Mal was anderes: Projekt Elefant

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
Antworten
rainer1508
Beiträge: 5
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 16:14

Mal was anderes: Projekt Elefant

Beitrag von rainer1508 » Di 13. Mär 2018, 18:45

Ende letzten Jahres erfüllte mir der Zufall im wahrsten Sinn des Wortes einen großen Traum. Da wollte doch tatsächlich jemand für kleines Geld eine Cade verkaufen. Jetzt steht sie hier: eine 86er GV 1400 LXE.

Bild

Klar, da steckt noch eine Menge Arbeit drin. Sie hat auf der rechten Seite gelegen, und links hat sie kräftig eins auf den Sturzbügel bekommen. Bei der Abholung verabschiedete sich das Anlasserrelais, und außerdem hat irgendein Gnom alles, was nach Chrom aussah, mattschwarz überlackiert. Glücklicherweise ohne Vorarbeiten, d. h. es ist nichts angeschliffen oder grundiert. Ein alter Eiskratzer vom Auto, feine Stahlwolle (000) und eine Flasche Abbeizer leisten dabei ganze Arbeit. Zum Testen habe ich mir die Front vorgenommen. Nicht schlecht, was da zm Vorschein kam.

Bild

Inzwischen ist die rechte Seite fast fertig. Ich glaube, das wird ein richtig schicker Dampfer. Wenn ich fertig bin, werde ich mehr berichten.


Bild

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2158
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Mal was anderes: Projekt Elefant

Beitrag von Martin » Mi 14. Mär 2018, 07:03

sehr schön, das Projekt wird. Wie schwer ist so eine Calvadade eigentlich?
Gruß
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Benutzeravatar
dj2
Beiträge: 175
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 21:37
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Mal was anderes: Projekt Elefant

Beitrag von dj2 » Mi 14. Mär 2018, 08:06

Martin hat geschrieben:
Mi 14. Mär 2018, 07:03
sehr schön, das Projekt wird. Wie schwer ist so eine Calvadade eigentlich?
Gruß
Martin
ca. 395 kg vollgetankt lt. meinen Unterlagen
ein richtiger Elefant :D
gruss dj2 (Martin aus Bretzfeld)
--- Es gibt nicht was nicht geht ---

tobi
Beiträge: 783
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Mal was anderes: Projekt Elefant

Beitrag von tobi » Mi 14. Mär 2018, 11:44

Darf man die mit dem normalen Moppedführerschein noch bewegen oder muss man noch den Binnenschiffer drauflegen? Heisst ja immer reisedampfer :geek:

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Benutzeravatar
gs1100_gregor
Beiträge: 17
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 07:22

Re: Mal was anderes: Projekt Elefant

Beitrag von gs1100_gregor » Sa 17. Mär 2018, 22:41

Eigentlich darf ich das hier gar nicht berichten.....

Ich hatte mir im letzten Jahr ein paar Taler beiseite gelegt, weil ich mir eine Cade kaufen wollte.

Aber wie der Zufall es wollte, lief mir ein Mopped über den Weg, das ich dann spontan gekauft habe und das eigentlich das absolute Gegenteil ist: eine Ninja ZX 12 R.....

Ja, ich weiß: Asche auf mein Haupt, aber es ist die offene Version, d. h. sie ist nicht bei 298 km/h abgeriegelt, und sie hatte erst kanpp über 16.000 km gelaufen. Da musste ich einfach zuschlagen.

Und versprochen: Ich spare jetzt auf ein Neues, um mir doch noch eine Cade zu holen.

Viele Grüße,

Jörg
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch (Erich Kästner)

Benutzeravatar
Voxy
Beiträge: 237
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 21:37
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg Bayern
Kontaktdaten:

Re: Mal was anderes: Projekt Elefant

Beitrag von Voxy » Mi 21. Mär 2018, 13:37

servus.

ja das währe genau das schwergewicht was ich mir noch zulegen würde.

du schreibst kleines geld? darf man fragen was man für so was noch hnlegen darf?

danke gruss
GS 850 L mal was anderes
FB-Gruppe für GS-Fahrer und deren Freunde
https://www.facebook.com/groups/166355580127846/

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2158
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Mal was anderes: Projekt Elefant

Beitrag von Martin » Mi 21. Mär 2018, 19:25

in gutem fahrbereiten Zustand werden die ab 3.000,-€ angeboten, hab ich kürzlich noch gesehen.
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Benutzeravatar
dieterpapa
Beiträge: 135
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 10:48
Wohnort: Lichtenfels

Re: Mal was anderes: Projekt Elefant

Beitrag von dieterpapa » Do 22. Mär 2018, 03:47

Da bin ich gespannt, wie es weitergeht. Übern Winter waren mindestens zwei in den ebay Kleinanzeigen...bei einer wäre ich ja fast schwach geworden. Ich bin ja bekennender Windjammer Fan...insofern wäre das ja noch ne Steigerung.

Dieter
GS400E, GS450L, GSX1100G

rainer1508
Beiträge: 5
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 16:14

Re: Mal was anderes: Projekt Elefant

Beitrag von rainer1508 » Mo 2. Apr 2018, 16:39

Da bin ich wieder. Inzwischen ist die Gabel auch so weit fertig, die Bremsen vorne und hinten überarbeitet und Öle und Filter gewechselt. Als nächstes steht §29 an.
Bild

rainer1508
Beiträge: 5
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 16:14

Re: Mal was anderes: Projekt Elefant

Beitrag von rainer1508 » Mo 2. Apr 2018, 17:13

@Voxy, ich habe 1500 gegeben. Im damaligen Zustand war das m. E. angemessen. Es werden aber sicher noch einige Euronen draufgehen.

Antworten