NiceIce Fuhrpark, aber derzeit ohne Suzuki, macht das was?

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
Antworten
Benutzeravatar
NiceIce
Beiträge: 1339
Registriert: So 1. Jan 2012, 23:40
Wohnort: Klagenfurt / Kärnten
Kontaktdaten:

NiceIce Fuhrpark, aber derzeit ohne Suzuki, macht das was?

Beitrag von NiceIce » Fr 26. Feb 2016, 23:03

servas.

Ihr habt ja alle so Klasse Maschinen, und ich hatte ja auch eine GS 850 GN, die ich aufgrund der Fahrbarkeit verkauft habe.

Bild

Nun fahre ich eine geniale, fast komplett neu aufgebaute Cagiva Elefant 750 AC. Einzig der Lacksatz bleibt wie er ist.

Bild

Mit der Elefant habe ich die für mich Ideale Maschine gefunden, die alles kann was mir wichtig ist. Sie ist schnell genug, hat reichlich Leistung, eines der besten Fahrwerke die es gibt und Sau gemütlich.
Mit ihr fahren wir, Markus, Kurt, Thomy und ich, unsere Toruen in Italien, Slowenien, Jugoslavien und natürlich die grenzgenialen Pässe in Österreich.

Sie hat Paar Features die das ganze auch flotter machen. Mikuni Flachschieber, Edelstahl-Leistungskrümmer, X-Racing Endtopf, Ignitech Zündung, Brembo Bremsen usw.

Im weiteren Fuhrpark die Lucky Explorer, die zwar Kurt gehört, aber von mir neu aufgebaut wurde und ich sie auch ausführe.

Bild

Frauchens neues Spassmobil, ebenfalls von mir komplett neu aufgebaut, Yamaha XV 750 Virago 4GK, mit ein paar kleinen Änderungen gegenüber dem Original.

Bild

Weiter gehts mit der Yamaha SR 250 SE, ein Schweizer Modell mit 24 PS. Feechens "Alte" Maschine, die auf jeden Fall so und unverändert bei uns bleiben wird. denn so eine findet man nur sehr selten.

Bild

Dann noch Suzuki GN 250 "NiceIce Scrambler", die aber verkauft ist. Ein Low Budget Umbau, wie man sieht, tut aber das, was der neue Besitzer haben will. Die Sitzbank ist derzeit in Arbeit.

Bild

Seit dem Verkauf der GS 850 (07.2014) hatte ich eine GPZ 500A, KLR 650 A, Honda Transalp, Suzuki DR 650 RS, Yamaha FJ 1200, Yamaha XJR 1300, KTM Hobby, Peugeot 103 Mofa, Cagiva Elefant 900 AC in Rot
Die wurden alle hergerichtet oder Teilweise auch komplett neu Aufgebaut und dann Verkauft, weil einfach KEINE der Maschinen den Spass der Elefant bietet.

Und Morgen kommt das neue Projekt, eine Yamaha XJ 900, Baujahr 84. Bin gespannt, wie die so ist und was draus wird.

Auf der Suche bin ich nach einer GS 1000 G, sobald eine bezahlbare, aufbaufähige GS gefunden ist, bin ich wieder im Rennen der GS-Gemeinde.
Denn ab und an trauer ich meiner Black Lady schon nach.

Falls da sich also was bei euch tummelt, Bitte gerne.

LG
Martin
Cabiva Elefant 750 AC • Yamaha XV 750 • KTM Gs300 MA • MZ 125 ES/1
http://www.niceice36.de
https://www.youtube.com/user/NiceIce1964

Antworten