csbk termine & berichte

Hier könnt ihr Termine von Treffen eintragen und euch mit anderen zu einer Tour verabreden.
Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1323
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: csbk termine & berichte

Beitrag von fish » Mo 17. Sep 2018, 01:28

die classic suzukis sind bei uns auch gut vertreten :!:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Hias
Beiträge: 137
Registriert: So 17. Nov 2013, 00:44

Re: csbk termine & berichte

Beitrag von Hias » Mo 17. Sep 2018, 22:11

...na super, da sind ja die besten Fotos von den "Sexymen" dabei...... :D :D :D

...ach ja, und beim letzten AER (und hoffentlich diesmal auch) mit am Start:


Bild

GS-Michl mit der #87 auf GS 750/850 ccm aus Cham!!!




Bild


Ralph mit GS 1000 !!!!


....und nicht zu vergessen Goran aus Nürnberg mit "Mutanteneimer GS 1000" !!!!!

So denn Hias

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1323
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: csbk termine & berichte

Beitrag von fish » Di 18. Sep 2018, 00:04

ich hab von den kollegen und vor allen dingen ihren mopeten noch ein paar sehr schöne fotos von "ringracepics.com". extra nicht die mit den größten schräglagen, sondern die mit am meisten moped! ;) ;) ;) würde mich sehr freuen, wenn sie wieder dabei wären!
der hias mit der stylisch umgebauten strassen gs 750 (schnecke)
Bild
michl mit der schicken renn gs 750
Bild
ralf mit seiner sehr sehenswerten und ungewöhnlich umgebauten strassen gs 1000
Bild
und goran mit seinem "mutanten" einer renn gs 1000 mit gsxr triebwerk
Bild

Benutzeravatar
Dietmark
Beiträge: 270
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 09:39
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: csbk termine & berichte

Beitrag von Dietmark » Mo 1. Okt 2018, 07:14

Das Alteisenreiten II 2018 in Oschersleben ist auch schon wieder Geschichte und es war der Hammer! Geiles Wetter und wie immer klasse Leute:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
GS1000R Yoshimura 78´
GSXR750L 90'
Ambassador für den Suzuki Club
http://www.suzuki-club.eu

Benutzeravatar
Hias
Beiträge: 137
Registriert: So 17. Nov 2013, 00:44

Re: csbk termine & berichte

Beitrag von Hias » Mo 1. Okt 2018, 23:19

Rückblick AER 2018 Oschersleben:

Diesmal war wieder volles Programm angesagt, 4 volle Tage nur "Racing-Fun"......der Wettergott hatte es gut mit uns gemeint und bei der ganzen Veranstaltung für gute Bedingungen gesorgt.
Anreise war am Mittwoch gegen Abend, erst mal Zelte und Pavi`s aufgebaut, noch ein "Gute-Nacht-Bier" geschlürft und dann ab in die Koje...

Donnerstag: Die CSBK hatte 100 min. Fahrspaß gebucht, aufgeteilt auf 5 Turns....Teilnehmer waren diesmal:

Elke # 6 auf GS 1000
Hias # 9 auf GS 750
Ralf # 777 auf GS 650 (aufgebohrt)
Mops # 666 auf GSXR 750 als Instruktor GSXR 1100
Fish # 696 auf GS 1000 R als Instruktor GS 1100 XF - ergänzt von fish als admin


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nach einigen Eingewöhnungsrunden wurde dann schon langsam mehr am Gashahn gedreht,und auch schon die einen oder anderen "Duelle" geliefert........
....abends hatten die CSBK-Obergriller Georg und Manfred lecker Würstchen hergerichtet, und es wurde bis spät in die Nacht gemütlich beisammen gesessen....

Freitag:
Ursprünglich war da der freie Tage geplant, aber über ART Motors konnten wir noch einzelne Turns bei den Classic`s Racing buchen, und wir fuhren an diesem Tag noch ein paar "Extrarunden"........und der Spaßfaktor ging steil nach oben, vor allem weil wir uns mit unseren beiden etwa gleich starken 70 PS GS`n schon mehrere gegenseitige Überholmannöver lieferten.....

Samstag:
An diesem Tag fanden die CSBK-Qualis und das erste Rennen statt.

Sonntag:
Vormittag waren die Warm-Ups und das zweite Rennen der CSBK, nachmittag fand das legendäre 4h Classic-Endurance-Rennen statt, wo wir mit einer Werkstatt- und Betreuungscrew von 5 Leuten teilnahmen.
Ende war gegen 18 Uhr.........Teilnehmer waren Fish u. "Blubber-Klaus"........ (aber hierzu wird evtl. Fish noch ein paar Worte schreiben...)


Alles in allem waren es wurderbare 4 Tage, es hat riesig Spaß gemacht, die Mopeds haben durchgehalten, die Versorgung durch die CSBK-Jungs war klasse.......wir freuen uns auf`s nächste mal......
Hias

PS: Ach ja, und rießen Dank noch mal an Eckart/Susi usw., die immer wieder solche geilen Fotos machen!!!!! Ihr "Foto-Junkies" macht echt tolle Arbeit....!!!!!! :!:

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1323
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: csbk termine & berichte

Beitrag von fish » Di 2. Okt 2018, 17:12

ein ausführlicher bericht über die taten der benzinsportgruppe sexymen in der csbk und endurance folgt noch! auf diesem vorab bild kann man förmlich spüren, wieviel spass das ganze gemacht hat! nachahmung erwünscht :!: :D

1 x gs 1000 im vintage trimming - jörg
1 x gs 1000 im open extreme trimming - fish
Bild

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1323
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

biketoberfest oschersleben 2018 - aer & csbk & endurance

Beitrag von fish » Do 4. Okt 2018, 12:41

oschersleben biketoberfest 2018

zum csbk alteisenreiten und den csbk läufen 9. & 10. traf sich die benzinsportgruppe sexymen in oschersleben. hansi hatte, wie schon letztes jahr, als alteisenbeauftragter und instruktor gutes wetter zum aer bestellt … und bekommen!

unsere oberpfälzer freunde elke und hias aus dem dunstkreis der gs ig´s hatten gleich eine große überaschung mitgebracht. elke war nämlich nicht nur als gute seele und begleitung, sondern mit moped zum selberfahren dabei! hut ab! elke fährt erst seit 8 jahren selber motorrad. ausserdem hatte auch ralf den weg aus dem hunsrück auf die strecke an der bode auf sich genommen. das aer im mai am nürburgring hatte ihn dermassen infiziert, dass er es unbedingt wiederholen musste.

Bild

hansi konnte aus termingründen nur am aer teilnehmen. wie immer machte er das in erprobter weise und auf seine ureigene art saugut. mops und fish waren angetreten , um zunächst als instruktoren beim aer im einsatz zu sein, und dann an den csbk rennen teilzunehmen. dann war noch blubber dazugestossen, um mit fish das 4h endurance rennen als team benzinsportgruppe sexymen zu fahren. für mops war es der erste einsatz auf der rennstrecke seit seinem unfall im januar auf der rennstrecke in cartagena. er ging schon etwas zurückhaltend an die sache heran und wollte auch testen, wie gut er mit seinen beschwerden an hand und knie fahren kann.

den gesamten donnerstag hatten wir traumhafte bedingungen für die reiter des altmetalls, die ihre satten 100 min fahrzeit genossen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

am freitag hatten die sexymen eigentlich einen ruhetag. allerdings hatte das aer hias und ralf dermassen mitgerissen, dass sie nochmal zwei turns bei art motor buchten! nach den zwei turns war das grinsen in den gesichtern noch größer, der abstand der mundwinkel zu den ohren kaum noch messbar. ralf erkundigte sich noch am abend, wie es mit einem start im csbk feld aussähe. es gab eine möglichkeit … wer hätte es gedacht?
auch am samstag hatten wir königswetter. alle qualis sowie das 9. rennen konnten bei schönstem wetter und besten verhältnissen gefahren werden. für fish und blubber standen auch noch die quali´s für das 4h rennen auf dem programm.

der sonntag bestätigte das schöne wetter. so konnten auch die abschliessenden quali´s und das 10. rennen bei besten bedingungen ausgetragen werden.

das 4h endurance rennen wurde um 14 uhr gestartet, blubber und fish gingen voller vorfreude an den start und konnten das rennen erfolgreich abschliessen.

mitgefahren sind:

#6 elke – gs 1000
#9 hias – gs 750 „schnecke“
#71 hansi - gsf 600 bandit
#162 blubber – gs 1000 mit gsxr 1100 antrieb
#666 mops – gsxr 1100
#696 fish - gs 1000 mit gsxf 1100 antrieb
#777 ralf – gs 550 katana „aufgepimpt“

elke, hias, micha, chrissi und achim sowie einige andere hatten immer helfende hände für uns. vielen dank an euch alle! ohne eure hilfe als rosa boxencrew hätte vor allem das 4h rennen nicht so gut laufen können.

q1 (freies training) am sonntag um 9:30 uhr wurde bei kühlen temperaturen aber besten bedingungen gestartet.
fish: 1:58,317
mops: 2:08.736

q1 fahrer 1 endurance 11:00 uhr
blubber: 1:50,337

q2 fahrer 2 endurance 11:15 uhr
fish: 1:50,784

bei q2 um 13:10 hatten wir perfekte bedingungen

fish: 1:49.386
mops: 2:03.080

bei q3 um 15:15 hat dann mops aufgrund seiner schmerzen im knie und der schlecht abgestimmten strassen gsxr aufgeben müssen.

fish: 1:50.264

q1 fahrer 1 endurance 15:45 uhr
blubber: 1:47,702

q2 fahrer 2 endurance 16:05 uhr
fish: 1:50,281

in der startaufstellung stand der übrige sexymen dann so:

18. fish 6. reihe
von 41 startern

das endurance team konnte von platz 15 von 22 startern loslegen

auf dieser platzierung ging es in das 9. rennen der saison. das rennen startete einwandfrei, doch schon in runde 2 musste das rennen wegen eines unfalls am eingang der trippel links abgebrochen werden.

der restart verlief problemlos. fish musste das rennen in der letzten runde wegen festhängenden gases abbrechen und hatte noch glück, nicht im kies zu landen. wie sich herausstellte, hatte sich ein teil der tankunterfütterung gelöst und war in vergaser 3 gelandet! schöner mist. fish wurde dennoch noch als 33er gewertet.

33. fish --> 13. open (von 15) 1:52.952
von 41 startern

am sonntag zum warm up um 8:30 uhr war es noch sehr frisch, es wollten sich noch nicht viele auf die strecke trauen. fish ging raus, da er einen neuen reifensatz anfahren, sowie sicherheit über den zustand der mopete gewinnen wollte.

das 10. csbk rennen startete um 10:00 wie am ganzen event wieder bei besten bedingungen. fish bekam ca. mitte des rennens probleme. die mopete fing zeitweise böse an zu stottern. zunächst vermutete er spritmangel. da er aber das rennen dennoch zuende fahren konnte, musste es etwas anderes sein. es stellte sich heraus, dass ein zünkerzenstecker sich von der kerze gelöst hatte. dennoch kam er noch als 24ter durch das ziel.

24. fish --> 11. open (von 15) 1:51.104
von 33 startern

alles in allem ein schöner, aber nicht besonders erfolgreicher abschluss der csbk saison.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

blubber und fish gaben sich dann noch dem vergnügen des 4h enduranc rennens von art motor hin. das ergebnis kann sich sehen lassen.
trotz eines technischen ausfalls in fishens letzten turns, eine zündkerze veraschiedete sich aus ihrem sitz, konnten sie den ansehnlichenplatz 14 von 22 erzielen. das war dann in der klasse tt-open platz 4 von 4. die beiden freuten sich wie die schneekönige über den unerwarteten pokal.
Bild
Bild

in saison 2018 gab es einige unschöne unfälle mit bösen folgen. der tod von guido in cartagena, der unfall von mops am selben ort, sowie der schwere unfall von schenker und der glücklicherweise glimpflicher verlaufende unfall von manfred in spa haben uns allen zu denken gegeben. es gab noch einige andere beteiligte und leichtere unfälle. wir alle haben dadurch unsere sicherheitsvorkehrungen nochmals überdacht. am ende muss man sagen, dass unser hobby nur mit einem erhöhten verletzungsrisiko zu betreiben ist. auch die besten und aktuellsten schutztechnik wird uns nie komplett schützen können. der einzige wirksame schutz ist der rücksichtvolle umgang auf der strecke und das vermeiden von vermeidbaren risiken. das wird uns dennoch nicht vor unfällen aufgrund von technischen defekten bewaren. jeder muss sich aktiv überlegen, ob ihm unsere leidenschaft das vorhandene risiko wert ist.

wir freuen uns schon wieder auf die nächste saison. bei der jhv, am 10.11. in uslar, wird sicherlich auch schon der eine oder andere „kampfplan“ für 2019 stehen.

danke an alle helfer, sponsoren, fotografen, zeltaufbauer, kühlschrankspender, ersatzteilspender, anschieber, mutmacher und mittrinker, und natürlich die super csbk gemeinschaft.

vielen dank für die fotos an susanne, eckart, und jochen.

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1323
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: csbk termine & berichte

Beitrag von fish » Sa 3. Nov 2018, 10:50

ihr lieben, ich möchte mich auch dieses jahr ganz herzlich für die unterstützung in jeder form bei euch bedanken. das gilt auch, und ganz besonders, für die gs freunde aus dem forum!

2018 musste ich rennmäßig etwas kürzer treten.
dafür machten mir meine zwei einsätze beim aer am nürburgring und den ersten beiden csbk rennen, sowie das aer in oschersleben als intructor ebenso wie die letzten beiden rennen der csbk und als sahnehäubchen das 4h endurancerennen mit "blubber" Claus Höhlschen im team Benzinsportgruppe Sexymen super viel spass!

durch die bilder von eckart, Susanne Weiler und Jochen Kraus konnte ich auch die deutliche verbesserung meiner haltung auf dem moped feststellen. es wird!

vielen dank an alle besserwisser, tipgeber, schrauber, teamplayer, reifenspender, verpfleger.
ganz besonders habe ich mich über die teilnahme von Elke Diesuzuki am aer in osl gefreut. hut ab für eine frau, die ihren mopedführerschein erst spät (nicht zu spät) gemacht hat, und sich dann auf die rennstrecke traut!
ganz speziellen dank auch an den immer allerbesten helfer und gute seele "ratbiker georg". es gibt nichts, was er nicht hat oder lösen kann. egal ob es um technik oder verpflegung geht :-).

sehr bewegt haben mich die unfälle in spa, ich war dort als zuschauer, wo unsere rennkollegen Schenker Onetwentyone, manfred weiler und Angus Green mit verletzungen von der strecke kamen. besonders schenkers genesung, bei dem die entwicklung lange nicht klar war, freut und beschäftigt mich gleichermassen. endlich darf er wieder zuhause sein, hat aber immer noch einen langen weg vor sich. ich drücke ihm alle vorhandenen daumen, dass er weitgehend genesen wird.

wir sehen uns spätestens nächstes jahr bei der csbk an/auf der strecke.

und wie war das motto noch? FUCK WORK, LETS RACE!! :twisted: :D :twisted:

Bild

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1323
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

csbk erste termine 2019

Beitrag von fish » Mi 28. Nov 2018, 17:39

hallo racer und möchteauchmalracer :D

die ersten termine stehen. zwar ist der terminkalender noch nicht vollständig, aber die festen termine sind schon mal vielversprechend:

2. mai alteisenreiten in oschersleben (zünd in den mai)
3.-4. mai csbk rennen oschersleben
5.-7. juli in spa francorchamps
13.-14. september in assen.

ich gebe bescheid, sobald die meldung möglich ist. bitte auch immer gerne auf der homepage schauen, die wird jetzt neu verwaltet und sollte damit immer aktuell sein:
http://classicsuperbikes.de/

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1323
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

csbk online

Beitrag von fish » Fr 14. Dez 2018, 21:54

die neue seite der csbk ist online und aktueller denn je:
http://www.classicsuperbikes.de/

ausserdem gibt es nun das csbk forum für alle interessierten:
https://www.classicsuperbikes-forum.de/

Antworten