GS110X Baujahr?

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Antworten
2er
Beiträge: 6
Registriert: So 11. Aug 2019, 23:24

GS110X Baujahr?

Beitrag von 2er » Mo 26. Aug 2019, 17:36

Moin in die Runde!
Ich habe mir nun eine GSX 1100E besorgt, die ich demnächst ein wenig auffrischen will.
Wegen der Teilebeschaffung bin ich wegen der Typbezeichnung ein wenig irritiert.
Im Schein steht Typ GS110X und für die Handelsbezeichnung GSX 1100E; mit der EZ 7/1982.
Ich dachte nun, dass die GS110X nur bis 1981 gebaut wurde.
Beim Teilekauf kann ich wählen zwischen GS110X bis 1981 oder GSX 1100E ab 1982.
Was isses?

Beste Grüße
Lutz
Gruß Lutz

Entspannung ist das Zauberwort

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2631
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: GS110X Baujahr?

Beitrag von Martin » Mo 26. Aug 2019, 18:05

Beim Teilekauf nimmst Du den Typ GS110X bis 1981.
Die Kisten standen damals teilweise jahrelang beim Händler rum. Also Baujahr 1981 und Erstzulassung 1982 oder noch später ist nicht unüblich.
Du kannst auch gerne mal Bilder einstellen. Dann können wir das sicher sagen.
Grüße
Martin

Admin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Benutzeravatar
Pölu
Beiträge: 127
Registriert: Di 4. Sep 2018, 23:36
Wohnort: Bern Schweiz

Re: GS110X Baujahr?

Beitrag von Pölu » Mo 26. Aug 2019, 18:42

Hierzulande hiessen beide mit silbrigem Motor GSX 1100 E und beide hatten fast baugleiche 110X-Motoren. 1982 war der Modellwechsel. Die frühen 110X-Motoren weisen beim Steuerkettenkasten weiter voneinanderliegende Verschraubungen auf (80-81). Weil da aber immer Öl austrat, hatten die Suzuki-Ingenieure die Verschraubungen ganz vorne am Gehäuse angebracht. Das ist relevant wegen der Beschaffung der Ventildeckeldichtung
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1406
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: GS110X Baujahr?

Beitrag von fish » Mo 26. Aug 2019, 22:31

das könnte helfen, ist auch ganz nett zur unterscheidung. von einem netten rennkollegen der csbk zusammengestellt:
Bild

2er
Beiträge: 6
Registriert: So 11. Aug 2019, 23:24

Re: GS110X Baujahr?

Beitrag von 2er » Di 27. Aug 2019, 18:15

Erstmal vielen Dank für die Infos!
Das ist ja prompte "Lieferung".
Wenn ich es richtig verstanden habe, ist nach der Position der Deckelverschraubung ein "späterer" Motor verbaut.

Ich habe ein paar Fotos angehängt, dann wird mein "Projekt" wahrscheinlich ein bißchen klarer.

Das Teil hat zwar TÜV bis 2021, aber als Baustelle sehe ich im Moment undichte Gabelsimmeringe und einen undichten Bremssattel vorne rechts.
Stahlflex Bremsleitungen kommen auf jeden Fall auch noch dazu.
Den Rest schauen wir mal...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Lutz

Entspannung ist das Zauberwort

Benutzeravatar
Pölu
Beiträge: 127
Registriert: Di 4. Sep 2018, 23:36
Wohnort: Bern Schweiz

Re: GS110X Baujahr?

Beitrag von Pölu » Mi 28. Aug 2019, 21:53

Hallo Lutz
Ja das ist der spätere Motor. Das Bike kommt gut! Viel Spass beim werkeln und schrauben :D :D :D

Antworten