Biete GSX1100F

Marktplatz für alle anderen Suzukis wie GSX-F, GSX-R, VS/VX, DR, GR usw. Nach einem Jahr ohne Aktivität werden die Anzeigen automatisch gelöscht.
Antworten
Benutzeravatar
Suzukigespann32
Beiträge: 15
Registriert: Do 27. Dez 2018, 21:34
Wohnort: 94099 Ruhstorf
Kontaktdaten:

Biete GSX1100F

Beitrag von Suzukigespann32 » Do 27. Dez 2018, 22:02

Hallo
Ich verkaufe eine noch angemeldete Suzuki GSX 1100 F. Wollte den Motor in ein Gespann bauen. Jedoch hat sich nun alles geändert und
ich fahre einen Suzukikneeler mit einen GS1000 Motor nach dem Reglement bis Bj78 1000ccm. Darum kann ich den GSX-Motor nicht benutzen.
Die Suzi hat noch TÜV und ich bin im Sommer einpaarmal gefahren. Zustand ist nicht besonders und momentan sappern die Vergaser. Bei
meinen Fahrten ist sie jedoch gut gelaufen weit über 200 km/h. Ich will 800€ fix und fahre sie auch bis zu 200km wen das Diesel bezahlt wird.
Im Anhang einpaar Bilder Gruß Kone Mehr Info`s dann bitte melden.
Dateianhänge
rechteseiteklein.jpg
linkeseiteklein.jpg

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1262
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Biete GSX1100F

Beitrag von fish » Do 27. Dez 2018, 22:53

kannst du sagen wieviele km der motor drauf hat?

Benutzeravatar
Suzukigespann32
Beiträge: 15
Registriert: Do 27. Dez 2018, 21:34
Wohnort: 94099 Ruhstorf
Kontaktdaten:

Re: Biete GSX1100F

Beitrag von Suzukigespann32 » Fr 28. Dez 2018, 13:30

Hallo
Der Km-Stand laut Tacho ist 54740 . In wie weit das stimmt bzw 154740 kann ich sagen. Ich selber einpaarmal gefahren wie gesagt weit über 200km/h. Zuletzt war sie auf eine Frau angemeldet bei mir in der Gegend, kenn aber die Vorbesitzer nicht. Die Maschine hatte auch keine Standzeit dazwischen. Ich hab 1000€ bezahlt dafür. Grund warum ich ein ganzes Moped gekauft hab , obwohl ich ja nur den Motor fürs Gespann wollte war ganz einfach. Soe hab ich ein Fahrgestell zum testen für den Prüfstand was ja für ein Gespann immer extrem schwierig ist. Nebenbeidachte ich mir kannst das Motorrad immer einwenig bewegen. nebenbei brauchte ich eh was für meine 2te Versicherung.
Zu den Km, als ich das fahren angefangen hab 1983 sind wir jahrelang in einer Saison zwischen 20 - 25tkm gefahren ! Nun wir fahren aber schon die Ausnahmen. Meine ganzen Bekannten fuhren meist nur einpaar tausend Km so gesehen könnte das schon stimmen. Ende 80zig waren da 5000 km schon extrem viel. Um dies genau sagen zukönne müßte man den Motor zerlegen das mach ich aber nicht. Ich will hier aber auch keinen bescheißen - ehrlich. Kann nur sagen was mir gesagt wurde. Aber ehrlich 800 ist doch nicht viel für das ganze Teil. Mich hat der GS-Motor alleine ohne Vergaser fast soviel gekostet. Gruß Kone

Antworten