werkstattgebabbel 2017

Moderatoren: gs-olli, fish

Benutzeravatar
cm59
Beiträge: 281
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:47
Wohnort: Salzkotten bei Paderborn

Re: werkstattgebabbel 2017

Beitrag von cm59 » So 22. Okt 2017, 19:52

dem können wir uns nur anschließen.

Gruß
Chris und Sigrid
GSX 1200 ( A3 ) Inazuma Bj. 1999
GSXR 1100 ( GV73C ) naked Bj. 1991
GSF 1200 S ( GV75 ) Bj. 1998
GS 1000 ( Baustelle ) Bj. 1978

Lieber stehend sterben, als kniend leben ! ( BO )

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1022
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: werkstattgebabbel 2017

Beitrag von fish » So 22. Okt 2017, 23:55

vielen dank an alle die es auch bei nicht ganz optimalen wetterbedingungen zum gebabbel geschafft haben. es war uns ein vergnügen. :D

Benutzeravatar
Brexi
Beiträge: 14
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 18:49
Wohnort: Bremerhaven

Re: werkstattgebabbel 2017

Beitrag von Brexi » Mo 23. Okt 2017, 10:20

Kann mich Chris nur anschliessen. Alles Jute Leute gute Gespräche. Für das Wetter kann ja keiner was. Mit dieser Regenfahrt brauche ich auch nicht nochmal. Mußte aber sein ( Männerstolz). Komme die Jahre bestimmt nochmal wieder. Dann mit Zeltanlage. Da wird sich bestimmt ein Plätzchen finden auf dem Gelände.


Bis Denne
Gruß vonne Wesermündung
Brexi :P
Als Ferkel geboren, als Schwein groß geworden und fahren wie eine Sau :lol: :lol:

100gr_Leberwurst
Beiträge: 45
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 13:03
Wohnort: Nürnberg

Re: werkstattgebabbel 2017

Beitrag von 100gr_Leberwurst » Mo 23. Okt 2017, 12:27

Um ein Haar wäre ich mit dem Moped gekommen. Bei der Heimfahrt, auf der Autobahn, im strömenden Regen war ich dann doch froh, dass der Eimer nicht gelaufen ist und ich doch mitm Auto da war.

Verpassen hätte ich das Gebabbel nicht wollen. Gefällt mir immer besser!

See you next Year!

Benutzeravatar
Hias
Beiträge: 78
Registriert: So 17. Nov 2013, 00:44

Re: werkstattgebabbel 2017

Beitrag von Hias » Mo 23. Okt 2017, 23:43

so, "gebabbel" wird immer besser und aufschlußreicher.....!!!! :D
Entschuldige mich nochmal ausdrücklich, dass mich evtl. einige (oder fast alle) :P :P :P nicht verstanden haben (mir aber wurscht)......
tja, Leute da müßt ihr halt noch an der bayrischen Sprache arbeiten..... :mrgreen:

....war super !!!!
HIAS
PS: Und des mit dem Teilehandel krieg ma noch hin...!!!!

100gr_Leberwurst
Beiträge: 45
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 13:03
Wohnort: Nürnberg

Re: werkstattgebabbel 2017

Beitrag von 100gr_Leberwurst » Di 24. Okt 2017, 05:28

Hias hat geschrieben:so, "gebabbel" wird immer besser und aufschlußreicher.....!!!! :D
Entschuldige mich nochmal ausdrücklich, dass mich evtl. einige (oder fast alle) :P :P :P nicht verstanden haben (mir aber wurscht)......
tja, Leute da müßt ihr halt noch an der bayrischen Sprache arbeiten..... :mrgreen:

....war super !!!!
HIAS
PS: Und des mit dem Teilehandel krieg ma noch hin...!!!!
Bei uns hat doch alles geklappt Hias, die Verständigung und der Teilehandel
:lol:

Muss an unsere Region liegen :twisted:

Antworten