Meine Anna - GS 750 E

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
Antworten
Marco blume

Meine Anna - GS 750 E

Beitrag von Marco blume » Mo 19. Dez 2016, 23:49

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

KatanaOlli
Beiträge: 15
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 20:11

Re: Meine Anna - GS 750 E

Beitrag von KatanaOlli » Di 20. Dez 2016, 17:10

Auch sehr geil.........cool!

KatanaOlli
Beiträge: 15
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 20:11

Re: Meine Anna - GS 750 E

Beitrag von KatanaOlli » Di 20. Dez 2016, 17:12

Klasse mit dem schwarz ,hat was!

Benutzeravatar
Prof
Beiträge: 775
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 17:45
Wohnort: Nieder Florstadt (Hessen)

Re: Meine Anna - GS 750 E

Beitrag von Prof » Di 20. Dez 2016, 20:47

Na ja, nicht Original. Aber Schwarz. Dies freundliche Schwarz kombiniert mit dem mitternachtsschwarzen Schwarz und das in Verbindung mir dem überzeugenden Schwarz.

Farblich einfach schön :D
Grüße
Roland

tobi
Beiträge: 934
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Meine Anna - GS 750 E

Beitrag von tobi » Di 20. Dez 2016, 21:26

Ich hätte da noch ein Maulwurfsgrau im Angebot, muss ja zumindest eine fröhlich farbe an ein Mopped :D :D :D

Tobi
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1310
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Meine Anna - GS 750 E

Beitrag von fish » Mi 21. Dez 2016, 00:59

schön schwarz 8-) . sieht so frisch gut aus ... allerdings wird das in aller regel schnell zum "rat look". die rote kette und die dose unter der schwingachse irritieren. das emblem finde ich klasse. :)
mit überlackierten schrauben stehe ich auf kriegsfuss ... dennoch schöne umsetzung. viel spaß damit.

Marco blume

Re: Meine Anna - GS 750 E

Beitrag von Marco blume » Mi 21. Dez 2016, 08:44

Danke Jungs für die vielen netten Worte, die Dose unten is von nee AWO da is bordwerkzeug drin. Das Baby steht aber schon wieder auf der Bühne - USD Gabel kommt rein von einer gr 7ab, Speichenfelgen vorne wie hinten 3,00x18 mit 130' k60 von Heidenau...
Stehe nur gerade auf Kriegsfuß mit dem joch und dem kegellager...

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1310
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Meine Anna - GS 750 E

Beitrag von fish » Mi 21. Dez 2016, 15:46

Stehe nur gerade auf Kriegsfuß mit dem joch und dem kegellager...
mit der flex anschneiden, dann mit hammer und meissel mit einem gezielten schlag sprengen ;)

Marco blume

Re: Meine Anna - GS 750 E

Beitrag von Marco blume » Do 22. Dez 2016, 09:31

Moin, das Lager is schon runter das war nicht das Problem, es bestand eher darin ein Lager zu finden was anstelle dessen reinpasst. Eine Woche suchen und alle Register ziehen half nichts, ABER siehe da heut morgen beim Kaffee und halb geschlossnen Augen habe ich eins gefunden was passt. Jetzt steht der USD Gabel nichts mehr im Wege - Plug and Play - Länge passt Lager passen alles tutti... :D

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 126
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 20:35
Wohnort: 92245 Kümmersbruck

Re: Meine Anna - GS 750 E

Beitrag von Ace » Fr 30. Dez 2016, 21:56

Schwarz in Kombination mit etwas hellerem schwarz und dabei noch ein bisschen
dunkleren schwarz - kombiniert mit ganz ganz dunklem schwarz .... = ... schön !

Tankembleme kann ich nicht leiden.....ansonsten prima Mopped, an der Grenze zu "bunt" :-)

Greets:
Ace

Antworten