endurotour 2020

Hier könnt ihr Termine von Treffen eintragen und euch mit anderen zu einer Tour verabreden.
Antworten
Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1546
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

endurotour 2020

Beitrag von fish »

guden ihr zweirradverrückten,

da ich mittlerweile in den alpen fast jede asphaltierte gasse mit strassenmopeten abgefahren habe, kam ich mit etwas nachdenken auf blöde gedanken! meine alte dr 650 (sp44b) macht mir fürchterlich spaß. ich würde gerne etwa eine woche auf kleinstgassen (asphaltiert und schotter) die tschechei, polen und slowakei als endurist befahren. das ganze mit zelt und schlafsack. termin und route sind noch offen. hat jemand lust, dabei mitzuspielen? wer nichts besseres zu tun hat, melde sich doch einfach bei mir.
Bild

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 309
Registriert: Di 27. Dez 2011, 14:27
Wohnort: Hamburg

Re: endurotour 2020

Beitrag von Micha »

Moin Fish,

ich habe leider keine Zeit.
Ich bin aber auch gern im Dreck und im Osten unterwegs.
Was ich dir ans Herz legen kann, da man einfach drauflosfahren kann:
https://www.transeurotrail.org/

Polen, Schweden und Norwegen habe ich schon befahren und bin begeistert. Dieses Jahr geht es in die Ukraine und nach Rumänien :D

Viel Spaß!

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1546
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: endurotour 2020

Beitrag von fish »

moin micha,
ja, mit dir hätte ich auch gerne eine runde gedreht. :D leider ist der transeurotrail genau da nicht, wo ich hinfahren will ... aber es geht auch so.
wann fährst du denn deine tour? vielleicht geht ja was. fährst du mit dem gespann?

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 309
Registriert: Di 27. Dez 2011, 14:27
Wohnort: Hamburg

Re: endurotour 2020

Beitrag von Micha »

Moin Fish,

momentan geht es am 11.07 mit dem Autozug nach Wien.
Ich musste mir, da jemand meine R100GS zu Klump gefahren hat, eine F800GS anschaffen ;)

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1546
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: endurotour 2020

Beitrag von fish »

momentan geht es am 11.07 mit dem Autozug nach Wien.
ne, das passt garnicht! :( zum einen das gs treffen, und dann das katana treffen oder csbk osl am nächsten we.

was willst du denn mit so nem komischen rotax gerät? kauf dir gefälligst eine anständige dr! :twisted:

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 309
Registriert: Di 27. Dez 2011, 14:27
Wohnort: Hamburg

Re: endurotour 2020

Beitrag von Micha »

Moin Fish,

ich muss mich da ein bisschen nach meinem Mitfahrer richten und bis zum 19.6 bin ich beruflich "stark eingespannt" wie man so schön sagt.

Ich hatte eine richtige DR, keine Ahnung was du mit so einem Dickschiff wie der 650er willst :lol: :lol: :lol:

Das Problem ist einfach die bescheuerte Lösung des Gleitlagers der Nockenwelle. Wenn ich alle 30.000 Kilometer einen Zylinderkopf überholen lassen möchte kann ich auch Ural fahren. Und von Hamburg aus mehrmals im Jahr 250km bis "da wo es schön wird" mit 95 auf der Autobahn ist einfach nervig.

Achso: Seitdem ich keine Suzuki mehr habe, habe ich auch nie wieder Gewindeeinsätze gebraucht ;)

Die 800er ist schon in Ordnung, außerdem ist ein Einspritzer vor dem Hintergrund einiger Andenüberquerungen im Winter 20/21 schon eine ganz gute Wahl ;)

Dir auf jeden Fall viel Spaß, kannst ja mal ein paar Bilder senden.

Gruß und viel Spaß
Micha

Benutzeravatar
Voxy
Beiträge: 315
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 21:37
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg Bayern
Kontaktdaten:

Re: endurotour 2020

Beitrag von Voxy »

hi fish,

lust hätt ich auf so nem trip ne menge einfach mal ausschalten und was anderes machen.
leider hab ich bisssher nicht das richtige gefährt für so was.
ma schauen was sich bis dahin tut.

gruss
GS 850 L mal was anderes
FB-Gruppe für GS-Fahrer und deren Freunde
https://www.facebook.com/groups/166355580127846/

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1546
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: endurotour 2020

Beitrag von fish »

sowas ist doch schnell besorgt ... ;)

Benutzeravatar
Voxy
Beiträge: 315
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 21:37
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg Bayern
Kontaktdaten:

Re: endurotour 2020

Beitrag von Voxy »

fish hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 20:22
sowas ist doch schnell besorgt ... ;)
wenn man den nötigen geldbeutel hat ja. musste aber erst ein auto kaufen da mein vectra nen motorschaden hat.
hab ja nochnen rahmen liegen, vielleicht bastel ich mir bis dahin ne scrambler auf 850er basis :D

gruss
GS 850 L mal was anderes
FB-Gruppe für GS-Fahrer und deren Freunde
https://www.facebook.com/groups/166355580127846/

Antworten