Neuzugang

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Di 23. Apr 2019, 21:35

So, kleines Update. Zylinderkopf überholt, Lenkkopflager erneuert, Radlager erneuert, Bremssättel überholt, Gabelöl, Dichtringe und Staubkappen erneuert, Rahmen entrostet und lackiert, Motor lackiert und x Kleinteile aufgearbeitet. Bilder folgen wenn ich wieder mal dran denke.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
dieterpapa
Beiträge: 155
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 10:48
Wohnort: Lichtenfels

Re: Neuzugang

Beitrag von dieterpapa » Mi 24. Apr 2019, 08:01

Also wars doch nix mit "ich lass mir Zeit" :lol: :lol: :lol:

Viel Spaß damit

LG Dieter
GS400E, GS450L, GSX1100G, R1100RS

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Mi 24. Apr 2019, 08:40

Ich hatte zwischendurch noch eine Hercules K50SX Bj. 70 vom Nachbarn in der Kur...
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
Kai vom Kaiserstuhl
Beiträge: 38
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 22:35

Re: Neuzugang

Beitrag von Kai vom Kaiserstuhl » Mi 24. Apr 2019, 20:00

Hi in die Runde,

Ich muss auf die anfängliche Lenkerdiskussion nochmal zurückkommen. Seid ihr sicher das es den so nicht gab?
20181209_122558.jpg
Sieht doch so aus? Ja ich weiss, kein deutsches Modell mit einer Scheibe vorne und so, aber grundsättzlich :?:

Grüßle,
Kai

der sich seine GS auch mal recht original aber mit seeeehr bequemen Lenker aufbauen will.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Do 25. Apr 2019, 13:13

Das ist ein amerikanisches C Modell mit serienmäßigem Lenker. Das war die Sparvariante.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
Kai vom Kaiserstuhl
Beiträge: 38
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 22:35

Re: Neuzugang

Beitrag von Kai vom Kaiserstuhl » Do 25. Apr 2019, 15:08

Ja und dieser Serienlenker ist doch so hoch wie der auf der Maschine hier auf den ersten Bildern. Oder täusche ich mich da?

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1323
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Neuzugang

Beitrag von fish » Do 25. Apr 2019, 18:41

Der Tank wurde mal ersetzt, da der originale Sickentank durchgerostet war, zum Glück hat ihn der Vorbesitzer aufgehoben, der muss wieder hin.
hast du jemanden, der so einen Löchertank ordentlich dicht machen kann? also löten oder wie auch immer ...
hab da nämlich auch noch so ein paar Lochmodelle 😭

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2530
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Neuzugang

Beitrag von Martin » Do 25. Apr 2019, 19:22

ich habe auch noch eine GS 1000 E Tank mit Loch unten.Wenn jemand eine gute Adresse weiß, bitte Info.
Gruß
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Do 25. Apr 2019, 21:46

Hallo, der montierte Lenker bei der GS 1000 war viel höher als der originale und praktisch nicht zu fahren. Zum Tank, bei meinem letzten Projekt, einer X7, war ich gezwungen den Tank aufzuarbeiten, da es unmöglich war einen gebrauchten intakten aufzutreiben. Bei der GS 1000 jetzt habe ich einen guten Tank der 2. Serie, aber den Sickentank werde ich auch wieder herrichten. Es ist eine elende Arbeit, komplett entrosten, innen mit Essig und aussen mit Flex und Drahtbürstenvorsatz, dann habe ich 1mm Kupferbleche weich aufgelötet, kleinere Löcher direkt mit Lötzinn verschlossen (bei der X7 waren es über 40 Löcher), alles verschliffen und dann den Tank innen noch mit benzinfestem Epoxidharz von Presto ausgeschwenkt. Bis jetzt ist der Tank der X7 dicht. So werde ich beim Sickentank auch vergehen und dabei berichten.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Neuzugang

Beitrag von Frank » Fr 26. Apr 2019, 13:19

k-P1040086.JPG
k-P1040086.JPG
Hier noch ein paar Bilder. Alles, was silbern glänzt, ist Zinn.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Antworten