Seite 5 von 5

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Verfasst: Do 7. Nov 2019, 21:23
von Boeberger
Hi Icebird, ja, das könnte meine sein. Die Farbe Und Muster passt, auch die Sitzbank. Nur die 4 in 1 ist keine Sebring. Auch fehlt der Krauser Koffersatz/Träger. Kann aber auch nachträglich geändert worden sein. Wenn Sie es war/ist, dann lebt sie vsl noch. Über Tipps zum Verbleib wäre ich sehr dankbar.
LG
Matthias (Akt. LH Geschädigter - sitze im Zug)

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Verfasst: So 10. Nov 2019, 13:57
von icebird1961
Aktuell wird ein kompletter dieser super-seltenen Lacksätze in "Candy-Carribean-Green" im Web angeboten-
allerdings für die 750er - und leider in wirklich Mitleid-erweckendem traurigem /verbeultem & zerkratztem Zustand:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-306-2545

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Verfasst: So 10. Nov 2019, 19:42
von Frank
Da kann auch ein Dellendoktor nicht mehr viel retten. Aber die Farbe hat was.

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 22:12
von Ace
Yamaha XS 360 in rot :-)
Selbes Modell wie auf dem Bild.
Mit der bin ich im 2.und 3. Lehrjahr immer zur Berufsschule gefahren (Damals in München).
Führerschein/e hab ich dann beide mit 21 gemacht :-)
Das ging damals noch so.....
yamaha-xs360-992d9cc2-f35a-4c75-ad56-ae50f902ecfe.jpg

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Verfasst: Do 21. Nov 2019, 13:39
von fish
mein freund toto hat so eine in blau noch in der garage stehen :-)

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Verfasst: Mi 24. Jun 2020, 15:55
von joschi3008
So dann will ich auch mal mitreden Wie in meinem Vorstellungstread geschrieben habe ich erst letztes Jahr nach 22 Jahren meinen Aufstieg auf den A2 Führerschein gemacht daher kann man fast sagen das ich 2 erste Motorräder habe.
Einmal mein erstes Moped mit Erwerb des damaligen 1b Führerscheins. Eine Yamaha RD 80 MX BJ. 81 wurde damals für nen Kasten Bier eingetauscht da sie einen Kurbelwellenlagerschaden hätte. Glücklicherweise waren die Pleulager sowie Kolben und Zylinder noch heil. Daher war die Reparatur preislich sehr überschaubar und hätte für 2 Jahre ein wirklich zuverlässiges Kleinkraftrad.
Ein Bild wie sie damals aussah habe ich mit eingefügt. Ist aber leider nicht meine.

Mein 2tes erstes Motorrad (A2 Maschine) fahren ich immer noch seit einem Jahr und habe das mit einem angeblichen Motorschaden für 190€ gekauft. Eine Kawasaki GPZ 500S A-Modell. Hierbei habe ich auch viel Glück gehabt da sich der vermeintliche Motorschaden als ein defektes Polrad entpuppt hat (ist eine Krankheit bei dieser Maschine)
Ein aktuelles Bild von ihr hänge ich mal mit dran.

Sei noch erwähnt das ich ja nächstes Jahr dann meinen Aufstieg auf A mache und dafür Habe ich mir die GS1000G zugelegt allerdings bleiben Bilder und Kaufpreis noch geheim. :D
$_59.jpeg
maxresdefault.jpg

Re: Was war dein erstes Motorrad?

Verfasst: Di 30. Jun 2020, 22:22
von fastby4
Leider habe ich aus dieser zeit nur noch ein paar schlechte Fotos.

Meine erste Herkules K50SE 1979 das Moped Mutierte von Monat zu Monat zu einem recht schönen Flitzer für diese zeit.

Mein erstes Motorrad 1981 War eine Suzuki GS1000S in Blau weiß.
Leider besitze ich davon kein Bild mehr.
Doch ein Jahr später Bekam das Motorrad einen Kpl. Raimo Umbau, ja und ein Barry Sheene fan war ich auch. :D


Gruß Thomas