Die Suche ergab 65 Treffer

von desivincenzo
So 9. Aug 2020, 23:44
Forum: GS Allgemeines
Thema: GS550D - Hinterrad außerhalb der Mitte
Antworten: 5
Zugriffe: 47

Re: GS550D - Hinterrad außerhalb der Mitte

Bei allen Motorrädern muss das Kettenrad mit dem Kettenritzel eine Linie bilden. Paralleler Radeinbau natürlich vorausgesetzt.
Am besten, bzw. perfekt kann man das mit einem billigen Laserpointer prüfen. Der ist auch an manchen Wasserwaagen und Raummessgeräten dran.

Gruß Carsten
von desivincenzo
Fr 24. Jul 2020, 11:38
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: Starthilfe ging schief
Antworten: 9
Zugriffe: 279

Re: Starthilfe ging schief

Wie hier schon richtig gesagt: selbst bei defektem Regler/Gleichrichter müsste Licht, Zündung usw. funktionieren.
Ich vermute ein durchgeschmortes Kabel in diesem Bereich durch den "Schweißvorgang". Also erst danach suchen, kann man sogar durch nah ran gehen und riechen im Kabelbereich.

Gruß Carsten
von desivincenzo
So 14. Jun 2020, 14:40
Forum: GS Bremsen, Fahrwerk, Lackteile
Thema: Welche Gabelöl GS 1000
Antworten: 14
Zugriffe: 2035

Re: Welche Gabelöl GS 1000

241ml ist richtig.

Gruß Carsten
von desivincenzo
So 7. Jun 2020, 00:35
Forum: GS Allgemeines
Thema: GS 450 E Lenkschloss
Antworten: 10
Zugriffe: 731

Re: GS 450 E Lenkschloss

Kann mich erinnern, dass mein Kumpel an seiner US-Kawasaki Anfang der 80er auch kein Lenkschloß hatte. Er bekam beim Tüv den Eintrag im Fz.-Schein immer ein Bügelschloß mitführen zu müssen.

Gruß Carsten
von desivincenzo
So 7. Jun 2020, 00:28
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: GS750E nur auf 3 Zylinder
Antworten: 15
Zugriffe: 399

Re: GS750E nur auf 3 Zylinder

Bei der Ultraschallreinigung sollte der Vergaser immer komplett zerlegt werden, d.h. alle Düsen und Schrauben soweit wie möglich entfernen. Diese werden einzeln ins US-Bad gelegt. Immer neue Kerzen verwenden. Zum testen Kerzenstecker von 2 und 3 tauschen. "Wandert" das Problem zum 2. ist der Fehler ...
von desivincenzo
Mo 25. Mai 2020, 20:05
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: Zündungsproblem GS1000E ’79
Antworten: 16
Zugriffe: 555

Re: Zündungsproblem GS1000E ’79

Habe vor 4 Jahren die Fourever ein gebaut und beste Erfahrung damit. Natürlich fährt man ja weniger und die Möhre steht in der trockenen Garage. Wichtig ist doch aber ein dichter Deckel zum Schutz.

Gruß Carsten
von desivincenzo
Mo 25. Mai 2020, 13:47
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: Zündungsproblem GS1000E ’79
Antworten: 16
Zugriffe: 555

Re: Zündungsproblem GS1000E ’79

Richtig, Kondensatoren sind Verschleißteile ! Selbst heute gekaufte können nach 30 Jahren im Regal gealtert sein, da sie im Innern mechanisch aufgebaut sind. Nach kurzer Betriebszeit zerfallen sie innerlich regelrecht.

Gruß Carsten
von desivincenzo
Mi 20. Mai 2020, 01:14
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: GS 550 D Kompression problem
Antworten: 9
Zugriffe: 457

Re: GS 550 D Kompression problem

Motor starten und etwas warmlaufen lassen, egal wie unrund sie läuft. Dann Kerzen raus und Kompri messen. Nun erstmal nur den Deckel abnehmen und Ventilspiel prüfen, natürlich bei allen um Vergleichswerte zu haben. Sollte Ventilspiel okay sein, kommt der Rest in Frage, dan aber nur mit größerer Demo...
von desivincenzo
Mi 6. Mai 2020, 01:22
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: Suzuki GS 750 - Startet einfach nicht
Antworten: 38
Zugriffe: 2098

Re: Suzuki GS 750 - Startet einfach nicht

Frage zu den Kerzen: wurden Neue bzw. Neuwertige benutzt? Habe da schon div. Diskussionen mit alten aber angeblich noch so tollen Kerzen erlebt. Neue rein und sie lief. Die Zündung kann recht genau mit einer Prüflampe eingestellt werden, zumindest muss die Mühle laufen. Eine andere schwierig zu find...
von desivincenzo
Mo 27. Apr 2020, 23:01
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: Wiederbelebung einer gs500e von 79 - Vergaserproblem
Antworten: 33
Zugriffe: 1970

Re: Wiederbelebung einer gs500e von 79 - Vergaserproblem

Ich hab gute Erfahrung mit WC-Flüssigreiniger gemacht, und zwar das blaue Gelzeug. Zwei, drei Flaschen und darin einlegen. Immer wieder kontrollieren aber kann nach meiner Erfahrung nix passieren. Auf keinen Fall das weiße WC-Pulver verwenden. Dieses ist zu scharf und kann die Oberfläche angreifen F...