GT 80 L

Fragen rund um die Suzuki Zweitakt-Modelle T, TS, GT, GP, RG und RGV sowie die Wankel RE 5
Benutzeravatar
rambowduck
Beiträge: 17
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 16:56

Re: GT 80 L

Beitrag von rambowduck » Fr 8. Mär 2019, 14:03

Mahlzeit,

ich bin gerade am Aufräumen und da ist mir eine Zündanlage von der GT80 in die Hände gefallen.
Interesse?
Kannst du gerne für's Porto haben.
Gruß André
PS: irgendwo geistert auch noch ein Rad, vorne oder hinten, rum

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 231
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: GT 80 L

Beitrag von Karlheinz Braune » Fr 8. Mär 2019, 18:36

Hi André, klar habe ich Interesse an Ersatzteilen.
Mal miteinander telefonieren, Großer?
Gruß aus Issum

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 231
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: GT 80 L

Beitrag von Karlheinz Braune » Sa 9. Mär 2019, 15:31

So mein lieber André, sie senden dir und deinen vielen Bohrern sehr herzliche Grüße, meine strahlenden Jungs. 😀
131D1E4D-958E-48E3-9541-0B492BE09F30.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 231
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: GT 80 L

Beitrag von Karlheinz Braune » Sa 9. Mär 2019, 15:40

In den letzten Tagen wurden die Werkbänke noch etwas breiter.
Wenn ich schon kein Breiter bin, dachte ich mir, dann zumindest meine Werkbänke, kicher... 😀
E9002CC3-0E66-4544-A07C-69D63E2B6D5A.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 231
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: GT 80 L

Beitrag von Karlheinz Braune » Sa 9. Mär 2019, 15:45

Und diesen endlos geilen Werkzeugtisch baute mir Papi noch dazu, sehr schön!
Wir sahen uns neulich solch ein Billig-Blechding im Baumarkt an, schlappe 99 Euro für nichts, könnte man sagen.
Etwas später schnappte sich Papi einen alten Tisch und seine Säge - schwups, war klein Kallilein wieder glücklich! 😍
A7627CCA-9B50-4044-AEC4-0A4183EE92B1.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Prof
Beiträge: 822
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 17:45
Wohnort: Nieder Florstadt (Hessen)

Re: GT 80 L

Beitrag von Prof » So 10. Mär 2019, 21:34

Dein Platzangebot ist ja gut. Jetzt fehlt nur noch ein bischen Ordnung. :lol:

Die Bohrer sind wohl mal im Wasser gelegen oder haben zuviel Luftfeuchtigkeit abgekriegt. :( Abbürsten und einölen. Dabei gleich die Spitzen bzw. Schneiden kontrollieren. Wenn die Scharten haben, ist das Altmetall. :(
Grüße
Roland

tobi
Beiträge: 982
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: GT 80 L

Beitrag von tobi » So 10. Mär 2019, 21:56

Für das Platzangebot würd ich so einiges tun. Und Prof, Bohrer schmeisst man erst weg wenn die zu kurz zum Scheifen sind. Ich mag Boherschleifen zwar auch nicht, aber nach 1-2 Versuchen gehts dann wieder. Ist ja genug Fleisch dran zum üben :D , wobei das ja eh eher Grobschlosserbohrer sind, wo sind die kleineren, mit dnen kann man ja nen Holzsegelschiff bauen.
Nur die Scheibe muss halt abgerichtet sein, auf ner runden wird das nix...

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Benutzeravatar
Prof
Beiträge: 822
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 17:45
Wohnort: Nieder Florstadt (Hessen)

Re: GT 80 L

Beitrag von Prof » So 10. Mär 2019, 22:27

Tobi, hast Du recht. Aber wie Karlheinz selbst schreibt, hat er eher zwei linke Hände. :lol:

Gut, aber auch das wäre eine Möglichkeit, sich an Technik ran zu tasten. :idea:
Grüße
Roland

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 231
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: GT 80 L

Beitrag von Karlheinz Braune » Mo 11. Mär 2019, 11:28

Bohrer schleifen, ich erinnere mich ganz dunkel daran, dass uns das während der Ausbildung mal gezeigt wurde. Ich glaube, dass ich erst gar nicht richtig hinsah, weil ich von Anfang an wusste, dass meine folgende Aktivität lediglich zu irgendeinem Desaster führen würde. 😀
Fühle mich ob meiner fehlenden Fähigkeiten zwar von Tag zu Tag schlechter, doch auf der anderen Seite erfreue mich mich an belustigtem Interesse und großer Hilfsbereitschaft in meinem Umfeld. Irgendwie wird das schon was - falls nicht... ’ne, daran mag ich nicht denken!
Zumindest die Angeber-Fahrt zur Eisdiele muss unbedingt klappen, Fransen-Lederjacke, Sonnenbrille, Cowboy-Stiefel und ’ne Reval ohne Filter in den Mundwinkeln klebend sind das Mindeste, bevor ich mir dann ganz lässig den Fruchtbecher mit viel Sahne und leckeren Amarena-Kirschen obendrauf bestellen werde, während die Herzen der hübschen Hühner immer höher schlagen... 😂

Benutzeravatar
Prof
Beiträge: 822
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 17:45
Wohnort: Nieder Florstadt (Hessen)

Re: GT 80 L

Beitrag von Prof » Mo 11. Mär 2019, 17:14

Schöne Ziele muss man haben, dann wirds was, wenngleich wahrscheinlich ohne das begeisterte Gackern :lol:
Grüße
Roland

Antworten