Was war dein erstes Motorrad?

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
Benutzeravatar
MarioC
Beiträge: 11
Registriert: Do 4. Jul 2019, 15:37

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Beitrag von MarioC » Fr 12. Jul 2019, 14:23

Moin,
aaaalso mein erstes Bike war eine Zündapp Mofa ( Rahmentank ) und dann kam die hier.
Zündapp1.jpg
60er Jahre Moppedbarock, eigentlich ! war das eine Sportcombinette, allerdings mit einem Kleinkraftradmotor.
Das erste große Motorrad war eine GS 550.
suse1.jpg
Hier schon mit Stummellenker und der Wekam Verkleidung.
Den Rest der Story könnt ihr hier lesen.
https://www.suzuki-gs-ig-nord.de/gs-freunde/mario/

Gruß
Mario
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das fahren einer GS ohne Kardan ist möglich, jedoch nicht erstrebenswert.

Benutzeravatar
MarioC
Beiträge: 11
Registriert: Do 4. Jul 2019, 15:37

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Beitrag von MarioC » Fr 12. Jul 2019, 14:48

Übrigens im Rahmen eines Nostalgieschubs, hab ich mir dann 2017 wieder eine Zündapp zugelegt.

Vorher:
IMG_20170305_151250_klein.jpg
Nachher:
20181024_155313_klein.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das fahren einer GS ohne Kardan ist möglich, jedoch nicht erstrebenswert.

Boeberger
Beiträge: 18
Registriert: Do 17. Mai 2018, 20:06

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Beitrag von Boeberger » Di 30. Jul 2019, 21:49

Mein erstes Motorrad war eine GS550E in giftgrün. Neugekauft 1980 und leider wieder verkauft 1985 (in München an einen Händler). Leider habe ich keine FG-Nummer mehr.

Mich würde es sehr interessieren, wo die Maschine geblieben ist und ob sie noch lebt. Auf dem Foto noch mit der originalen 4-2 Anlage. Habe dann eine 4-1 Sebring draufgetan - fand ich damals cooler. Das Motorrad hat mich nie in stich gelassen und ich habe es sehr bereut, dass ich sie hergegeben habe.
Matthias_GS550E.jpg
VG
Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Boeberger
Beiträge: 18
Registriert: Do 17. Mai 2018, 20:06

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Beitrag von Boeberger » Di 29. Okt 2019, 18:13

Ich hab zu meiner froschgrünen GS550E doch noch die FG-Nummer gefunden:

==> 131761

Vielleicht kennt jemand im Forum den Verbleib der Maschine. Mich würde es sehr freuen, wenn Sie noch "leben" würde.

Gruß
Matthias

Anbei die "Zollbescheinigung", da es eine "graue" war:

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

rudolfok
Beiträge: 10
Registriert: Do 17. Okt 2019, 20:33

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Beitrag von rudolfok » Mo 4. Nov 2019, 08:12

Bei mir war es eine Sachs TC50 M, allerdings mit dem luftgekühlten 5 Gang Motor der für 85 km/h gut war. Zu meiner Zeit einer der wenigen Gatschhupfer vor den Disco´s. Hab sie durch fehlendes Wissen und Geld durch alle Tiefen des Motortunings gehen lassen, was mir mit ca. 2000km Laufleistung pro Kolben gedankt wurde. :evil:
Hab sie geliebt und gehasst, leider hat mein Bruder der sie von mir übernommen hat, alles mehr oder weniger verschenkt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1470
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Beitrag von Frank » Mo 4. Nov 2019, 13:11

Eiine Verkaufsanzeige mit einer grünen GS 550 ET war vor etwa 2 Jahren in mobile, ich habe mich noch über die Farbe gewundert, weil es sie in D so nie gab. Aber Lackierung und Dekor waren original.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
icebird1961
Beiträge: 546
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 08:57

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Beitrag von icebird1961 » Mo 4. Nov 2019, 19:11

- ja die "Frosch-Grüne" Lackierung gab es tatsächlich anno 1979 von SUZUKI original mit dem '79er Dekor-
der Farbton heißt übrigens "Candy Carribean Green" und gab es auch bei der GS 750E - >Super-selten ;)

Capture04.11.2019-19.10.05.jpg
... hier mal auf dem Prospekt der GS 750E aus UK von 1979 abgebildet -
- wie gut daß man so etwas Jahrzehnte-lang (!) aufhebt :roll:

- und hier als Angebot im Web/ Bildrechte beim Einsteller/ Verkäufer der Maschine im Web ...
Capture05.11.2019-13.16.35.jpg
Appropos Suche nach Deinem ersten Bike -

Ging mir genauso, hatte auch lange nach nach meinem (nicht ganz) ersten - aber dafür langjährigen "Wegbegleiter durch die 80er/90er Jahre - kreuz und quer durch Europa - gesucht:
Capture04.11.2019-20.24.59.jpg


(m) einer GS 550ET EZ 1980 - die ich ca. 14 Jahre lang gefahren habe -(und NIE abgestiegen/ nur 2x wegen Elektrik/Lima- & Regler-Problemen) in zig. Tsd. km oder so liegen geblieben bin ..


Aktuell steht "meine Ehemalige" nun wieder zum Verkauf - ich hatte Sie Ende der 90er für 1900 Mark (umme 1000 €) verkauft - und mir dafür eine neue Kawa Zephyr 750 mit Speichen dafür geholt ...
die 550er war in den 90ern damals einfach ein älteres, (ver-)/ gebrauchtes Alltags-Bike für mich gewesen &ich wollte mal was "Neues mit Kastenschwinge und mehr Bumms"- die agile Zephyr hebe ich auch heute noch mit Ihren knapp 80 PS bei gleichem Gewicht ;-) - und mir aus Nostalgie-Gründen ... eben wieder eine farblich identische GS 550ET sauber & aufwending neu aufgebaut ...
Suzuki GS 550 E Vmit Kawasaki.JPG
Aber exakt DIESE /meine ehem. GS 550E (ich erkenne Sie auch heute noch sofort an den beidseitigen Ausschnitten für den (nun abgebauten Gepäckträger) am Bürzel und das "halbe Dekor links" - was nach Jahrzehnten die 550er noch einwandfrei als meine "erstes großes Bike" identifizieren läßt - so müßte man nun auch Deine Grüne wieder finden ;-)

...offenbar steigen die (Wunsch-) Preise leicht/ aber NUR wenn man über die Roststellen /Delle im Tank etc. hinweg schauen mag - dafür soll Sie nun knappe 2700 € kosten :?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-305-6940

Noch vor einem Jahr aber sah das leider recht runtergekommene & angerostete Bike noch SO aus und wurde für damals 1100 € hin-& her verkauft - der Tachostand war schon damals 66 Tsd.:

Bildrechte beim damaligen Besitzer der Maschine/ Verkäufer der Maschine ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von icebird1961 am Di 5. Nov 2019, 13:22, insgesamt 4-mal geändert.
Mitglied im GS 400 Owners Club: GS 400 Black Suzi No.500, GS 550 ET (80), 2x GS750 D&EC (1978/79), Kawasaki ZR 750 Zephyr Speiche (97), YAMAHA RD 125DX (76) :lol:

Benutzeravatar
icebird1961
Beiträge: 546
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 08:57

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Beitrag von icebird1961 » Di 5. Nov 2019, 09:46

... hab nochmal nachgeschaut - und hab' noch das Bild der damals bei Mobile - wie von Frank erwähnt -
angebotenen "frosch-grünen" GS 550ET gefunden - e Voila - "strange" aber wohl 100% Orischinal Lack :o

- evtl. kann uns ja mal "Boeberger" ein Farbfoto seiner giftgrünen 550er nachreichen/ einstellen -
so überhaupt noch ein Farbfoto von damals existiert - wäre interessant mal zu vergleichen :roll:

Capture05.11.2019-09.43.46.jpg
Bildrechte beim damaligen Besitzer der Maschine/ Verkäufer der Maschine ...

- und nebenbei gab es auch die GS 750D - bei Ihrere Präsentation in US anno 1976 -
noch mit einer anderen - giftgrünen - Livery (minus der Doppelscheibe vorne :roll: ) -
dafür mit kommodem US-Hochlenker /kurzem Schutzblech hinten (entspanntere Gesetzgebung damals...)
Capture05.11.2019-11.20.36.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied im GS 400 Owners Club: GS 400 Black Suzi No.500, GS 550 ET (80), 2x GS750 D&EC (1978/79), Kawasaki ZR 750 Zephyr Speiche (97), YAMAHA RD 125DX (76) :lol:

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1470
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Beitrag von Frank » Di 5. Nov 2019, 13:25

Die Farbe ist noch abgefahrener als "pure orange", original habe ich sie so noch nie gesehen. Aber bei Suzuki gab es immer wieder mal besondere Farben und Modelle für bestimmte Märkte. Grün hat mir auch schon immer gut gefallen, allerdings ist hier das Grün definitiv nicht original:
suzuki 031.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

siggi_f
Beiträge: 27
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 10:13

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Beitrag von siggi_f » Mi 6. Nov 2019, 08:03

Meine "Erste" war auch eine GT80L - n cooler Softchopper - heute grausen mich die Formen, aber in den 80er waren ja auch die Klamotten und Frisuren komisch :D Musste das Mopped über Nacht in einer Fussgängerzone parken (Panne), dort haben mit irgendwelche Wixxer das Ding abgefackelt.
Mit 18 wurde es dann eine SR500, die Generation mit dem grossen Scheinwerfer und Gussfelgen. Die steht noch in einer Ecke und wartet auf ein heilend Händchen...

VG
Siggi
GS1000E Bj'80 im Aufbau

Antworten