Seite 1 von 1

Mein neues Moped :-)

Verfasst: Mi 27. Mär 2019, 10:00
von Peter
Hallo zusammen
Nach dem ich immer wieder mit dem Gedanken gespielt habe mir eine 2 Takt Rakete :-) zu kaufen , habe ich nun Nägel mit Köpfe gemacht und mir gestern eine Suzuki GT 250 mit ner Pichler Rennverkleidung gekauft .Das Moped hat wenn man dem Verkäufer glauben schenken darf erst 3900 km gefahren . Ein paar kleinigkeiten möchte ich noch drann machen ,wie z.b. Vergaser reinigen das ein oder andere Teil Kunststoff beschichten und etwas aufpolieren usw. Ich hoffe das ich damit in nächster Zeit noch sehr viel Spaß haben werde und vielleicht mit dem ein oder anderen hier aus dem Forum aus meiner Gegend ( Göppingen ) auch mal ne kleine Runde drehen werde.
Hier ein Bild

Re: Mein neues Moped :-)

Verfasst: Mi 27. Mär 2019, 13:38
von Martin
sehr schön. Gefällt mir. Die Kilometerleistung ist allerdings zu schön um sie zu glauben
Wünsche viel Spaß mit der GT

Gruß
Martin

Admin

Re: Mein neues Moped :-)

Verfasst: Mi 27. Mär 2019, 17:18
von Peter
Hallo Martin
Das Moped war von den Papieren her das letzte mal 1983 angemeldet .
Ob die geringe Kilometerleistung stimmt ist natürlich nicht belegbar .
Martin ich möchte für das Moped einen Vergaser Reparatursatz kaufen .
Es ist Baujahr 1976 also ein A Modell . Kannst du mir sagen wo ich so etwas am besten qualitativ her bekomme ?
Grüße Peter

Re: Mein neues Moped :-)

Verfasst: Mi 27. Mär 2019, 18:48
von Prof
Schönes Teil :!: Viel Spaß damit

Re: Mein neues Moped :-)

Verfasst: Mi 27. Mär 2019, 20:12
von Frank
Du solltest mal schauen, ob die Umbauten für die A schon gemacht wurden, die Suzuki damals für die A vorgab, grössere Hauptdüsen (Größe weiß ich jetzt nicht auswendig, muß ich raussuchen), andere Kopfdichtung und Zündkerzen B9ES.

Re: Mein neues Moped :-)

Verfasst: Mi 27. Mär 2019, 20:56
von aw750
Glückwunsch sehr sehr schön

Re: Mein neues Moped :-)

Verfasst: Do 28. Mär 2019, 07:03
von Peter
Frank hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 20:12
Du solltest mal schauen, ob die Umbauten für die A schon gemacht wurden, die Suzuki damals für die A vorgab, grössere Hauptdüsen (Größe weiß ich jetzt nicht auswendig, muß ich raussuchen), andere Kopfdichtung und Zündkerzen B9ES.
Wie meinst du das ,hat Suzuki nachträglich vorgegeben grössere Hauptdüsen und andere Kopfdichtungen einzubauen ?
Grüße Peter

Re: Mein neues Moped :-)

Verfasst: Do 28. Mär 2019, 19:40
von Frank
Es gab damals eine Anweisung an die Händler, da es häufig Probleme mit Löchern in den Kolben gab. Hauptdüsen 102,5 statt 97,5, Düsennadel in die 4. Kerbe von oben, Kopfdichtung mit 1,3mm Stärke statt 0,5 und die Zündung auf 20°bzw. 2,05mm vor OT einstellen, Die Markierungen auf dem Rotor stimmen oft nicht, sie sind meist noch bei 24° angebracht.

Re: Mein neues Moped :-)

Verfasst: Do 28. Mär 2019, 19:40
von Frank
.lich Zündkerzen B9ES statt B8ES

Re: Mein neues Moped :-)

Verfasst: So 31. Mär 2019, 12:20
von Karlheinz Braune
Hi Peter, ich wünsche dir allzeit gute Fahrt mit deiner neuen Rakete! 🏍