Welche Zylinder sind bauglich mit TS125 Baujahr 1981

Fragen rund um die Suzuki Zweitakt-Modelle T, TS, GT, GP, RG und RGV sowie die Wankel RE 5
Antworten
Jeremiaswalross
Beiträge: 2
Registriert: Do 18. Mai 2017, 00:38

Welche Zylinder sind bauglich mit TS125 Baujahr 1981

Beitrag von Jeremiaswalross » Do 18. Mai 2017, 02:18

Hey, da ich heute bei der reperatur eines stehbolzens unangenehm überrascht wurde von kolben und zylinder suche ich dringend nachschub... da ich aber für dieses baujahr keinen zylinder gefunden habe hoffe ich nun, dass es vllt noch andere zylinder gibt, welche baugleich sind und auf meine suzuki ts 125 bj 1981 passen. ich kenne mich mit der suzuki modemmpalette absolut garnicht aus und besitze meine ts erst seit 2 tagen... falls jemamd noch einen zylinder hat, oder jemandem kennt der noch einen hat würde ich mich sehr freuen wenn er mir bescheid geben würde... über den preis wird man sich sicherlich einig. Hohnen ist leider nicht mehr möglich, da kolben und zylinder sich anfühlen wie baumrinde... vllt habt ihr ja auch eine idee wo ich meinen zylinder kurzfristig instantsetzen lassen kann. lg Jeremias


Bild

Bild

prof.gamma
Beiträge: 232
Registriert: So 23. Dez 2012, 02:37

Re: Welche Zylinder sind bauglich mit TS125 Baujahr 1981

Beitrag von prof.gamma » Do 18. Mai 2017, 11:16

zeige den Zylinder einer Schleiferei um zu beurteilen ob man mit Übermaßkolben arbeiten kann . Es gibt zwei Übermaßkolben je 0,5 mm größer.

Benutzeravatar
NiceIce
Beiträge: 1343
Registriert: So 1. Jan 2012, 23:40
Wohnort: Klagenfurt / Kärnten
Kontaktdaten:

Re: Welche Zylinder sind bauglich mit TS125 Baujahr 1981

Beitrag von NiceIce » Fr 19. Mai 2017, 15:41

Zu 99 % kann man den Zylinder bohren und honen, und dann bekommst einen angefertigten Kolben mit allem drum und drann,

Kolbenkit, also KOMPLETT mit allem, wird so um 90 Euro kosten, +25 Übermaß.

Auf jeden Fall das obere Pleullager auch machen, kostet runde 15 Euro. BESSER gesamte Pleul mit allem PiPaPo für runde 100 Euro.

Bohren und honen Einzylinder bis + 1 mm (falls genug Fleisch, soll aber ja nur 1.tes Übermaß bzw. +25er Übermaß werden) wird so 80 Euro kosten.

Gesamt also 270 Euro und du hast obenrum alles neu.

Zuzügl. Hin und Rückversand versteht sich.

LG
Martin
Cabiva Elefant 750 AC • Yamaha XV 750 • KTM Gs300 MA • MZ 125 ES/1
http://www.niceice36.de
https://www.youtube.com/user/NiceIce1964

Antworten