Die Suche ergab 275 Treffer

von Dyo
Mi 4. Apr 2012, 13:11
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Vergaserschieber Beschichtung oder so
Antworten: 7
Zugriffe: 5362

Re: Vergaserschieber Beschichtung oder so

Habe die auch schon in schwarz gesehen, ist eine Gleitbeschichtung sowas antihaft Bla Blubb. Aber das dürfte sich normal auch nur abschleifen in der Art wie auch die Eloxierung ihre Spuren hat. Ist also fraglich, ob das gezeigte eine solche Beschichtung ist, die vielleicht dem E10 nicht standgehalte...
von Dyo
Sa 31. Mär 2012, 13:47
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Kabelbaum GS75X
Antworten: 7
Zugriffe: 4445

Re: Kabelbaum GS75X

Du, ich muss da auch mal aufs andere Forum verweisen.
Da habe ich dazu grade einen Thread bei derselben Maschine was man verbessern sollte.

http://www.suzuki-gs.de/phpBB2/viewtopic.php?t=4610

Lieben Gruss

Dyo
von Dyo
Mi 28. Mär 2012, 23:23
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: defekter/geschmolzener Stecker
Antworten: 4
Zugriffe: 2162

Re: defekter/geschmolzener Stecker

Prinzipiell sollte das Kabel nach 2 Jahren nicht so korrodiert sein, dass es einen zu grossen Widerstand bietet und derart warm wird. Das Relais hingegen schon, wenn dort nur noch minimaler Kontakt besteht, zieht die Wärmeentwicklung natürlich über das Kabel ab. Mach das Ding doch mal auf, dann sieh...
von Dyo
Mo 19. Mär 2012, 18:37
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: GSX750E sartet nur auf 3 Zylindern.
Antworten: 14
Zugriffe: 7467

Re: GSX750E sartet nur auf 3 Zylindern.

Stimmt Dietmar ;-) Aber wenn man sich da mal so ranhängen kann an die Diskussion zum Sprit. Es heisst ja auch unsere alten Damen können kein E10 ab. Womit werden die denn in anderen Kontinetne gefahren, z.B. Südamerika, ich denke die haben da zum Teil nur E50 und E85, womit die die alten Ami-Schlörr...
von Dyo
So 11. Mär 2012, 19:53
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Zündzeitpunkt GSX 750 E
Antworten: 5
Zugriffe: 3385

Re: Zündzeitpunkt GSX 750 E

Auf manche Dinge gebe ich keine Antwort, ist besser so :lol: :lol: :lol:

Wenig wars aber an dem Tag auch nicht ;-)
von Dyo
So 11. Mär 2012, 18:43
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Zündzeitpunkt GSX 750 E
Antworten: 5
Zugriffe: 3385

Re: Zündzeitpunkt GSX 750 E

Wieso sagt denn hier keiner das ich ein blinder Ochse bin?

Man muss doch einfach nur mit dem Werkstück auf Augenhöhe gehen, schon sieht man, dass oben in der Mitte durch das Loch in der Zündplatte die Markierungen sauber zu Sehen und zu Blitzen sind.
von Dyo
Fr 9. Mär 2012, 21:28
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Zündzeitpunkt GSX 750 E
Antworten: 5
Zugriffe: 3385

Zündzeitpunkt GSX 750 E

Hi, für alle die nicht im anderen Forum mitlesen hier nochmal meine Frage. Welche Markierung blitzt man zum Einstellen an? Nur an der Grundplatte der Fliehkraftverstellung sind Markierungen dran, die Zündplatte hat keine Markierung und verdeckt auch die anderen. Folglich hab ich bei laufendem Motor ...
von Dyo
Mi 29. Feb 2012, 19:50
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Ventilschaftdichtungen ohne WKZ tauschen?
Antworten: 24
Zugriffe: 19571

Re: Ventilschaftdichtungen ohne WKZ tauschen?

Erst grob, dann fein, dann Scheuermilch und dann passt das schon. Dass du die Dichtungen schon drin hast ist ärgerlich, aber dennoch machbar, die Führung sollte eh gut geschmeirt sein beim Schleifen des Sitzes. Nimm für die Dichtheitsprüfung aber lieber Spiritus als Sprit, dann sind die Dämpfe nicht...
von Dyo
So 26. Feb 2012, 23:43
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Ventilschaftdichtungen ohne WKZ tauschen?
Antworten: 24
Zugriffe: 19571

Re: Ventilschaftdichtungen ohne WKZ tauschen?

Wenn du etwas fickrige Finger hast und die nicht grade angesetzt bekommst zu draufdrücken, da gibts ne Hilfe zu.
Nennt sich Ventil, einfach reinschieben von unten und den Ventilschaft selbst als Führung nutzen.

Tropfen Motoröl als Flutschmittel dran und gut ist ;-)
von Dyo
Sa 25. Feb 2012, 23:28
Forum: Forum GSX / Katana
Thema: Ventilschaftdichtungen ohne WKZ tauschen?
Antworten: 24
Zugriffe: 19571

Re: Ventilschaftdichtungen ohne WKZ tauschen?

Die Schraubzwingenmethode geht auch ganz gut, habe einen Rohrzündkerzenschlüssel zersägt dazu als Aufsatz. Viel interessanter finde ich die Aushebel-Werkzeuge um das in eingebautem Zustand zu machen. Die haben einen Bolzen fürs Zündkerzenloch als Gegenlager, einen bequem langen Hebel und damits Vent...