Fußrastenanlage an GSX 1100 EF

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Antworten
TrunKz
Beiträge: 41
Registriert: Di 29. Mai 2018, 12:53

Fußrastenanlage an GSX 1100 EF

Beitrag von TrunKz » Fr 12. Apr 2019, 11:39

Hallo,


ich habe eine EF mit einer Raask Rastenanlage. Leider bin ich zu groß und längere Strecken machen keinen Spaß. Nun wollte ich die Serienrastenanlage verbauen. Diese passt überhaupt nicht :/ Dabei ist anzumerken, dass ich eine GSXR 1100 Schwinge verbaut habe. Trotzdem muss es eine Lösung geben, da ich bereits viele EFEs mit GSXR Schwinge und Serienrasten gesehen habe.

Hat jemand ein paar Lösungsansätze für mich?

Gruß

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1329
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Fußrastenanlage an GSX 1100 EF

Beitrag von fish » Fr 12. Apr 2019, 16:12

mach doch mal (erklärende) fotos dazu. auf deinen bisherigen bildern war die originalschwinge und -rasten verbaut. wo passt es denn nicht? normal kommen die doch mit der schwinge überhaupt nicht in kontakt?

TrunKz
Beiträge: 41
Registriert: Di 29. Mai 2018, 12:53

Re: Fußrastenanlage an GSX 1100 EF

Beitrag von TrunKz » Fr 12. Apr 2019, 20:23

Ach die Bilder sind schon alt.

Also links passt einigermaßen. Aber liegt an.
Rechts schleift dieses ganze Bremspumpen geraffel.

Gruß

Bild


Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1329
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Fußrastenanlage an GSX 1100 EF

Beitrag von fish » So 14. Apr 2019, 11:00

mal ehrlich: ich kann mir vorstellen, wo das problem liegt. aber aus den bildern kann man die gesamtsituation nur erahnen. ;) lösungsvorschläge/-ideen sind da nur schlecht möglich.
wo sitzt die bremspumpe, wo der behälter? wie hängt das ganze am moped? leider nicht zu sehen. :shock:

TrunKz
Beiträge: 41
Registriert: Di 29. Mai 2018, 12:53

Re: Fußrastenanlage an GSX 1100 EF

Beitrag von TrunKz » So 14. Apr 2019, 11:33

Die Bremspumpe sitzt da wo sie serienmäßig auch nicht.

Ich denke mal der mittelere Rasten-Halter muss ganz weg und die Raste raus gesetzt werden. Die Umlenkung für die Feder und Bremslichtschalter muss um 180 Grad gedreht werden.

wobei ich die Serienraste ungern raus setzt. In Kurven ist die eh schon früh am Boden :/
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten