Neuzugang

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Fr 26. Apr 2019, 13:28

Und hier das Ergebnis:
k-3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
icebird1961
Beiträge: 487
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 08:57

Re: Neuzugang

Beitrag von icebird1961 » Fr 26. Apr 2019, 13:37

Servus Frank - prima Arbeit - wie meintest Du doch so passend ?
"... einfach kann ja jeder" :D

jetzt aber schnell wieder die Gartenmöbel-Polster auf die Sitze legen, bevor die Chefin wieder heim kommt :mrgreen:

... da gibt es bei mir regelmäßig Streß, wenn ich zuviel "einsaue" - habe damals meinen GS 400 Tank/Gockel-Umbau auf dem Küchentisch gedremelt;
- den hatte ich angepaßt und "naß mit Curil T Grün" gesetzt - der hält nu auch schon 1 1/2 Jahre dicht (da auch die beiden speziellen Dichtungsschrauben mit Gummierung beim Einbau von CMSNL geholt) und der funzzt seitdem einwandfrei /unauffälig :roll:

P.S: ich hatte damals bei meinem GS 400er Tank das empfindliche Dekor mit den Schriftzeichen und dann auch gleich die Seitendeckel plus Tankklappe mit hochwertigem 2K-Klarlack überziehen lassen - war im Orischinal nur am Tank so -
deshalb gehen z-B. bei meiner GS 550 ET die Decals nur an den Seitendeckeln und Bürzel langsam ab - am Tank "San's no perfekt dro ;-))"
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied im GS 400 Owners Club :D Black Suzi No. 500 - GS 750 E (US-1978), Kawasaki ZR 750 Zephyr Speiche (97), GS 550 ET (80) - YAMAHA RD 125DX (76) :lol:

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Sa 27. Apr 2019, 16:33

So, mal der aktuelle Stand:
3.jpg
2.jpg
1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Sa 27. Apr 2019, 16:41

So war das mit dem Verkleinern nicht gemeint.
P1040481.jpg
P1040478.jpg
P1040477.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Sa 25. Mai 2019, 16:53

So, Motor heute gestartet, Zündung und Vergaser eingestellt, läuft wie ein Uhrwerk ohne jedes Klappern, Kompression 11-11,5 bar auf jedem Zylinder. Fehlt nur noch eine originale Sitzbank, dann können die Teile lackiert werden. Der Sickentank ist auch in Arbeit, da habe ich mal Bilder gemacht und stelle sie ein, wenn er fertig ist. Dicht ist er schon.
P1040600.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Sa 25. Mai 2019, 17:01

Die Tankunterkante sah aus wie ein Sieb.Jetzt verzinnt.
P1040579.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
icebird1961
Beiträge: 487
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 08:57

Re: Neuzugang

Beitrag von icebird1961 » So 26. Mai 2019, 07:53

Moin Frank - is wirlich super geworden, Deine 1000er ! Respekt speziell vor dem handwerklich saubere aufgebrachten Zinn-Lot an der Tank-Unterseite ...

Wenn ich DIch nun noch überzeugen könnte en Tank nicht in Rot sondern in SChwarz - mit dem GS-Streifen-Dekor - etwa so....
1978 SUZUKI GS-1000 Cycle ad & GS-1000E Cycle ad.JPG
wie es anno 1978 in meinem Jugendzmmer (!) hing- neu zu lackieren, dann wäre Sie "Best of the pack" for me ... aber ganz wie Du es für Dich eben magst ... :?

Auch wenn mir persönlich die "Segelstange" bisserl zu breit ist (an meiner 1000er ist mir der 770 mm breite US Lenker voll ausreichend) - aber ich will keinen neunen Lenekr Thread hier aufmachen!

Nochmals - Super toll geworden - Auslieferungzustand offenbar erneut erreicht, wobei es mich echt erstaunt, wie ein so abgerpcktes Bike derart gute Kompressionswerte haben kann - den Motor hattes Du ja glaube ich nicht geöffnet ?

Schönen So. noch - meine Jüngster hat heute Kommunion - da bleibt die Bastelstube zu :mrgreen:

P.S: wozu ist den das Stativ llinks vom Motor bei der Vergaer-Synchronisier-Vorrichtung ?
... nehme mal nicht an ,daß die für eine Mikrophon/dB Messung gedacht ist :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von icebird1961 am Mi 29. Mai 2019, 23:14, insgesamt 1-mal geändert.
Mitglied im GS 400 Owners Club :D Black Suzi No. 500 - GS 750 E (US-1978), Kawasaki ZR 750 Zephyr Speiche (97), GS 550 ET (80) - YAMAHA RD 125DX (76) :lol:

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » So 26. Mai 2019, 11:38

Hallo Gert, wenn Du genau hinsiehst ist es ein umfunktioniertes Mikrofonstativ mit angesetzter Aluplatte, auf der die Synchrontester liegen. So sind sie von den Vibrationen des Motors enkoppelt, liegen genau im Blickfeld, und fallen nicht runter. Es hat mich immer genervt, sie einfach irgendwo hinzuhängen oder zu -legen. Der Lenker ist mir auch zu breit, das habe ich auch gemerkt, ich habe ihn zwar schon mehrfach verbaut, aber auf jeder Seite 3cm gekürzt. Kommt noch. Die Zinnaht habe ich auf beiden Seiten gezogen, innen und aussen. Wird dann noch dünn verspachtelt. Die Rundung an der Tankunterkante ist dann etwas anders, aber das merkt kein Mensch. Der Grund, warum alle Tanks hier durchrosten ist schlicht und einfach, an der Aussenseite unten gibt es eine Rinne, die tiefer liegt als der Benzinhahn, und Kondenswasser kann sich hier sammeln. Dazu noch schlechte Blechqualität (das Problem tritt hauptsächlich bei den 78er Modellen auf) und Durchrosten ist vorprogrammiert. Innen habe ich die Rinne erst mal mit Rostumwandler geflutet, kein Rost mehr sichtbar. Die endgültige Entrostung erfolgt erst kurz vor der Lackierung, da ich den Tank dann zeitnah füllen will.
P1040602.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » So 26. Mai 2019, 11:45

Ach ja, den Motor habe ich dann doch noch geöffnet und die Ventile eingeschliffen. Die Hauptursache für die schlechte Kompression war schlicht und einfach viel zu kleines Ventilspiel auf allen Zylindern, wahrscheinlich ewig nicht kontrolliert. Der Block hat erstes Übermaß, und die Honspuren noch deutlich sichtbar, kein Absatz am Wendepunkt der Kolbenringe oben. Der Motor wurde also schon mal überholt, und das ist anscheinend noch nicht so lange her.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » So 26. Mai 2019, 11:48

Noch eine Anmerkung: Der Kupplungskorb ist ausdistanziert und absolut ruhig.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Antworten