den griff kriege . von anfang an : hab voriges jahr ne cm 400 gekauft für 50 ocken . das teil stand ne ganze weile draussen bei wind und wetter . der motor lief nach paar handgriffen . auf beiden zylindern wohlgemerkt. dann umbau gemacht , hat ca 1 jahr gedauert . als denn alles wieder zusammen war , angemacht und das ding lief nur auf einem zylinder . mal so 10 minuten gejubelt aber der 2. zylinder kam nicht. kurz danach gemerkt das eine zündkerze kaputt war , und jetzt kommts : 2 neue reingemacht und jetzt ist kein zündfunke mehr da . das zündschloss hatte auch noch einen weg , also , ein neues rein , immer noch nix . 2 gebrauchte zündspulen aus der bucht , beide reingemacht und immer noch nix . hab mit prüflampe auf dem stecker der von cdi kommt und zur spule geht impuls wenn ich anlasser betätige , wenn die spule eingesteckt ist hab ich gar nix mehr . in der lampe hab ich einen doppelstecker ( schwarz ) der plus führt , hab aber keine kabel übrig die dort reinkommen könnten . hab beim umbau mit schutzgasgerät 2 halter für sitzbank angeschweisst , batterie war abgeklemmt . bin mit meinem latein am ende . vielleicht weiss jemand von euch weiter . vielen dank und frohe ostern , grüsse , holli
ach ja , sonst funktioniert alles , licht , blinker , bremslicht , anlasser

Antworten