Unterstützung bei den Kosten vom Forum

Die Admins geben aktuelle Mitteilungen und Verhaltensregeln bekannt. Benutzer können Fragen zum Forum stellen und Verbesserungsvorschläge anbringen.

Moderatoren: gs-olli, fish

Uwe T
Beiträge: 42
Registriert: So 30. Apr 2017, 20:34
Wohnort: Ueckermünde

Re: Unterstützung bei den Kosten vom Forum

Beitrag von Uwe T » Sa 20. Jan 2018, 21:20

Patty,

Spende ist mit freude getätigt, danke.

Gruß Uwe

hannes
Beiträge: 625
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Unterstützung bei den Kosten vom Forum

Beitrag von hannes » So 21. Jan 2018, 18:06

Hab ich auch schon 2x getätigt,irgendeine Antwort jedoch nicht erhalten.

Gruß - Hannes

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 1992
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Unterstützung bei den Kosten vom Forum

Beitrag von Martin » So 21. Jan 2018, 18:21

Hallo Hannes,
ich werde in Zukunft versuchen, jedem eine persönliche Antwort zu schreiben. Bei aktuell rund 20 Beiträgen pro Jahr wird das kein Problem sein.
Grüße
Martin

hannes
Beiträge: 625
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Unterstützung bei den Kosten vom Forum

Beitrag von hannes » Mo 22. Jan 2018, 08:17

Moin Martin,
ist halt nur so,dass ich nicht wusste,ob die Spende ankam.

Gruß - Hannes.

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 1992
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Unterstützung bei den Kosten vom Forum

Beitrag von Martin » Mo 22. Jan 2018, 15:16

alles gut. Ist natürlich angekommen. Wie den anderen Unterstützern auch ein großes Dankeschön.
Grüße
Martin

tobi
Beiträge: 612
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Unterstützung bei den Kosten vom Forum

Beitrag von tobi » Mo 22. Jan 2018, 18:23

Ihr macht es falsch, einfach Martin unerwartet mit ner Spende überrumpeln, dann bekommt ih4 umgehend Antwort :-)
Die Strategie hat bei mir funktioniert :lol:

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Benutzeravatar
dieterpapa
Beiträge: 94
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 10:48
Wohnort: Lichtenfels

Re: Unterstützung bei den Kosten vom Forum

Beitrag von dieterpapa » Mo 22. Jan 2018, 18:30

tobi hat geschrieben:
Mo 22. Jan 2018, 18:23
Ihr macht es falsch, einfach Martin unerwartet mit ner Spende überrumpeln, dann bekommt ih4 umgehend Antwort :-)
Die Strategie hat bei mir funktioniert :lol:

Tobias
Bei mir nicht :mrgreen:

Dieter

Antworten