Die Suche ergab 813 Treffer

von NiceIce
Di 26. Sep 2017, 13:43
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: Masse Öldruckschalter GS850G
Antworten: 3
Zugriffe: 1286

Re: Masse Öldruckschalter GS850G

Masse kommt natürlich vom Motorblock, der Druckschalter ist in ein Gehäuse montiert das dann mit dem Motorgwhäuse die Masse bildet.

Aussenrum ist er in ein Kunststoff-Gehäuse eingelassen, im Inneren schaltet er Masse gegen das Gehäuse und folglich an den Anschlußstecker.

LG
Martin
von NiceIce
Di 12. Sep 2017, 14:45
Forum: GS Allgemeines
Thema: GS750 '78 soll wieder auf die Straße
Antworten: 13
Zugriffe: 6041

Re: GS750 '78 soll wieder auf die Straße

Servas. Zu 1: Wenn du einen Intakten rausbekommst (wechsle ALLE aus, dann hast Ruhe) hast ja ein Maß. Aber einbau IN den Kopf mit Loctite, und das Gewinde aussen IMMER mit Keramikpaste, damit da nichts festschmockt. (Auch Edelstahl kann Kontaktkorrosion bekommen) Zu 2: Die Federn müssten Unterschied...
von NiceIce
So 10. Sep 2017, 11:55
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: Ansaugstutzen GS550 e
Antworten: 78
Zugriffe: 20343

Re: Ansaugstutzen GS550 e

Frank hat geschrieben:Klingt nach Axialspiel der Nockenwellen, verschwindet das Geräusch ab ca. 2000 U/min?
Hör ich aus so.
von NiceIce
Sa 26. Aug 2017, 23:02
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: Gleichrichter wieder im Jenseits..?
Antworten: 9
Zugriffe: 5199

Re: Gleichrichter wieder im Jenseits..?

Aber geh. Da hatten wir halt ein Thema, das grad Akut bei mir in der Garage war.

Hauptsache du bekommst das wieder hin und hast dann lange Freude.

LG
Martin
von NiceIce
Di 22. Aug 2017, 12:00
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: GS75X: Gaszug extrem schwergängig nach Regen
Antworten: 8
Zugriffe: 3254

Re: GS75X: Gaszug extrem schwergängig nach Regen

Wenn Dein Zug leichtgängig ist: Unten an der Lenkerarmatur hast DU 2 Kreuzschlitzschrauben. Die Halten die Schaltereinheit. Diese mal etwas lösen und die Armatur vom Gasgriff wegbewegen und da wieder anziehen. Ich tippe mal auf den Gasdrehgriff, der an der Armatur scheuert, also zu weit drin steckt....
von NiceIce
Di 22. Aug 2017, 11:42
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: Steuerkettenspanner/Schiene gebrochen?
Antworten: 9
Zugriffe: 3691

Re: Steuerkettenspanner/Schiene gebrochen?

Gegenseitig aufheben tun die Zylinder sich ja nicht, hat ja eine Zündreihenfolge. Wie tobi angemerkt hat, machen Ventile auf, das geht schwer. und wenn sie zugehen, geht es leicht. Steht ein Kolben im Kompressionstakt, geht der andere auf Ventilüberschneidung, immer 1 und 4, und 2 und 3 sind ja von ...
von NiceIce
Mo 21. Aug 2017, 13:23
Forum: GS Motor, Elektrik, Vergaser
Thema: Steuerkettenspanner/Schiene gebrochen?
Antworten: 9
Zugriffe: 3691

Re: Steuerkettenspanner/Schiene gebrochen?

Schraub erst mal beim drehen die Kerzen raus und teste das nochmal. Das die Steuerkette kurz nach dem Kompressionstakt etwas locker wird, ist Normal, da du von Hand drehst fehlt die Geschwindigkeit. der Motor ist ungleich belastet und hupft dann etwas vor oder zurück, bedingt durch die Kompression, ...
von NiceIce
So 20. Aug 2017, 21:25
Forum: GS Bremsen, Fahrwerk, Lackteile
Thema: Federbeine
Antworten: 3
Zugriffe: 1836

Re: Federbeine

An meiner KTM und dem Öhlins Bein sind es 123 ml kmit Stickstofffüllung Bei der Elefant sind es 200 ml auch Stickstoff. Also ohne GenAUE Angabe gibt es keine passende Antwort. Welche Federbeine sind es? Mit Ausgleich oder ohne? Mit Stickstoff oder ohne? https://www.youtube.com/watch?v=0_InEnom2ec ht...