GSX 400 S Leistungsloch und leichtes ruckeln

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 82
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: GSX 400 S Leistungsloch und leichtes ruckeln

Beitrag von Flamer » Di 10. Sep 2019, 17:16

Auf dem Bild mit dein Bike ... sehe ich das der ein Spritfilter in der Benzinleitung besitzt.

Hast du schon mal in den Benzintank geschaut ob der innen noch I.O. ist ?

Muss ja ein Grund haben warum dort einer ist. Wenn der Benzintank leicht Rost im inneren angesetzt hat kann das sein das eventuell Rostpartikel bis zum Schwimmernadelsieb vorgedrungen sind. Dann würde der Motor schon Benzin bekommen aber bei höherem Drehmoment der Sprit nicht schnell genug nachfliessen kann um die Schwimmerkammer zureichend zu füllen. Eventuell wurde der Benzinfilter deswegen eingebaut.

Dies ist jetzt aber auch nur eine Vermutung !!!!
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:

andi12345
Beiträge: 16
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 15:56
Wohnort: Wuppertal

Re: GSX 400 S Leistungsloch und leichtes ruckeln

Beitrag von andi12345 » Di 10. Sep 2019, 17:45

Das mit dem Kettenspanner überprüfe ich, am Zylinder ist soweit alles trocken, da habe ich schonmal geschaut. Der Benzinfilter wurde vom Vorbesitzer präventiv eingesetzt, der Tank ist sauber, sie stand die letzten 7 Jahre (bis Juli 2019) im Wohnzimmer.
Du kommst nicht ganz zufällig aus meiner Nähe?

Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 82
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: GSX 400 S Leistungsloch und leichtes ruckeln

Beitrag von Flamer » Di 10. Sep 2019, 17:58

Wohne in Niedersachsen ... nähe Nienburg ( Weser ).

Bestimmt zu weit weg...
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:

Dyo
Beiträge: 295
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:47

Re: GSX 400 S Leistungsloch und leichtes ruckeln

Beitrag von Dyo » Do 12. Sep 2019, 08:39

Wenn du ein paar Km fahren kannst mit dem Ding, dann schau doch mal bei mir in der Halle rein.
Bis Viersen ist nicht weit von dir aus, sind so um die 80Km.
Da bekommt die Kleine mal ne Motorreinigung durch Strecke..

andi12345
Beiträge: 16
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 15:56
Wohnort: Wuppertal

Re: GSX 400 S Leistungsloch und leichtes ruckeln

Beitrag von andi12345 » Mi 2. Okt 2019, 22:31

Ja, da muss ich mal schauen. Viersen ist wirklich nicht so weit. Sie fährt ja so gut, nur eben das kleine Problemchen.
Viele Grüße
Andreas

Antworten