GSX-Gabel / Bremsen an GS

Fragen speziell zu Bremsen, Fahrwerk, Reifen und Lackteilen
Antworten
Benutzeravatar
ed44
Beiträge: 90
Registriert: So 26. Jun 2016, 23:26
Wohnort: Bergisches Land

GSX-Gabel / Bremsen an GS

Beitrag von ed44 » Fr 30. Mär 2018, 20:04

Da ich meine GS ohnehin verändert habe, und die Gabel etwas unterdämpft ist, und die Bremsen auch überholbedürftig sind:
- Kann man die Gabel samt Bremsscheiben der GSX (ab 1980) an eine GS (1979) schrauben?

Also was ich von der GS behalten würde:
- Lenkkopf/-lager & Gabelbrücken
- Vorderrad mit Scheiben
- Bremsleitungen

tobi
Beiträge: 724
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: GSX-Gabel / Bremsen an GS

Beitrag von tobi » Fr 30. Mär 2018, 21:13

Sowas geht an sich, musst halt die gesammte Gabel nehemen (willste ja eh) musst dann aber messen ob die orginalen LAger noch passen bzw passende raussuchen. Entscheident sich ja durchmesser lenkkopfaufnahme innen/aussen und die länge zwischen den lagern.

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Benutzeravatar
ed44
Beiträge: 90
Registriert: So 26. Jun 2016, 23:26
Wohnort: Bergisches Land

Re: GSX-Gabel / Bremsen an GS

Beitrag von ed44 » Fr 30. Mär 2018, 21:47

Deswegen fragte ich eben.
Das Steuerlager und die Gabelbrücken sollen ja bleiben, und Standrohre sind für beide Modelle 35 mm.

Frage ist dann z.B., ob die Achse genau so aufgebaut ist, damit man das Rad weiter verwenden kann.

Was ist noch anders - Schutzblech?

Vielleicht kann sich hier mal jemand melden, der so einen Umbau schon gemacht hat, oder probiert.

Antworten