Seite 1 von 1

Kompression GS110X

Verfasst: Do 24. Jan 2019, 06:59
von TrunKz
Morgen,

welche Kompression muss der GS110X haben? Meine Motor hat angefangen von ca. 8 bis 9 alles.

Gruß Sebastian

Re: Kompression GS110X

Verfasst: Do 24. Jan 2019, 07:14
von Pölu
Gruss vom Pölu

Re: Kompression GS110X

Verfasst: Do 24. Jan 2019, 10:00
von Prof
Hallo,
gib mal in jeden Brennraum einen Fingerhut Öl und prüf erneut. Ich wage einen Tipp: Kolbenringe oder Ventilschaftdichtungen. Wenn du mit einem kleinen Schuß Öl deutlich mehr Kompression hast, sind es die Ringe.

Mit einer Kompression von gleichmässig 8-9 würde ich aber noch nicht aufmachen. Da hat die noch genug Leistung für mich.

Re: Kompression GS110X

Verfasst: Do 24. Jan 2019, 11:06
von fish
Meine Motor hat angefangen von ca. 8 bis 9 alles.
kalt oder warm gemessen? wichtig ist zunächst, das die kompression möglichst gleich auf allen zylindern ist.

Re: Kompression GS110X

Verfasst: Do 24. Jan 2019, 11:39
von TrunKz
Hi,

danke für die Antworten.

wurde im kalten gemessen. leider sind nicht alle gleich

Re: Kompression GS110X

Verfasst: Do 24. Jan 2019, 16:10
von fish
TrunKz hat geschrieben:
Do 24. Jan 2019, 11:39
Hi,

danke für die Antworten.

wurde im kalten gemessen. leider sind nicht alle gleich
wenn alle zwischen 8 und 9 liegen, ist das an sich noch nicht besorgniserregend. mal, wie schon beschrieben mit etwas öl, am besten aber warm messen und schauen was die werte dann sagen.

Re: Kompression GS110X

Verfasst: Sa 2. Feb 2019, 14:41
von Suzukanatic
Ach übrigens: Beim Kompressionstesten immer Vollgas geben, sonst werden die Messwerte zu niedrig. Hast du daran gedacht?
Gruß Michael

Re: Kompression GS110X

Verfasst: So 3. Feb 2019, 11:04
von Hajo
Moin,
zur Sicherheit auch die Steuerzeiten prüfen, bei meinem Motor gingen diese ca. einen halben Zahn (etwa 7 Grad nach), nach Umbau auf Nockenwellenritzel mit Langlöchern hatte der Motor ca. 2,5bar mehr (und gab sich im Fahrbetrieb erfrischend aktiver).
Gruß aus Bonn
Hajo

Re: Kompression GS110X

Verfasst: So 3. Feb 2019, 11:49
von Frank
Und erst mal bei warmem Motor messen, da liegen die Werte meist deutlich höher.