Katana 750er // Drehzahlmesser geht nicht….

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Antworten
Jeff Portnoy
Beiträge: 6
Registriert: So 21. Apr 2019, 19:36

Katana 750er // Drehzahlmesser geht nicht….

Beitrag von Jeff Portnoy » So 21. Apr 2019, 20:13

Moin zusammen,

mein DZM geht nicht ☹, an der Tachoeinheit liegt es wohl nicht (mit Austauschgerät getestet)
Was sind denn so die Klassiker bei der Fehlersuche? Ja, weiß ich, Zündung an, Motor starten… :roll: .
Die Kabellage sieht augenscheinlich recht gut aus, was müsste ich denn wo messen?

Vielen Dank im Voraus für eure Tipps & VG
Zuletzt geändert von Jeff Portnoy am Mo 22. Apr 2019, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.

Dyo
Beiträge: 291
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:47

Re: Katana 750er // Drehzahlmesser geht nicht….

Beitrag von Dyo » Mo 22. Apr 2019, 13:06

Hatte die Kati nicht den mechanischen DZM?
Per Drahtwelle vom Ventildeckel aus zum Instrument müsste das sein.
Häufige Fehler, Welle am Ventildeckellosgerappelt und rausgerutscht, oder auch Welle abgegammelt.

Jeff Portnoy
Beiträge: 6
Registriert: So 21. Apr 2019, 19:36

Re: Katana 750er // Drehzahlmesser geht nicht….

Beitrag von Jeff Portnoy » Mo 22. Apr 2019, 13:53

....nee, der ist schon elektronisch. Soweit ich mich reingeoogelt habe, werden die Drehimpulse an den Zündspulen abgegriffen. Werde das später mal freilegen und sehen, ob sich da was messen lässt. Es sollen da zwei Pins sein, einer mit 12V Dauerstrom und der andere von 1 bis 12V, je nach Drehzahl für den DZM.
Die Kabelfarben sind grau und schwarz/weis.

VG

hannes
Beiträge: 868
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Katana 750er // Drehzahlmesser geht nicht….

Beitrag von hannes » Di 23. Apr 2019, 18:41

Wenn du ganz sicher mit "schwarz/weiß" bist,dann ist das schon mal MASSE (Minus,negativ,meinetwegen auch Rückleitung).
Grundfarbe ist schwarz mit weißem Faden,so drücken es die Japaner aus.
Gibt jedoch auch weiß mit schwarzem Faden,also genau hinsehen.
Ein Schaltplan aus dem Originnal-Werkstatthandbuch kann dir genaue Auskunft geben (hast du ein solches?).

Gruß - Hannes

Jeff Portnoy
Beiträge: 6
Registriert: So 21. Apr 2019, 19:36

Re: Katana 750er // Drehzahlmesser geht nicht….

Beitrag von Jeff Portnoy » Mi 24. Apr 2019, 17:12

Moin Hannes,

..ja, grau und schwarz mit weißem Faden, der Stromlaufplan ist ja hier im gut sortierten Forum leicht zu finden, klasse :D

https://suzuki-classic.de/i/download/gs ... ltplan.jpg

Leider stelle ich mich als Nichtelektriker leicht dusselig an :roll: . Mit dem Multimeter das Signal vor der Tachobox am Multistecker abgreifen, okay, das bekomme ich hin. Aber dann, wenn es dort nicht anliegt..? Grau geht zum Zündschalter und zur Nummerschildbeleuchtung ...hä?
B/W kann auf Durchgang zwischen Multistecker und Scheinwerfer messen, müsste so sein, oder?
Wo sind denn wohl die entscheidenen Messpunkte um den Fehler einzuengen?
Welcher Wissende kann hier helfen?

Ich sag schon mal Danke im Voraus

Jeff Portnoy
Beiträge: 6
Registriert: So 21. Apr 2019, 19:36

Re: Katana 750er // Drehzahlmesser geht nicht….

Beitrag von Jeff Portnoy » Do 25. Apr 2019, 12:16

...aaah, hier ein Stromlaufplan in deutlich. Jetzt wird es klarer, ich habe die Tachobeleutung als DZM gedeutet :lol:

http://www.classiccycles.org/media//DIR ... ffe415.pdf

Jeff Portnoy
Beiträge: 6
Registriert: So 21. Apr 2019, 19:36

Re: Katana 750er // Drehzahlmesser geht nicht….

Beitrag von Jeff Portnoy » Do 25. Apr 2019, 19:01

..hmm, keine Ahnung warum der Link nicht linkt. Geht aber über rechte Maustaste & in neuem Tab öffnen

Antworten