Was tut man nicht alles....

Allgemeines Reden, Themen des Tages, Witze usw.

Moderatoren: gs-olli, fish

Antworten
Benutzeravatar
NiceIce
Beiträge: 1313
Registriert: So 1. Jan 2012, 23:40
Wohnort: Klagenfurt / Kärnten
Kontaktdaten:

Was tut man nicht alles....

Beitrag von NiceIce » Sa 26. Aug 2017, 23:08

wenn man dem Endurofahren ganz und gar nicht abgeneigt ist.

Einige wissen es ja bereits. Ich habe mit meinen 52 Jahren das Enduro-Fahren für mich wieder entdeckt.
Und Heute waren Kurti und ich in Fresach auf der Motocross-Strecke.

Kurti fährt KTM 400 EXC 4-Takter.

Und ich eine KTM GS 300 MA 2Takter Baujahr 95. Und da liegt wohl das Problem.
Meine KM stampft im Resonanzbereich unglaubliche 56 PS. Und sobald es IN den Resobereich geht zieht es jedem normalen Endurofahrer die Ärme lang und die Falten aus dem Gesicht.

Und so erging es auch mir. Und das ging soweit, das ich mich gar nicht traute, mal den Gashahn ganz auf zu drehen.

Die Strecke, so harmlos es auf dem Video auch aussieht, war alles andere als Harmlos. Komplett loser Untergrund, mal Staubtrocken, mal matschig.
Waschbrett eigentlich auf der gesamten Strecke und Sprunghügel an Maß.

Aber für mein erstes mal, mit meiner reinen Enduro, bin ich zufrieden und mächtig stolz, das es mich nur 2 mal auf die Fresse gelegt hat. Na ja, eher umgekippt. :lol:

https://www.youtube.com/watch?v=JrvO-r-3WsU

LG
Martin
Cabiva Elefant 750 AC • Yamaha XV 750 • KTM Gs300 MA • MZ 125 ES/1
http://www.niceice36.de
https://www.youtube.com/user/NiceIce1964

Antworten