fishpeten & mehr

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
Benutzeravatar
Hias
Beiträge: 259
Registriert: So 17. Nov 2013, 00:44

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von Hias »

Hm,
mich würde interessieren, wie beim Steuerkettenspanner der Anschlag zurück gedreht wird - da hast du nämlich kein Foto gemacht :lol: :lol: :lol:
(Deshalb wichtig, weil sowas an meiner DR auch bald ansteht ! ! !) :!: :!: :!:
HIAS :mrgreen: :mrgreen:

PS: Zum Anschieben deiner Mopeds sind die Bayern wie immer verfügbar ! ! ! :lol:
Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1672
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

dr 650

Beitrag von fish »

die endmontage sollte dann endlich passieren. etwas nervös war ich ja schon. :roll: hoffentlich spingt die karre dann an und läuft ohne doofe töne :!:

ölkühler ist eine gute idee ...
Bild

die anschlüsse für kühler und kopf
Bild


dann der krümmer
Bild

da bin ich nochmal fast verzwiefelt. die schelle wollte einfach nicht drauf! bis ich dann fesstellte, dass der neue stehbolzen einfach noch einen mm zu weit rausstand. das ist aber wirklich superknapp! hatte ich beim ausbau nicht gemerkt, da diese bolzen ja mit raus gekommen ist ...
Bild

am ende war der krümmer dran
Bild

motorschutz und hupe noch schnell montiert
Bild

der esd hat sich auch etwas gewehrt, musst dann aber aufgeben ...
Bild

noch ein bisschen elektrogefummel gemacht. neue zündkerzenstecker waren auch fällig. warum steht eigentlich nirgends, dass die blöden kabel in der spule verklebt sind? :evil:
Bild

und fertig war die kiste. :mrgreen:
Bild

ich hatte schon vorher öl eingefüllt und das teil, noch ohne kerze, eine gfühlte halbe stund gekickt ... in der hoffnung, so schon etwas öl in den kreislauf zu pumpen. dem abnehmenden ölstand im schauglas nach zu urteilen, ist das auch gelungen. natürlich habe ich wieder öl nachgefüllt! ;)

und was soll ich euch sagen ... nach dem fluten des vergasers bin ich auf das teil gestiegen und habe hoffnungsvoll in den kicker getreten. die gute startete, wie gewohnt, nach dem dritten tritt und lief super ruhig. :D :D :D
es qualmte noch hier und da, das lies aber auch schnell nach. ich lief ein paar mal mit der taschenlampe um die mopete, um etwaige undichtigkeiten zu finden, während das teil seelenruhig und ohne auffällige töne vor sich hin pöttelte. alles dicht! vorsichtig drehte ich noch eine runde über den feldweg. fühlte sich alles gut an und machte keine unangenehmen geräusche. glücklich stellte ich das teil ab ... und gab mir am abend erstmal einige belohnungs äppler! :mrgreen: :mrgreen:

die erste echte probefahrt zum weiteren horchen und spülen folgt dann diese woche. ich bin zuversichtlich ...
Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 313
Registriert: Di 27. Dez 2011, 14:27
Wohnort: Hamburg

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von Micha »

Das ist alles ganz toll geworden mit deiner DR!
Hätte ich es früher gelesen, hätte ich dir diesen Tipp gegeben:

https://www.youtube.com/watch?v=Q7EqojOePtg

Es funktioniert übrigens sehr gut!
Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1672
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von fish »

geiler tip ... beim nächsten mal denke isch dran ... :D
Antworten