Die Suche ergab 305 Treffer

von Dyo
Do 1. Jul 2021, 08:19
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Seitenständer-Federmontage GSX1100E
Antworten: 11
Zugriffe: 455

Re: Seitenständer-Federmontage GSX1100E

In den 80ern waren doch auch schon Seitenständer verbaut die selber einklappen sobald man den entlastet... Zumindest in der Theorie eines neuen Bikes hat das auch funktioniert. Bei meiner GS75X waren aber die Führungen etwas ausgelabbert und natürlich etwas Rost da zwischen, den Ständer musste ich r...
von Dyo
Mo 7. Jun 2021, 08:39
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Schaltprobleme GSX1100
Antworten: 3
Zugriffe: 166

Re: Schaltprobleme GSX1100

Die Flanken der Scheiben haben sich gerne im Korb Kerben eingeschlagen, die kann man mit der Feile zärtlich etwas rausschleifen, damit die Scheiben wieder besser lösen.
von Dyo
Di 25. Mai 2021, 09:21
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: GSX400 von 27 auf 41 PS
Antworten: 18
Zugriffe: 7720

Re: GSX400 von 27 auf 41 PS

Eine Freigabe von Suzuki bekommt man bei Suzuki-Deutschland. Die Maschine wurde ja international genau so offen vertrieben, daher bekommt man auch anstandslos eine Freigabe für seine Fahrgestellnummer vom Hersteller zugeschickt. Darin stehen dann auch die Teilenummern, der Teile auf die sich die Fre...
von Dyo
Mo 10. Mai 2021, 10:01
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: GSX 400 E wiederbeleben, Elektrikproblem
Antworten: 3
Zugriffe: 293

Re: GSX 400 E wiederbeleben, Elektrikproblem

Erstmal einiges abklemmen ist nicht verkehrt, aber Zündspulen braucht sie ja zum laufen, also die dran lassen.
von Dyo
Sa 8. Mai 2021, 08:25
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: GSX 400 E wiederbeleben, Elektrikproblem
Antworten: 3
Zugriffe: 293

Re: GSX 400 E wiederbeleben, Elektrikproblem

Läuft der Starter mit nem Starthilfekabel? Die können schon mal richtig viel Saft ziehen, wenn der Kollerktor angegammelt ist, oder die Kohlen nicht sauber angedrückt werden. Im Zweifel eben Starter raus und auf machen, geht ja flott. Ansonsten.... Bei der Standzeit, wird jeder einzelne Schalter ode...
von Dyo
Do 6. Mai 2021, 08:52
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Vergasereinstellung mittels Co Wert
Antworten: 5
Zugriffe: 370

Re: Vergasereinstellung mittels Co Wert

Dann brauchste eine alte Honda Four, mit diesen herrlichen 4 in 4 Anlagen. Da kannste jeden Pott einzeln messen und bist auch für ein CO-Meßgerät weit genug vom Motor weg.
von Dyo
Mi 5. Mai 2021, 19:36
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Vergasereinstellung mittels Co Wert
Antworten: 5
Zugriffe: 370

Re: Vergasereinstellung mittels Co Wert

Ja, genauso gemeint. Hintergrund ist, dass sich ein Motor auf 3 Pötten schwer tut, du merkst also viel sensibler, ob der Zylinder an dem du arbeitest gut läuft oder nicht. Du bringst quasi den Motor dabei unter Last um die Einstellung feinfühliger machen zu können. Sollte man aber nicht zu lange mac...
von Dyo
Mi 5. Mai 2021, 09:46
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Vergasereinstellung mittels Co Wert
Antworten: 5
Zugriffe: 370

Re: Vergasereinstellung mittels Co Wert

CO kannst du nur hinten sauber messen, weil vorne die Strömungsgeschwindigkeiten stark wechseln und zudem die Temperatur zu hoch ist. Der Tüv wird auch nur hinten messen. Bei einer 4in1 kannst du aber natürlich hinten nur die Mischung aller Vergaser sehen. Folglich kommst du wieder auf die alte Mise...
von Dyo
Fr 23. Apr 2021, 09:18
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: GSX 1100 Klappern Poltern Motor
Antworten: 5
Zugriffe: 577

Re: GSX 1100 Klappern Poltern Motor

Wenn du die Maschine seitlich kippst, ändert sich das Geräusch dann? Und hast du einen gerade verzahnten oder schräg verzahnten Primärtrieb? Axialspiel der Kurbelwelle wäre eine mögliche Ursache für sowas, links ist sonst ja nur die Lima und die kann keine Geräusche machen. Doch, Anlassertrieb fällt...
von Dyo
Fr 9. Apr 2021, 08:27
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Motor dreht nach dem Start sofort hoch
Antworten: 22
Zugriffe: 1798

Re: Motor dreht nach dem Start sofort hoch

Ups, das sehe ich auch so, die Mischrohre werden doch bei den Mikunis von oben eingeschoben und dann durch Einschrauben der Düse von unten festgeschraubt. Man kann sie also nicht nach unten ziehen beim fest schrauben. Offensichtlich hast du dann falsche viel zu kurze Mischrohre bzw auch Düsenstöcke ...