Instrumente GSXR in GSX1100E

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Antworten
Mokoduke
Beiträge: 4
Registriert: So 2. Jan 2022, 11:08

Instrumente GSXR in GSX1100E

Beitrag von Mokoduke »

Hallo Leute,
ich würde gerne die Instrumente einer GSXR 1100 von 1990 in meine GSX1100E / MOKO implantieren.
Tacho usw ist ja kein Problem da K-Wert ja identisch ist-

Frage:
Wie sieht es mit dem DZM Signal aus ?
Kann ich das aus dem orriginalen Kabelbaum abnehmen so wie bei den jetzigen Instrumenten oder geht das nicht ?
Bzw. ist es besser von der Zündspüle abzunehmen ?

Danke für eure Hilfe.

Servus. mokoduke
Benutzeravatar
Hias
Beiträge: 294
Registriert: So 17. Nov 2013, 00:44

Re: Instrumente GSXR in GSX1100E

Beitrag von Hias »

Servus,
hab in meiner GS das cockpit der GSXR 89er drin, Abgriff des DZM-Signals ganz normal wie bei den GS/GSXèn. An der Black-box der GSX kannst ja sowieso nicht abgreifen, da hatte nur die Box der 86er bis 90er Generation einen eigenen Klemmenabgang.
Funktioniert 1A ! ! ! :!:
HIAS
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mokoduke
Beiträge: 4
Registriert: So 2. Jan 2022, 11:08

Re: Instrumente GSXR in GSX1100E

Beitrag von Mokoduke »

Danke für die Info.
Stehe aber grad auf dem Schlauch:
d. h. du hast wo abgenommen??
Servus mokoduke
Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1703
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Instrumente GSXR in GSX1100E

Beitrag von fish »

d. h. du hast wo abgenommen??
an die primärseite einer zündspule anschliessen. ;)
Benutzeravatar
Hias
Beiträge: 294
Registriert: So 17. Nov 2013, 00:44

Re: Instrumente GSXR in GSX1100E

Beitrag von Hias »

So servus, vielleicht hab ich das als zu selbstverständlich angenommen als Elektriker....

DZM einer 750er (geht ab 3T Umdr. los,) oder einer 1100er (geht ab 0 T los),

+ an`s Instrument (meist organge mit Streifen....bei mir grün)
- " " (meist sw/mit weissem Streifen)
Signal sw/mit gelbem oder roten Streifen - abhängig vom gekauften Modell 86er bis 91 sollte passen), und das Kabel dann an die Primärseite der Zündspule anschließen - Zylinder 2/3 , aber nicht an das orange, das ist ja Plus, sondern an den "Ausgang" der Primärspule, bei der GS glaub ich schwarz......dann sollte das topppi funzen . . . :mrgreen: :mrgreen:
Hias
Mokoduke
Beiträge: 4
Registriert: So 2. Jan 2022, 11:08

Re: Instrumente GSXR in GSX1100E

Beitrag von Mokoduke »

Aahh, jetzt 😁
Danke für die ausführliche Erklärung.!
Servus, mokoduke
Antworten