Vergaser BS26 für meine GS125

Die Admins geben aktuelle Mitteilungen und Verhaltensregeln bekannt. Benutzer können Fragen zum Forum stellen und Verbesserungsvorschläge anbringen.
Antworten
Warmstarter
Beiträge: 1
Registriert: Di 30. Jun 2020, 17:00

Vergaser BS26 für meine GS125

Beitrag von Warmstarter »

Hallo zusammen,

Ihr seid meine letzte Hoffnung, mein Motorrad ist zu “Fett” eingestellt und ich vermute es liegt am Schwimmer.
Mein "Experte" meinte es müsse den Schwimmer neu einstellen. In der bestehenden Übersicht ist aber kein Vergaser BS26 gelistet. Kann mir hier jemand eine Info oder link geben auf welche Höhe ich den Schwimmer einstellen muss?

Kleine Frage aber mit dieser Antwort machen Sie mich wieder zu einem glücklichen Motorradfahrer.

Schönen Gruss :cry:
Ingo Claussen

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2915
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Vergaser BS26 für meine GS125

Beitrag von Martin »

Schwimmerhöhe ist 24 mm.

Wie habt ihr das zu "fette" Gemisch festgestellt? Ist der Fehler plötzlich aufgetreten? Wie macht er sich bemerkbar?
Ich vermute die Ursache eher an der Gemischregulierung als an einem falschen Schwimmerstand. Mein Rat: Besorgt euch eine Reparaturanleitung und geht den dort beschriebenen Fehlersuchen nach.
Z.B.:
https://www.ebay.de/itm/Reparaturanleit ... .l4275.c10

https://www.ebay.de/itm/Werkstatt-Handb ... .l4275.c10

https://www.amazon.de/gp/product/371681 ... 3716819271

https://www.ebay.de/itm/202346573429

Grüße
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Antworten