Neuzugang

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
Benutzeravatar
Prof
Beiträge: 775
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 17:45
Wohnort: Nieder Florstadt (Hessen)

Re: Neuzugang

Beitrag von Prof » Do 17. Mai 2018, 22:35

auch beständig gegen Alkohol?
Grüße
Roland

tobi
Beiträge: 943
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Neuzugang

Beitrag von tobi » Do 17. Mai 2018, 22:52

Bei sowas mag ich keine experimente, kippste da jetzt Harz rein und das wird wieder undicht bekommste das so gut wie nichtmehr raus und dicht wirds dann auch immer schwerer weil man das experiment dann mit eindichten muss. Daher würde ich da das etablierte vorziehen (innenbeschichtung) von dem man weiss das es funktioniert.

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Fr 18. Mai 2018, 13:46

So, gestern Abend habe ich ihn innen beschichtet, jetzt muss das ganze eine Woche trocknen, dann probiere ich es mal. Wie gesagt, das Harz soll beständig gegen Benzin sein und ist komplett transparent. Wenn es jetzt nicht dicht ist gebe ich dem Tank sowieso keine Chance mehr.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Fr 18. Mai 2018, 16:24

So sieht sie aktuell aus:
Bild

Bild

Bild
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

hannes
Beiträge: 858
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Neuzugang

Beitrag von hannes » Fr 18. Mai 2018, 16:49

Richtig schick hast se hinbekommen - Glückwunsch!
Erinnert mich an meine ehemaligen Adler: erst ne M250,dann ne MB200.

Gruß - Hannes

Benutzeravatar
icebird1961
Beiträge: 478
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 08:57

Re: Neuzugang

Beitrag von icebird1961 » Fr 18. Mai 2018, 18:53

Wow - echt seeeeehr schick geworden - fühle mich um knapp 40 Jahre (!) zurückversetzt, als wir mit unseren RD 250 versucht haben die sauschnelle (superleichte ca. 130 kg!) X7 abzufangen - gelang meist erst an der Tanke -
da die 250er 2-takter alle "soffen wie ein Loch" - so zwischen 6,5-7 l liefen da bei flotter Fahrweise schon durch die Überströmkanäle und der Tank der X7 zwang diese schonn nach 150 km an die Tanke :roll: - those were the days !


Daß mich das Fahrwerk der X7 weniger begeistern konnten (verwand sich katastrophal mit 2 "echten Kerlen" plus Urlaubsgepäck beladen) hatte ich hier ja schon mal geschrieben -Zitat unsere Clique (Sorry Frank: "mehr was für Mädchen :roll: ) - da waren dann unsere "robuster gebauten RDs" mit 2-Schleifen-Unterzügen wieder im Vorteil - aber wem sage ich das, Frank, Du hattest ja selber eine RD /DS7 -Bj. '73 oder so!

Bild

Aber handwerklich ist Deine X7 SUPER geworden - bis auf die "After-Market" Chrom/JMP oder so Rückspiegel - echt alles Orischinal -

versuche auch schon seit eine Weile für meine Neu-Erwerbung (GS 550 ET) noch originale (Wichtig!) Rückspiegel komplett mit Vibrations-Dämpern aufzutreiben, aber das wird entweder Nix - oder aber sauteuer (NOS nur noch für umme 70 € :x / das Stück bei den "Schlachtern & Co. - so übehaupt noch zu bekommen :twisted: )

Viel Spaß bei der Probefahrt - ich habe da nebenbei noch einen super-seltene Orischinal Test von 1980 / über 6 Seiten: X7-gegen RD 250 inkl. Tuning Maßnahmen, re-jetting, Modifikation an Filter und Auspuff-Anlage, zudem Straßenlage verbessern etc.) liegen:

"SUZUKI GT 250 X7 vs. RD 250 Shoot-Out UK 1980.pdf " aus dem damilgen UK-Bike-Magazin- ganz großes Kino auf über 6 Seiten - mail ich Dir gerne zu - kann aber vorweg nehmen: das Resumee des "epischen Vergleichstest" deckt sich aber mit den Er"fahrungen" unserer Clique: X7 war klar die schnellste 250er auf der Strasse ("offene UK " Version mit ca. 33 PS gem. TEST 98 mph) - während die RD 250 immerhin mit 95 mph (ebenfalls "offen 33PS UK-Varsion) fast noch mithalten konnte - die RD war schließlich Race Developed" - aber die X7 war über 30 kg (!) leichter - dafür aber mit eher bescheidenem ... Fahrwerk - "There's no free lunch in life" steht da schwarz auf Weiß - in English ;-)) ... darf aber hier nur Auszugweise kopieren - daher den ganzen Artikel besser per mail ;-)

... aber heutzutage müssen die Fußrasten ja auch nicht mehr unbedingt abgeschliffen werden, und das Bike 5x umbedüst werden, um noch 2 oder 3 PS mehr rauszukitzeln - wir dürfen es heute schon mal ruhiger angehen lassen :lol:

Interssant ist auch dieser (rel. aktuelle/von 2012 oder so) Test der X7 - die interessanterweise genauso eine schwarzen (!) Motor hat, wie die Blaue aus meinen UK-Test Mag:

https://classic-motorbikes.net/suzuki-x7/

P.S den aktuellen CLASSIC-Test aus dem Heft von 11/2016 hast Du ja selbst - da ist in dem Test eine genauso perfekt restaurierte X7 in Blau wie Deine zu bewundern- zudem mit Sport-Sitzbank -> Nochmals: Chapeau ! ;)
Zuletzt geändert von icebird1961 am So 22. Jul 2018, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.
Mitglied im GS 400 Owners Club :D Black Suzi No. 500 - GS 750 E (US-1978), Kawasaki ZR 750 Zephyr Speiche (97), GS 550 ET (80) - YAMAHA RD 125DX (76) :lol:

Benutzeravatar
Prof
Beiträge: 775
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 17:45
Wohnort: Nieder Florstadt (Hessen)

Re: Neuzugang

Beitrag von Prof » Fr 18. Mai 2018, 21:21

Gut gearbeitet, Klasse :!:
Grüße
Roland

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Sa 19. Mai 2018, 09:46

Hallo, die Probefahrt habe ich schon längst hinter mir, und muss ehrlich sagen, allzu viele Kilometer werde ich mit der X7 nicht fahren, aus dem Alter bin ich denke ich heraus. Mein erstes Motorrad war eine Yamaha R5, die X7 erinnert mich sehr daran. Keinerlei Komfort, hartes Fahrwerk, Motorleistung reichlich, und handlich wie ein Fahrrad. Bei der ersten Probefahrt ist sie vorne hochgekommen, als ich in den zweiten Gang geschalten habe. Ich denke, sie wird bald konserviert in der Sammlung stehen.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Sa 19. Mai 2018, 09:51

Gert, wenn Du mir den Artikel per Mail schicken könntest wäre nett.
Bild

Bild

Bild
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Sa 19. Mai 2018, 09:57

Ach ja, zu dem Artikel in der Classic, Stefan hat mich eigentlich auf die X7 gebracht.
Bild
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Antworten