suche: stehbolzen - bezugsquelle

Fragen rund um alle anderen Suzuki-Klassiker Modelle wie z.B. GSX-F, GSX-R, VS/VX, DR, GR usw.
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1470
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: suche: stehbolzen - bezugsquelle

Beitrag von Frank » Do 18. Feb 2016, 09:04

Hallo, ich verwende schon über 30 Jahre Edelstahlstehbolzen am Krümmer und hatte bisher keinerlei Probleme.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1406
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: suche: stehbolzen - bezugsquelle

Beitrag von fish » Do 18. Feb 2016, 12:02

bei deiner mopedpflege sehe ich da auch keine probleme ;). ich hatte mit meiner, zugegeben mangelhaften äusserlichen pflege, schon mehrfach schwierigkeiten mit edelstahlbolzen. :oops: salz und dreck scheinen nicht optimal zu sein. :roll:

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1470
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: suche: stehbolzen - bezugsquelle

Beitrag von Frank » Do 18. Feb 2016, 13:20

O.K. Du hast mich durchschaut, aber auch bei meiner Alltagsmaschine habe ich keinerlei Probleme.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1406
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: suche: stehbolzen - bezugsquelle

Beitrag von fish » Do 18. Feb 2016, 13:31

es gibt noch einen aspekt: wenn dir so ein edelstahlbolzen abreisst, hast du richtig was zu tun, den wieder raus zu bekommen ;)

Benutzeravatar
gs-olli
Beiträge: 232
Registriert: Di 27. Dez 2011, 21:06
Wohnort: 24306 Plön
Kontaktdaten:

Re: suche: stehbolzen - bezugsquelle

Beitrag von gs-olli » Do 18. Feb 2016, 19:33

wieso soll der abreissen, bleibt ja drin ;)
1x Suzuki GS 1ooo S Original
1x Suzuki GS 750 D Original
1x Suzuki GS 750 Cafe-Racer
1x Suzuki GSX 1200
1x Suzuki GSX 1400

http://www.suzuki-gs-ig-nord.de

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1406
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: suche: stehbolzen - bezugsquelle

Beitrag von fish » Do 18. Feb 2016, 20:46

edelstahl bricht leichter als anderer stahl ;)

motorbox

Re: suche: stehbolzen - bezugsquelle

Beitrag von motorbox » Di 30. Aug 2016, 17:17

Verwende auch nur V4a Schrauben von der Industrie und habe auch noch nie Probleme gehabt selbst mit der Festigkeit gab es auch noch nie Probleme.
Gut wenn du Baumarkt oder Ebay Edelstahlschrauben nimmst wird mir auch so einiges klar.

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 285
Registriert: Di 27. Dez 2011, 14:27
Wohnort: Hamburg

Re: suche: stehbolzen - bezugsquelle

Beitrag von Micha » Mi 31. Aug 2016, 10:09

gs-olli hat geschrieben:wieso soll der abreissen, bleibt ja drin ;)
Mir ist in Spanien auf`m Feld eine Edelstahlschraube vom Ansaugstutzen abgerissen.
Da haste dann richtig Geburtstag!

Antworten