Was für Hardcorerestaurierer

Allgemeines Reden, Themen des Tages, Witze usw.

Moderatoren: gs-olli, fish

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 764
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Was für Hardcorerestaurierer

Beitrag von Frank » Fr 28. Apr 2017, 17:34

und momentan ist auch die X7 dran, geht nach England und Japan.
...33 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S

Junker
Beiträge: 58
Registriert: Di 15. Nov 2016, 18:33
Wohnort: 85391 Allershausen

Re: Was für Hardcorerestaurierer

Beitrag von Junker » Mo 1. Mai 2017, 21:06

HARDCORE :shock:

Die GS aus Schwalmtal....

Aber was ich am WE bei Chriddy in Frankfurt abgeholt hab ist ähnlich übel zerbombt, leider....
Dabei kenn ich das Moped seit 2011, stand in Chriddy´s Garage in Oldenburg, aber da war noch nicht klar was damit passieren soll.

Jetzt steht sie erst mal hier, aufbauen fällt aus aber als Teilespender ist noch Potential vorhanden

Ich hoffe Chriddy wird noch die Story zum Bike hier abliefern, die hat es nämlich echt in sich ;)
Alt genug um keine neuen Fehler zu machen
Jung genug um die alten Fehler nochmal zu machen

Junker
Beiträge: 58
Registriert: Di 15. Nov 2016, 18:33
Wohnort: 85391 Allershausen

Ein echtes Schnäppchen ;)

Beitrag von Junker » Mi 3. Mai 2017, 06:18

Alt genug um keine neuen Fehler zu machen
Jung genug um die alten Fehler nochmal zu machen

Antworten