GS 400 in Motorrad Classic

Allgemeines Reden über Bikes und alles andere, Themen des Tages, Witze usw.
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1252
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

GS 400 in Motorrad Classic

Beitrag von Frank » So 5. Okt 2014, 12:14

Hallo, am Freitag erscheint die neue Motorrad Classic mit einem Bericht über die GS 400. Der erste Bericht in einer Oldtimerzeitschrift über die kleine GS...
...34 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E in Arbeit, suche Teile

GS Messie
Beiträge: 109
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 10:40

Re: GS 400 in Motorrad Classic

Beitrag von GS Messie » Mo 20. Okt 2014, 16:42

Hallo Frank!
Ich habe Deinen Bericht über GS 400 in Motorrad-Classic gelesen. Du schreibst die GS 400 x
hat die Trommelbremse der T 250. Ich habe eine GS 400x habe mir Belege von der T 250
bestellt, die sind aber zu klein gewesen im Durchmesser, dann habe ich Belege der T 500
bestellt die passten . Weist Du genau, das die GS 400x serienmäßig die Duplexbremse der
T250 hat? Dann hätte meine nicht die originale Bremse.

Grüße Werner

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1252
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: GS 400 in Motorrad Classic

Beitrag von Frank » Mo 20. Okt 2014, 20:10

Hallo Werner, meines Wissens war es die Bremse der T 250 bzw. GT 380 J , die in der GS400 XB verbaut wurde. Sie hat 180mm Durchmesser, die der T 500 und GT 550 200mm. Es kann aber auch sein, dass gerade verbaut wurde, was noch im Regal lag. So kenne ich z.B. auch originale GT 550 K mit Trommelbremse vorne.
...34 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E in Arbeit, suche Teile

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 200
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: GS 400 in Motorrad Classic

Beitrag von Karlheinz Braune » Mo 11. Feb 2019, 03:16

Du bist mit einem Bericht von deiner GS in der Motorrad Classic, Frank?
Sehr geil!
Schreibst du mir bitte, um welche Ausgabe es sich handelt?
Ich will dieses Magazin supergern haben, freu, freu...

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1252
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: GS 400 in Motorrad Classic

Beitrag von Frank » Mo 11. Feb 2019, 13:14

Hallo, gibt es auch online:

https://www.motorradonline.de/test/auf- ... 05474.html

https://www.motorradonline.de/test/auf- ... 69200.html

https://www.motorradonline.de/test/auf- ... 69200.html

und inzwischen auch sechs Berichte in der Oldtimer Markt, auch in der aktuellen mit der X7
...34 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E in Arbeit, suche Teile

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 200
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: GS 400 in Motorrad Classic

Beitrag von Karlheinz Braune » Mo 11. Feb 2019, 22:59

Sehr geil, danke dir, Frank.
Werde ich mir gleich alles genüsslich durchlesen, den ersten Artikel sah ich mir bereits an.
Ist natürlich sehr interessant, in den Medien von dir zu lesen, Hut ab, Frank.
Schön auch, dass ein Bild von dir zu sehen ist. Wirkt jetzt noch ein wenig Vertrauter, mit dir zu schreiben...

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 200
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: GS 400 in Motorrad Classic

Beitrag von Karlheinz Braune » Di 12. Feb 2019, 00:52

Sagenhafte 254.000 Kilometer mit deiner GS 550 E, Frank?
Unverwüstlich fällt mir da ein.
Erinnere mich gut an die Gespräche meines Vaters mit Verwandten und Freunden in den 70ern und auch 80ern, wie ich meine. Ging häufig darum, dass gewisse Autos „einmal um die Uhr“, sprich 100.000 Kilometer gefahren waren. An jenem Kilometerstand gingen angeblich die heftigen Reparaturen bei diesen Autos los, weshalb man sie nicht mehr kaufen solle.
Und es wurde von Autos, nicht den viel höher drehenden Motorrädern geredet.
250.000 Kilometer sind doch auch heute schon recht viel für ein Auto, oder?
Bis vor Kurzem glaubte ich noch, dass die ca. 54.000 Kilometer auf der Uhr meiner CBR schon ganz beträchtlich wären - Pustekuchen, wie ich jetzt weiß.
Tolle Berichte, Frank. Hat dieser Kerl wirklich gut geschrieben, oder?
Bin gespannt, ob und wann du vielleicht gar die 300.000 knacken wirst. Doch meine innere Stimme sagt mir, dass es gar nicht möglich sein wird, da du ja auch deine anderen Maschinen bewegen wirst. Immer wieder heftig, wenn ich mir vorstelle, welch eine riesige Auswahl du vor jeder einzelnen Fahrt zur Verfügung hast, hohoho!
So, für diesen Beitrag wieder genug Buchstaben durch die Gegend geschmissen, wir lesen uns, freue mich drauf...

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1252
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: GS 400 in Motorrad Classic

Beitrag von Frank » Di 12. Feb 2019, 13:45

Aktuell bin ich bei etwa 272.000km, sollte also klappen hoffe ich...
...34 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E in Arbeit, suche Teile

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 200
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: GS 400 in Motorrad Classic

Beitrag von Karlheinz Braune » Mi 13. Feb 2019, 01:07

Hohoho, ohne Worte, einfach ohne Worte.
Auf der Uhr meines Autos stehen ziemlich genau 278.000. Schätze, dass ich die 300.000 irgendwann Ende 2020/Anfang 2021 knacken werde. Bin gespannt darauf, ob du mich „überholen“ wirst...

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1252
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: GS 400 in Motorrad Classic

Beitrag von Frank » Mi 13. Feb 2019, 13:31

Die 300.000 dürften so in 2-3 Jahren aktuell werden. Die anderen Maschinen werden kaum bewegt, teilweise stehen sie schon Jahrzehnte konserviert.
...34 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E in Arbeit, suche Teile

Antworten