fishpeten & mehr

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2595
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von Martin » Do 4. Apr 2019, 20:12

Respekt. Du warst ja richtig fleißig.
Gruß
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1387
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

alumette

Beitrag von fish » Do 4. Apr 2019, 23:48

bin auch ganz happy! :D
vielleicht werden die baustellen auf dem foto ja auch noch dieses jahr fertig. :roll:

Bild

auf diesen bildern sieht man auch schön die yoshimura nockenwellen und den wahrscheinlichen grund für die üblen start- sowie laufeigenschaften im unteren drehzahlbereich. damit werde ich mich jetzt mal richtig beschäftigen und alles optimal einstellen.

Bild
Bild
Bild
Bild

mops
Beiträge: 38
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 13:30

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von mops » Mo 8. Apr 2019, 01:19

Respect, fish!
Sogar ne neue schieblehre gegen die altersweitsichtigkeit haste dir gegönnt
Gruß
Mops

Benutzeravatar
Prof
Beiträge: 815
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 17:45
Wohnort: Nieder Florstadt (Hessen)

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von Prof » Mo 8. Apr 2019, 21:55

Bald baut er ein Windschild mit Vergrößerung ans Moped. :lol:
Grüße
Roland

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 231
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von Karlheinz Braune » Do 11. Apr 2019, 02:11

Haha, immer wieder lustig, hier zu lesen, immer wieder beeindruckend, von euren ausgeprägten Fähigkeiten zu erfahren.
Ich kaufte übrigens neulich eine fast ähnliche Schieblehre mit LED-Anzeige. Sah das Ding bei eBay und wollte es natürlich sofort haben, allein weil‘s so preiswert schien. Sieben oder acht Euro meine ich mich zu erinnern. Legte das Ding dann auf Papis Tisch, um ihn mit einem tollen Geschenk zu erfreuen - hoffte ich zumindest. Doch seine Reaktion war alles andere, als erfreut. „Legst du mir zukünftig nochmals solch einen Plastik-Mist auf meinen Tisch, schmeiße ich dich aus der Werkstatt raus“ erzählte er mir mit ernster Miene.
Klar kaufte ich Plastik-Mist, aber die LED-Anzeige finde ich wirklich gut.
Ganz anders, als diesen Spielzeug-Laser an meiner billigen Tischbohrmaschine. 😀

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 231
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von Karlheinz Braune » Do 11. Apr 2019, 02:43

Weil hier unter anderem auch Kreidler zu sehen ist und wir an anderer Stelle auch über Zündapp „sprachen“, zeige ich euch - und speziell dir, lieber Prof - mal meine ehemalige Scheune. 😀
Handelt sich um mein ehemaliges Büro, gekoppelt mit dem Kosmetik-Stübchen meiner Exfrau.
War immer sehr lustig, wenn die feinen Damen hereinkamen, um sich tolle Düfte zu kaufen, und dann Naserümpfend den Benzin- und Motorölgestank der Moppeds wahrnehmen mussten.
Hat mir damals echt Freude gemacht, in diesem Büro zu arbeiten, während ich beim Telefonieren auf wunderschöne Moppeds blicken konnte... 😍
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

HUM
Beiträge: 100
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 18:15
Wohnort: Nordbaden

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von HUM » Do 2. Mai 2019, 09:33

mops hat geschrieben:
Mo 8. Apr 2019, 01:19
Respect, fish!
Sogar ne neue schieblehre gegen die altersweitsichtigkeit haste dir gegönnt
Gruß
Mops
Ha ab nem reifen Alte hat mer keine Lust mehr auf die Fummellei mit den "normalen" Schiebnlehren :P

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1387
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

alumette

Beitrag von fish » Mi 19. Jun 2019, 16:21

nach etwas sucherei, messerei und forscherei ist es geschafft! :D
Bild

ergebnis: es waren gleich mehrere faktoren und eigentlich war es sehr freundlich von der kleinen, dass sie überhaupt noch gefahren ist! :lol:

fehler 1: die ot markierung an der zündung ist falsch, darum war die kontrolle der steuerzeiten hiernach natürlich auch mist!
fehler 2: die guten yoshi nockenwellen waren beide um einen zahn versetzt, also zu deutlich zu spät jetzt stehen sie sauber auf einem loop von 108° nach bisher 122° .
fehler 3: der ansaugstutzen von zyl. 3 hatte einen riss, verursacht durch die verwendete baumarkschelle, die aber weiter im einsatz bleibt.
fehler 4: bei vergaser 1 lag die hauptdüse in der schwimmerkammer. die hatte ich wohl beim hundertundeintausendsten düsenwechsel nicht richtig fest gezogen :roll: muss aber erst bei der schrauberei passiert sein, da sie vorher noch auf allen 4 pötten lief ... wenn sie dann mal an war. :lol:
zwischendurch dann noch die feder des beschleunigerpumpenkolbens irgendwo in der werkstatt verloren. :twisted: aber dank zweitem vergaser und topham kein problem.

jetzt geht sie jedenfalls super an, und eine (sehr) kurze probefahrt zeigte deutlich bessere fahreigenschaften. bin erstmal happy. werde ich zum treffen richtig ausprobieren. bin zuversichtlich, dass ich dann auch das gemisch sauber eingestellt bekomme. werde mal meine düsensätze mitnehmen, soll ja nicht langweilig werden. :D

dank an freund und werkstattkollegen mops für seine hilfmittel gegen die altersweitsichtigkeit, leerstunde in steuerzeiten einstellen, entsprechende utensilien dafür und immer einen netten spruch zur aufmunterung. :D

Benutzeravatar
Hias
Beiträge: 151
Registriert: So 17. Nov 2013, 00:44

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von Hias » Mi 19. Jun 2019, 19:54

.....jaja.....wir werden sehen, ob wir wieder am Samstag Nachmittag an der Ausfahrt beim GS-Treffen wieder anschieben müssen....... :lol: :lol: :lol:

.....Hias, der mit Spannung auf Samstag nachmittag wartet..... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Christoph
Beiträge: 75
Registriert: Di 19. Mär 2019, 22:43

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von Christoph » Mi 19. Jun 2019, 23:18

" Trau keiner Markierung, keiner Steuerkette,
trau vor allem nicht den Vermarktern des Namens Yoshi,
nimm ganz einfach Gradscheibe und OT Uhr und miss nach !
Und die Langlöcher in den Zahnrädern mußt Du nicht erodieren; dafür gibt´s Feilen. "
Danke, Mops, danke, Herbert, für die Lektion !

Antworten