Ersatzteile GV71C

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Antworten
jaytea75
Beiträge: 10
Registriert: So 4. Nov 2018, 17:53

Ersatzteile GV71C

Beitrag von jaytea75 » Di 8. Okt 2019, 21:13

Hallo zusammen,

lt. meinen Papieren hat meine GV71C 1127 ccm Hubraum, Zulassung Mai 1986. Ich hab jetzt immer wieder mal gesehen, dass im Zusammenhang mit der GV71C auch 1135 ccm-Motoren im Gespräch sind. Macht das bei der Ersatzteilsuche einen Unterschied? Zum Beispiel im Bereich Vergaser?

Bei den Katalogen wird für 1986er Baujahre dann oft GSX 1100 E/ES/EF oder EFG/EG/ESG angegeben, jedoch kenn ich mich da leider nicht aus. Kann mir jemand weiterhelfen? Auf welchen kann ich da zurückgreifen? Ersatzteile sind ja nicht gerade günstig und ich möchte nicht unbedingt "falsch"liegen. ;)

Viele Grüße, Jan

Benutzeravatar
Gero Alexius
Beiträge: 98
Registriert: Fr 13. Mai 2016, 12:26

Re: Ersatzteile GV71C

Beitrag von Gero Alexius » Mi 9. Okt 2019, 09:08

Ersatzteilteilsuche für GSX 1100 E/ES/EF GV71C z.B: hier
Nur bei dem Zylinder und den Kolben kann es aufgrund größerer Bohrung (Motorrevision?!) Unterschiede geben.
besten Gruß
Gero

-----Es gibt immer einen Weg. Wer nicht vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke-----

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1405
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Ersatzteile GV71C

Beitrag von fish » Mi 9. Okt 2019, 15:10

Gero Alexius hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 09:08
Ersatzteilteilsuche für GSX 1100 E/ES/EF GV71C z.B: hier
Nur bei dem Zylinder und den Kolben kann es aufgrund größerer Bohrung (Motorrevision?!) Unterschiede geben.
Da wäre ich vorsichtig. Bei manchen GSX 1100 Modellen wurden auch andere Vergaser verbaut.

Benutzeravatar
Gero Alexius
Beiträge: 98
Registriert: Fr 13. Mai 2016, 12:26

Re: Ersatzteile GV71C

Beitrag von Gero Alexius » Mi 9. Okt 2019, 18:03

Interessanterweise ist der Vergaser für kein Baujahr aufgeführt, dafür mehrere Treibstofftanks, Verkleidungen und auch Kurbelgehäuse.
Scheint tatsächlich nicht so einfach zu sein. Bei Vergaserteilen würde ich eh lieber bei Topham direkt anfragen, falls es denn MIKUNI Gaser sind, wovon ich mal ausgehe.
besten Gruß
Gero

-----Es gibt immer einen Weg. Wer nicht vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke-----

jaytea75
Beiträge: 10
Registriert: So 4. Nov 2018, 17:53

Re: Ersatzteile GV71C

Beitrag von jaytea75 » Mi 9. Okt 2019, 20:55

Jupp, die Seite für die Ersatzteile hatte ich auch gefunden. Da es dort keine Vergaser gab, war für mich die Frage ob auch andere Baujahre/Modelle passen. Bei den Folgebezeichnungen E/ES/... war mir eben nicht klar, ob das Grundmodell und damit auch die verbaute Technik überall die GV71C ist. Wie ich sehe, seid ihr euch da auch nicht sicher. Da hilft nur weiter recherchieren.... ;)

Trotzdem allerbesten Dank euch beiden bis dahin. Die Vergaserseite hab ich gleich in die Favoriten gehauen, die kannte ich nocht nicht. Es sind tatsächlich Mikuni, also sollte sich ggfls. was finden lassen. Vielleicht verkauft ja auch mal jemand einen Ersatzteilspender... ;)

Beste Grüße, Jan

Benutzeravatar
Gero Alexius
Beiträge: 98
Registriert: Fr 13. Mai 2016, 12:26

Re: Ersatzteile GV71C

Beitrag von Gero Alexius » Do 10. Okt 2019, 08:47

Zur Bestimmung des Vergasers einfach den Innendurchmesser Zylinderseitig messen.
Dem Baujahr nach sind es Gleichdruckvergaser der BS-Serie. Also ein BS-XY (XY= Einlassdurchmesser in mm)
Vermutlich ist es ein BS36.
Die genaue Bezeichnung für Leerlaufdüse, Hauptdüse und Düsennadel am besten an den vorhandenen Vergaserteilen ablesen. Falls diese verschleiß-bedingt ersetzt werden sollen sind sie z.B. bei Topham zu beziehen. Dort bekommt Mann auch alle anderen Vergaserbauteile. Preiswerte Reparatursätze finden sich im Netz mehrere.
besten Gruß
Gero

-----Es gibt immer einen Weg. Wer nicht vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke-----

jaytea75
Beiträge: 10
Registriert: So 4. Nov 2018, 17:53

Re: Ersatzteile GV71C

Beitrag von jaytea75 » Fr 11. Okt 2019, 20:53

...so mach ich das! Danke dir! :D

Antworten