Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 147
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Beitrag von Flamer »

Danke euch erstmal für das ganze Feedback. :)

Ok... da mein Set aus Kunststoff Haftgrund Basislack und Klarlack besteht gehe ich mal davon aus das der Klarlack wohl 1K ist.

Jetzt frage ich mich ob da nicht der 2K Klarlack besser wäre nach dem lesen der letzten Beiträge hier ?
Des weiteren da es keine Zierstreifen mehr gibt wäre hier auch die Frage ob man die Zierstreifen mit abkleben und eventuell Revell Modellfarbe zieren kann und ob das dann unterm Klarlack sein sollte oder erst drauf pinseln wenn der Klarlack drauf ist ?

Hat hier schon jemand sowas gemacht ??

Grüsse Flamer
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:
Benutzeravatar
dj2
Beiträge: 526
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 21:37
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Beitrag von dj2 »

Flamer hat geschrieben: Sa 14. Mai 2022, 12:00 Hi allerseits.

Da ich mein Benzintank wechseln musste und der in einem Blauton ist bin ich verzweifelt am suchen für eine Firma die was mit dem Farbcode von Suzuki anfangen kann und mir dies auch in einer Sprühdose liefern kann.

Soweit ich bis jetzt rausfinden konnte wenn ich die Teile Nummer richtig verstehe sollte es sich um die Farbe Jamaica Blue Metallic handeln.

44100-44210-03F

Wenn die 03F natürlich der Farbcode ist.

Wäre dankbar für jede Hilfe da meine Seitendeckel Schwarz sind.

Gruss Flamer
Die gibt es hier https://motorradlack.de/kategorie/motor ... e-metallic
gruss dj2 (Martin aus Bretzfeld-Unterheimbach)
--- Es gibt nicht was nicht geht ---
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 147
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Beitrag von Flamer »

ja ... die seite hatte ich auch aber leider...
keine_spruehdose.jpg
:(

Gruss Flamer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:
tobi
Beiträge: 1340
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Beitrag von tobi »

Wenn du ne Lammfellrolle nimmst gibts den einzigartigen strucktureffekt kostenlos dazu :lol: :lol: :!:
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994
desivincenzo
Beiträge: 130
Registriert: So 25. Feb 2018, 01:37

Re: Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Beitrag von desivincenzo »

Hallo,

kann jetzt meine Infos vom Lackieren einstellen. Die dünnen Zierstreifen bekommt man bei ebay und das blaue Tankdekor hab ich mir im Copy-Shop plotten lassen. Anschließend über alles den 2K-Klarlack. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Gruß carsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
desivincenzo
Beiträge: 130
Registriert: So 25. Feb 2018, 01:37

Re: Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Beitrag von desivincenzo »

Das sind die letzten vier Bilder zum Lackieren von mir.

Gruß Carsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 147
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Beitrag von Flamer »

@desivincenzo

das sieht ja richtig gut aus. Und die Idee mit dem Plotter .... da werde ich mich mal schlau machen.

@tobi

Gut das die Gold und Blau Streifenverzierung auf dem Benzintank glatt ist. :lol: Die auf den schwarzen Seitendeckel scheinen eine Struktur zu haben aber das ist wohl alters bedingt und Sonneneinstrahlung. :lol:
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:
desivincenzo
Beiträge: 130
Registriert: So 25. Feb 2018, 01:37

Re: Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Beitrag von desivincenzo »

Für das plotten muss das Dekor im Massstab(mit Milimeterangaben in Farbe) auf einen Stick aufgespielt werden.

Damit kann ein guter Copyshop das Dekor auf selbstklebender Folie drucken, bzw. gleich plotten dass es als fertige Form abgezogen werden kann.

Gruß Carsten
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 147
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Beitrag von Flamer »

Wollte nicht ein neues Thema erstellen und da es die Seitendeckel betrifft passt das hier gut rein.
font suzuki.jpg
Leider habe ich die Datei die ich damals erstellt habe um das Emblem als Druckdatei zu erstellen nicht mehr.

Kann mir jemand sagen was das für ein Font für das G ist und die Zahl 400 ??
Das L ist Bank Script Standard (D)

Habe das G , S und 400 in verschiedene Font Erkennungsdienste prüfen lassen aber das G ist nicht auffindbar oder die 400. :(

Und das S habe ich schon mehr oder minder gefunden aber dann passt das G nicht

Danke ..

Gruss Flamer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 147
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Beitrag von Flamer »

So ein Update bzgl. den Seitendeckel.

Hier einer der Deckel geschliffen aber leider reagierte der rest lack innerhalb der OPEN CLOSE Wörter mit der Grundierung deswegen hatte ich mich entschieden die auch wegzuschleifen.
20220601_184616.jpg
Hier beide Deckel nach vollständiger Grundierung. Jetzt noch Nassschleifen dann kommt der Basislack drauf. Hoffe das alles gut geht. :?
20220612_121021.jpg
Gruss Flamer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:
Antworten