Die Suche ergab 807 Treffer

von tobi
Di 28. Jan 2020, 19:02
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: GS550 Kolbensatz1.ÜM komplett
Antworten: 5
Zugriffe: 92

Re: GS550 Kolbensatz1.ÜM komplett

Ist doch nicht teuer, angemessen für orginal. Nen 400er 1. Übermass Kolben mit ringen lag beim letzten kauf bei 130 Eur, ohne Bolzen und clipse.

Tobias
von tobi
Di 28. Jan 2020, 10:27
Forum: GS Bremsen, Fahrwerk, Lackteile
Thema: Fußrastenanlage von Tarozzi
Antworten: 11
Zugriffe: 2542

Re: Fußrastenanlage von Tarozzi

Ds sagt dir der Prüfer... vorher. Die mögen keine überraschungen wie " da ist mein Wurstblinker, trag gefälligst ein" sonder werden gern vorher mit nem genauen Plan konsultiert (Rind oder Schwein in der Wurst) und sagen dann obs reicht. Spart nachher Geld und nerfen. ;) Ich kenns nur aus dem Autober...
von tobi
Mo 27. Jan 2020, 13:38
Forum: GS Bremsen, Fahrwerk, Lackteile
Thema: Fußrastenanlage von Tarozzi
Antworten: 11
Zugriffe: 2542

Re: Fußrastenanlage von Tarozzi

Vor dem selbstschnitzen nachdenken und plan schmieden :lol: Machst ne Zeichnung wie es sein soll und besucht zusammen mit deiner Vorstellung von Material den Onkel vom Tüv. Sagt der ja kauftste das Material und sägst das nach deiner Vorlage mit der Laubsäge oder dem Küchemssser ;) aus. Dann montiere...
von tobi
So 19. Jan 2020, 18:26
Forum: GS Allgemeines
Thema: Drehzahlmesser - Ziffernblatt ist gerissen
Antworten: 4
Zugriffe: 85

Re: Drehzahlmesser - Ziffernblatt ist gerissen

Ich hab mal versucht den DZM aufzubördeln. Geht schon, aber geht meiner meinung nicht mehr zusammen... Und trotz aller vorsicht hat das Gehäuse was abbekommen was in meinem fall nichts macht da es ein späteres lackiertes Gehäuse ist, kann man als nachpinseln. Bei dem Verchromten gibts keinen Raum fü...
von tobi
Sa 18. Jan 2020, 10:35
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: Elektrik GS1000 (Vereinfachung, Regler, ...)
Antworten: 18
Zugriffe: 588

Re: Elektrik GS1000 (Vereinfachung, Regler, ...)

Oder ist beides doppelt vorhanden? Warum? Um die Pins zu entlasten? Fast richtig. Für den maximalen Strom müsste ein dickeres Kabel dran und damit auch ein dazu passender Steckverbinder. Dazu müsste man in der Produktion die Crimpmaschine jeweils auf den passenden Querschnitt umrüsten, ebenso müsst...
von tobi
Mi 15. Jan 2020, 17:14
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Motor Restauration GSX 400
Antworten: 11
Zugriffe: 256

Re: Motor Restauration GSX 400

Einkleben hilft auch gegen rost, mach ich inzwischen oft an den Landmaschinen an denen ich ab und an mal Hand anlege. Wo der papsch ist kann ja kein Wasser dran :D Dafür gibts ja s Schraubensicherung auch in niedrigfest :o ist nicht sone sauerei an den Händen wie Never-size oder dessen Keramikpendan...
von tobi
So 12. Jan 2020, 21:15
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: Ventil shim
Antworten: 10
Zugriffe: 202

Re: Ventil shim

Noch ne dumme frage, biste sicher das die Beschädigung auf der Nockenseite war? wenn im Tassenstössel oben dreck oder nen mini Metallsplitter zwischen ihm und dem Shim liegt könnte das ja ähnlich enden, dann ist aber der Stössel oben genauso hin.

Tobias
von tobi
So 12. Jan 2020, 20:01
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: Ventil shim
Antworten: 10
Zugriffe: 202

Re: Ventil shim

Kennste nicht? Jetzt bin ich enttäuscht, das wird doch schon ewig gemacht. Zumindest wenn man leute im Maschinenbau kennt oder da lernt. ...wirfste das shim auf den Magnetspanner der Flachscheifmaschine und rucki-zucki ist sowas dünner :mrgreen: In den 90ern wars eher die Verfügbarkeit von shims gen...
von tobi
So 12. Jan 2020, 18:55
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: Ventil shim
Antworten: 10
Zugriffe: 202

Re: Ventil shim

Könnte auch ein dünner geschliffener Orginal oder Zubehör shim sein. An sich müssen die ja nur onerflächengehärtet sein, wenn jemand dann nen 2,9mm shim recht weit runtergeschliffen hat könnte der Nocken dann auf dem weicherem inneren zugelangt haben.

Tobias
von tobi
Fr 10. Jan 2020, 12:19
Forum: GS Bremsen, Fahrwerk, Lackteile
Thema: Seltsame Spuren an Dämpferrohr
Antworten: 3
Zugriffe: 108

Re: Seltsame Spuren an Dämpferrohr

Das sind standschäden bzw ablagerungen vom Öl.
Haste ja alles wegpoliert, demensprechend würd ich das auch als problemlos betrachten.
Hat schon seinen grund das Gabelöl ab und an mal zu tauschen ;)

Tobias