Lautes Klappern im Motor nach Steuerkettenwechsel

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Antworten
magewe
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 16:44

Lautes Klappern im Motor nach Steuerkettenwechsel

Beitrag von magewe » Mi 19. Jun 2019, 16:57

Hallo Zusammen,

habe bei meiner Gsx 400 F letzte Woche die Steuerkette gewechselt, nachdem diese übersprungen war.
Kettenspanner ist voll funktionstüchtig. Die Maschine läuft nun wieder, hat jedoch wenig Leistung und man hört beim Gasgeben sehr lautes Klappern/Klopfen. (Siehe Video: https://www.dropbox.com/s/pz3w1uidpf8pn ... 3.mp4?dl=0 )
Die Ventile habe ich mir jedoch nicht angeschaut.
Kann mir von euch jemand eventuell sagen woher die Geräusche kommen?
Würde es wenn möglich selber richten und nur im Notfall in die Werkstatt gehen.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 186
Registriert: Do 2. Jan 2014, 20:51
Wohnort: Bonn

Re: Lautes Klappern im Motor nach Steuerkettenwechsel

Beitrag von Hajo » Mi 19. Jun 2019, 22:28

Moin,
schwer zu sagen. Würde zunächst mal Kompression messen, evtl. (mind.) ein krummgeschlagenes Ventil. Mit Glück ist es nur das, ansonsten können auch Kolben und/oder Pleuelstange etwas abbekommen haben.
Viel Erfolg
Hajo

hannes
Beiträge: 858
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Lautes Klappern im Motor nach Steuerkettenwechsel

Beitrag von hannes » Do 20. Jun 2019, 06:28

Moin moin,hört sich nach ausgelaufenem Pleuellager an!


Gruß - Hannes

magewe
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 16:44

Re: Lautes Klappern im Motor nach Steuerkettenwechsel

Beitrag von magewe » Do 20. Jun 2019, 11:16

Danke für die schnellen Antworten. Ich weiß es ist nicht einfach wenn man nicht direkt davor steht.
@hajo leider habe ich nix zum Kompression prüfen, sondern nur zum Vergaser einstellen. Da wird mir wahrscheinlich nur das Aufschrauben bleiben.

@hannes Beim Pleullager würde ich vermuten, dass es nach und nach kommt und nicht auf ein Mal solche Geräusche macht. Die Kette ist nur um einen Zahn übersprungen, kann es dann schon sein, dass das Pleul etwas abbekommen hat?

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2534
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Lautes Klappern im Motor nach Steuerkettenwechsel

Beitrag von Martin » Do 20. Jun 2019, 15:39

Mach mal den Deckel ab und schau, ob die Nockenwellenlagerböcke alle noch fest sind. Da sind gerne schon mal die Gewinde weich und in Betrieb genommen löst sich ein Bock.
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

magewe
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 16:44

Re: Lautes Klappern im Motor nach Steuerkettenwechsel

Beitrag von magewe » Sa 22. Jun 2019, 14:26

Das werde ich noch überprüfen, aber da ich die zum Kettenwechseln draußen und dann wieder fest verschraubt habe, glaube ich nicht, dass es an dem liegt.

hannes
Beiträge: 858
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Lautes Klappern im Motor nach Steuerkettenwechsel

Beitrag von hannes » Sa 22. Jun 2019, 15:09

Wie fest? Mit Drehmo und vorgegebenen Werten?
Übrigens nochmal Pleuellager: bei sehr kurzzeitigem Ölmangel,
schon beim Erreichen der Minimalmarkierung,kann es passieren,
dass ein oder mehrere,sogar alle Pleuellager Schrott sind.

Gruß - Hannes

magewe
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 16:44

Re: Lautes Klappern im Motor nach Steuerkettenwechsel

Beitrag von magewe » Di 2. Jul 2019, 16:51

Sorry, bin nicht mehr dazu gekommen. Werde heut mal den Ventildeckel und evtl auch den kopletten Ventilkopf abnehmen und nochmal nachschauen.

Wegen den Pleullagern: Wie kann ich das rausfinden? Muss ich da vermutlich alles auseinander bauen?

hannes
Beiträge: 858
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Lautes Klappern im Motor nach Steuerkettenwechsel

Beitrag von hannes » Di 2. Jul 2019, 18:05

Kette um einen Zahn übersprungen? Da kann es schon pasieren,
daß Ventilteller am Kolben anschlagen. Ist nachher auch son
nerviges Klappern.(Auslassventile warens bei mir,bei höheren
Drehzahlen war das Klappern weg)

Gruß - Hannes

Antworten