Ace`s schwarze Garage

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 105
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 20:35
Wohnort: 92245 Kümmersbruck

Re: Ace`s schwarze Garage

Beitrag von Ace » Fr 20. Apr 2018, 21:03

So, nun ist sie fertig....."Die Ratte" :-)

Tüv hat sie noch bis Herbst 2019....
Jetzt könnte das Treffen schon kommen :-)

War doch noch etwas mehr zu tun als ich dachte.....
Frage: "Wer hat schon bei einer Gsxr 1100 Gu 74
den Vergaser eingebaut bei Verwendung des originalen
Luftfilterkastens" ??
Da reißt man sich ja alles raus...

Hatte bisher nur offene Filter verbaut.....aber na ja....hat ja geklappt.

Das war eine Teamarbeit mit dem Mike......
Hab mal ein Bild wie sie fertig aussieht.
Jetzt fehlt nur noch eine Moosgummimatte als Polster....

Bild

Bild

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 105
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 20:35
Wohnort: 92245 Kümmersbruck

Re: Ace`s schwarze Garage

Beitrag von Ace » Di 24. Apr 2018, 18:39

Wie gesagt,

bin die letzten Tage mit der Ratte in die Arbeit gefahren.
Bei der Gelegenheit gleich meinen Helm angepasst. (Farblich).

Wegstrecke norm.(3,5km) mit dem Auto.
27 Km einfache Strecke mit dem Mopped ("Spezial Strecke") ....macht Laune ohne Ende :mrgreen:

Wer noch keinen Fighter gefahren hat, kann sich schwer vorstellen
wie so ein Teil um die Ecken geht.
Wiegt ja auch fast nix.

Macht mir unglaublich viel Spass.... :lol: :!:
Der Speedfighter.. (Gsxr 1100 w)...mit Stummel wiegt um die 245 Kg!
65 bis 70 Kg weniger Gewicht und dann noch die breite Lenkstange merkt man brutal.....
Da ich von zwergigem Wuchs bin, ist die Sitzhaltung für meine Größe ultra bequem.

Moosgummiplatten sind heute auch gekommen.
Jetzt warte ich noch auf meinen Simpson Dragster Helm.(Der kommt am Freitag)
Soll ja zum Fighter passen.
Bild

Benutzeravatar
malle187
Beiträge: 70
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 05:55

Re: Ace`s schwarze Garage

Beitrag von malle187 » Sa 28. Apr 2018, 19:49

Moin Ace,

irgendwo hattest du selbst mal so schön geschrieben "Oft "verreißt`s" die Mopeten am Heck"... :mrgreen: :ugeek: :?

Also, mein Geschmack ist´s nicht, aber ich glaub dir gern dass du mit der Kiste ne Menge Fahrspaß hast! Handwerklich sieht´s ja wirklich anständig und reduziert aus, und Optik ist und bleibt halt wie immer Geschmackssache.

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 105
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 20:35
Wohnort: 92245 Kümmersbruck

Re: Ace`s schwarze Garage

Beitrag von Ace » Mi 2. Mai 2018, 08:52

  • malle 187
.....mit dem Heck geb ich dir recht.....ist nicht optimal da muss ich noch was verändern.
Auch hast Du recht mit Geschmacksache....

Mein Empfinden ist, dass das Heck meist zu lang ist. Ich kann es nicht leiden wenn
das Heck ewig lang über das Hinterrad hinaussteht.
Ich finde es schöner, wenn der vordere Bereich (Tank Motor) im Verhältnis zum
Rest "bulliger" aussieht.

Greets: Ace

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 105
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 20:35
Wohnort: 92245 Kümmersbruck

Re: Ace`s schwarze Garage

Beitrag von Ace » Sa 26. Mai 2018, 19:34

Hallo, ich mal wieder....
...nachdem ich jetzt die Ratte fertig habe,(bis auf die Schieberführungen)
Wollte ich nun nommal kurz die momentane "Endfassung" zeigen.

Jetzt endlich eine 4 in 1 dran.
ESD Sebring. Krümmer Cobra. Spiegel in Gesetzes konformer Größe.
Höckerunterseite schwarz lackiert.
Jetzt, da sie "fertig" ist, kann ich mir mit meiner Fighter W schön Zeit lassen.
Sollte Sie keine Zicken machen, werd ich mit ihr zum Treffen kommen :-)

Für wen`s interessiert noch ein Paar Bilders.
Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 105
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 20:35
Wohnort: 92245 Kümmersbruck

Re: Ace`s schwarze Garage

Beitrag von Ace » Fr 8. Jun 2018, 23:21

Bin heute wegen nicht ausreichendem Kettenschutz zu 113 € verdonnert worden. Fahrzeug wurde Sichergestellt u zum Tüv vorgeführt u durch Sachverständigen komplett begutachtet.....

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1192
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Ace`s schwarze Garage

Beitrag von fish » Sa 9. Jun 2018, 14:31

die meinen es aber echt ernst bei euch ... :o :o

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 105
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 20:35
Wohnort: 92245 Kümmersbruck

Re: Ace`s schwarze Garage

Beitrag von Ace » Sa 9. Jun 2018, 17:26

  • fish... hättest dabei sein sollen. Sowas hab ich noch nie erlebt !!!!
    Wurde vorübergehend sichergestellt...musste zum Tüv dort von Gutachter angeschaut worden. Er hat alles versucht mir unbedingt eins zu würgen....als er meinen Fighter sah, und ich sagte...es wäre alles eingetragen (was ja auch so war)...sagter er...noch bevor er die Papiere gesehen hatte..ich sollte nicht glauben er wäre auf der Brennsuppe daher geschwommen... puh :-( ....toller Gesprächsanfang. Ich sagte ihm, das Generalverdacht unzulässig sei....ebenso eine Vorabverurteilung, und ich von ihm dadurch diskriminiert werde. Er war voll frustriert, dass "NUR" 115 Euro geworden sind.....es wurde aber eine Anzeige!! Siehe da er hatte gewonnen!! Toll gemacht. Das bringt Punkte für ihn.Nix Verwarnung...nö nö....hab ihm auch gesagt, dass ich ihm seine Enttäuschung ansehe......Wahnsinn....der wollte um jeden Preis...wollte der....da hast keine Chance!! Der hat alles gegeben...sein Gesicht wurde immer länger, als der Gutachter alle die von ihm angesprochenen vermeintlich illegalen Sachen als normal, oder aber genehmigt, eingetragen usw. erklärt hatte. Mann oh Mann...dem möchte ich kein 2. Mal begegnen......oder besser...kein Fighter sollte dem begegnen....wau!!! Die Polizei dein Freund und Helfer !!!

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 105
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 20:35
Wohnort: 92245 Kümmersbruck

Re: Ace`s schwarze Garage

Beitrag von Ace » Sa 9. Jun 2018, 17:41

Ein befreundeter Polizist sagte mir, dass diejenigen - die massenhaft Anzeigen schreiben...logischerweise am schnellsten befördert werden...da gibts dann bei entsprechendem Charakter... (nämlich keinen)...KEINE GNADE !! So einem durfte ich begegnen. Mahlzeit.
Nächstes Mal bin ich vorbereitet...dass kannst mir glauben...sofort über Anwalt Dienstaufsichtsbeschwerde..(aber die richtige)...und dann vor Gericht...sowas kann man nur einmal mit mir machen. Hat mich wirklich am linken Fuß erwischt...schade vorbei...bin aber ab jetzt wacher!

tobi
Beiträge: 843
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Ace`s schwarze Garage

Beitrag von tobi » Sa 9. Jun 2018, 18:51

Naja, mit dem Mopped angehalten werden ist ja auch keine kunst. Hier im Odenwald würdest du damit wahrscheinlich den rekord in bezug auf Fahrzeugkontrollen pro Tag brechen... Mach den Kettenschutz dran, dann ist se ja legal, unschön, aber eher als lehrgeld zu sehen. Kannst jetzt jeden Polizisten bei kontrolle das Gutachterergebnis von heute mit vorlegen. :D
Hier im Ort gabs mal einen mit ner Käfer-Ratte (als sowas noch nicht üblich war) Technisch top, alles eingetragen, optisch auf totalgammel.
Nach nem Jahr hatte er ne gute anzahl von weissen Strichen auf der Fahrertür. Erste handlung wenn er angehalten wurde: Weissen Edding auspacken, schütteln und dann demonstrativ nen stich mehr machen. Beide seiten dürfen doch ihren spass haben :mrgreen:

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Antworten