Gerds "neue alte" 750er lebt wieder!!

Allgemeines Reden, Themen des Tages, Witze usw.
Benutzeravatar
Herby
Beiträge: 52
Registriert: Do 29. Dez 2011, 14:30
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Gerds "neue alte" 750er lebt wieder!!

Beitrag von Herby » Sa 31. Mär 2012, 23:08

Nachdem das gute Stück viele Jahre im Keller gestanden hat und bis auf die letzte Schraube zerlegt war, durfte sie heute wieder an die frische Luft. Gerd hatte zum "Rollout" eingeladen und das haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Noch ein bischen Feintuning und er kann die gute wieder auf die Strasse bringen, wo so ein Schmuckstück auch hingehört!
Aber seht selbst: https://www.youtube.com/watch?v=4ckG3ewyZZI
Schöne Grüße
Herby
GS750GS1000DR800sindvollgeilBildBildBildBildBild

Deutztreiber
Beiträge: 2
Registriert: Do 16. Feb 2012, 20:54
Wohnort: Kierspe

Re: Gerds "neue alte" 750er lebt wieder!!

Beitrag von Deutztreiber » Sa 31. Mär 2012, 23:18

Hallo Gerd,
die sieht ja super aus !!!

Gruß
Udo

swazy
Beiträge: 4
Registriert: Do 8. Mär 2012, 20:54
Wohnort: Velbert NRW

Re: Gerds "neue alte" 750er lebt wieder!!

Beitrag von swazy » So 1. Apr 2012, 20:56

Hi Gerd,
das ist ja ein wunderschönes Möppi geworden.Allzeit gute und unfallfreie Fahrt.

Gruss Gerd
GS 850G US
GS 850L US
Beide mit Vetter Windjammer (HaHa ich weiss)

Benutzeravatar
dj2
Beiträge: 171
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 21:37
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Gerds "neue alte" 750er lebt wieder!!

Beitrag von dj2 » So 1. Apr 2012, 21:16

Hallo Herby
Daß hab ihr ja suuper hinbekommen !!
Ich hab gebrüllt vor lachen, wie kunstvoll Gerd versucht an die Standgasschraube zu kommen.
1a haltungsnoten Gerd :mrgreen: :mrgreen:
gruss dj2 (Martin aus Bretzfeld)
--- Es gibt nicht was nicht geht ---

Benutzeravatar
NiceIce
Beiträge: 1353
Registriert: So 1. Jan 2012, 23:40
Wohnort: Klagenfurt / Kärnten
Kontaktdaten:

Re: Gerds "neue alte" 750er lebt wieder!!

Beitrag von NiceIce » So 1. Apr 2012, 22:09

Wahnsinns Teil, echt super geworden.

Und die ist wirklich 10 Jahre nicht gelaufen und zuckt sofort an? RESPEKT.

Erstklassige Arbeit. Kann man nur Gratulieren.

LG
Martin
Cabiva Elefant 750 AC • Yamaha XV 750 • KTM Gs300 MA • MZ 125 ES/1
http://www.niceice36.de
https://www.youtube.com/user/NiceIce1964

Benutzeravatar
Gerd
Beiträge: 148
Registriert: Do 5. Jan 2012, 08:26
Wohnort: Burscheid
Kontaktdaten:

Re: Gerds "neue alte" 750er lebt wieder!!

Beitrag von Gerd » Mo 2. Apr 2012, 08:54

dj2 hat geschrieben: Ich hab gebrüllt vor lachen, wie kunstvoll Gerd versucht an die Standgasschraube zu kommen. :mrgreen: :mrgreen:
Herby! Das solltest Du doch rausschneiden.

Na ja war ein bischen aufgeregt, aber immerhin hab ich den Gasgriff gleich gefunden.

Ansonsten Danke für die Blumen.
Sie läuft noch wie ein Sack Muscheln, aber mit ein wenig am Vergaser drehen wirds schon werden.

Und mit dem " Gleich Anspringen "
Den Probellauf im Wohnzimmer am Abend vorher verschweigen wir mal
Obwohl es da auch nicht viel länger gedauert hat.

Noch was zur HIstorie :

Hab sie 1978 mit 2800 Km auf der Uhr gekauft. Sie hatte einen leichten Unfall, der Tank wurde neu lackiert
( Vom Erstbesitzer ) Nach 10 km bin ich beim Losfahren vor einer Ampel umgefallen, weil der Vergaser überlief
und Spritt auf die Straße kam. So begann meine Schrauberkarriere mit Vergaserdemontage und Reinigung.
Damals noch in Papas Garage auf weißem Bettlaken.

Ansonsten gabs später wenig Probleme. Mal die Kette gerissen und der Druckstift vom Nockenwellenkettenspanner
( Wat en Wort) hat sich mal gelöst.

Irgendwann so um die 60.000 Km wurde der Motor aufgebohrt und mit feinen 850ern Yoshimura Kolben versehen.
Die sind heut noch drinn und geben netten Power.In den 80gern war sie ein echter Bol Dor und so Killer,
der man die Kraft im biederen Outfit nicht ansah. Ich denk sie läuft auch heute noch gut über 200 ( ohne Verkleidung)

Irgendwann kam dann Frau, Haus und Kinder und sie ging in den Kellerschlaf. 2002 gings wieder auf die Straße bis 2004
eine 1000G kam.

Dann wurd pö a pö gebastelt. Sitzbank bezogen, Marzzochis und Menani-Fußrasten kamen dran. Immer nach schönen
Orginalteilen gesucht und in aller Ruhe montiert. Zuletzt kamen noch die wunderschönen hochglanzpolierten Bremssättel
dran und zur Endmontage des Motors kam sie mal für 14 Tage ins Wohnzimmer ( Danke Tina für Dein Verständnis )

Letzte Elekrtikprobleme wurden behoben und jetzt gehts zum TÜV und dann nach

DRANGSTEDT

Gruß Gerd
Je älter ich werd, desto schneller fuhr ich früher

http://www.optik-am-brunnen.de

Benutzeravatar
Tina
Beiträge: 85
Registriert: So 22. Jan 2012, 12:44
Wohnort: Burscheid

Re: Gerds "neue alte" 750er lebt wieder!!

Beitrag von Tina » Mo 2. Apr 2012, 19:20

Die Frau kam übrigens kurz nach den Yoshimura-Kolben :mrgreen:
Damals, noch rank und schlank :D , passten wir auch beide auf die Guliari und genossen viele schöne Touren.

Bei dem erwähnten Probelauf hat Gerd sich übrigens NICHT getraut, auf den Anlasser-Knopf zu drücken. Das musste/durfte ich dann machen :o
Sie sprang fast sofort an und ich hatte Mühe, meinen GöGa davon zu überzeugen, daß die Abgasentfaltung in unserem Wohnzimmer kontraproduktiv zum herrlichen Sound der Auspuffanlage sei :roll: :evil: :shock:

Ob ich die 750er wohl auch mal fahren darf :?:

@Gerd
Ich wünsche dir noch viele, viele schöne Kilometer auf "DEINER GS", denn das ist sie.
Die 1000er und die 650er waren und sind immer nur ein Kompromiss ;)

Benutzeravatar
gs-olli
Beiträge: 194
Registriert: Di 27. Dez 2011, 21:06
Wohnort: 24306 Plön
Kontaktdaten:

Re: Gerds "neue alte" 750er lebt wieder!!

Beitrag von gs-olli » Mo 2. Apr 2012, 21:58

........ das ist wahre Liebe :mrgreen: :mrgreen: ....... wie süss

Gruss Olli
1x Suzuki GS 1ooo S Original
1x Suzuki GS 750 D Original
1x Suzuki GS 750 Cafe-Racer
1x Suzuki GSX 1200
1x Suzuki GSX 1400

http://www.suzuki-gs-ig-nord.de

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1125
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Gerds "neue alte" 750er lebt wieder!!

Beitrag von fish » Di 3. Apr 2012, 16:21

glückwunsch zur wiederbelebung :D :D

Benutzeravatar
Frans
Beiträge: 90
Registriert: Do 5. Jan 2012, 12:33
Wohnort: Almelo, Nederland
Kontaktdaten:

Re: Gerds "neue alte" 750er lebt wieder!!

Beitrag von Frans » Di 3. Apr 2012, 21:52

Hallo, hallo, was ist den das eine 750er, schön gemacht Gerd. :o :o :o
Herlichen glüchwunsch und viele veilige kilometers. :mrgreen: :mrgreen:

Gr. Frans.
Der Beginn und Verlauf aller Krankheiten abgebildet in 5 biologischen Naturgesetze.
http://www.franshoek.info
http://www.installatiebedrijffranshoek.nl

Antworten