Roland und Kerstin - GS850GL 1980

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
Benutzeravatar
Prof
Beiträge: 776
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 17:45
Wohnort: Nieder Florstadt (Hessen)

Roland und Kerstin - GS850GL 1980

Beitrag von Prof » Sa 23. Feb 2019, 21:56

Das Motorrad ist in einem teilrestaurierten Zustand.
Es war der erste mit Kardanwelle angetriebene Softchopper von Suzuki. Diese Motorräder existieren nur in ganz geringer Stückzahl. Sie wurden 1980 durch den Motorradhändler und Importeur Hein Gericke auf den Markt gebracht. Das Modell verkaufte sich sehr schlecht. In Deutschland sind nur noch einzelne Fahrzeuge zugelassen.
Wir haben ein unvollständiges Motorrad erhalten und uns die fehlenden Teile zusammengesucht.
Suzuki GS850GLT 1980 rechts_Motor.jpg
Suzuki GS850GLT 1980 rechts.jpg
Suzuki GS850GLT 1980 Motor.jpg
Suzuki GS850GLT 1980 links_Motor.jpg
Suzuki GS850GLT 1980 links.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Roland

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 225
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: Roland und Kerstin - GS850GL 1980

Beitrag von Karlheinz Braune » So 24. Feb 2019, 01:07

Wieso verkaufte sich ein solch wunderschönes Motorrad sehr schlecht?
Verwirrt mich ein wenig...

Benutzeravatar
Prof
Beiträge: 776
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 17:45
Wohnort: Nieder Florstadt (Hessen)

Re: Roland und Kerstin - GS850GL 1980

Beitrag von Prof » Di 26. Feb 2019, 20:53

Soft-Chopper haben ein schlechteres Fahrverhalten und diese kam noch in Konkurenz zu anderen Standart-Maschinen.

Die ging etwas besser

GS850G.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Roland

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 225
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: Roland und Kerstin - GS850GL 1980

Beitrag von Karlheinz Braune » Di 26. Feb 2019, 21:52

Ja gut, das Fahrverhalten ist natürlich mitentscheidend beim Kauf.
Ich bezog mich rein auf die Optik, als ich hier letztmals schrieb.
Und wunderschön ist dieses feine Motorrad zweifellos. 😍

Benutzeravatar
Voxy
Beiträge: 267
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 21:37
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg Bayern
Kontaktdaten:

Re: Roland und Kerstin - GS850GL 1980

Beitrag von Voxy » Di 26. Feb 2019, 23:54

Servus, das ist meine version der GS 850 L.
Original wurde die so in den USA ab werk verkauft.
und apropo, die lässt sich super fahren. auf meiner hausstrecke fährt mir niemand davon, egal ob gixxer oder andere.
GS 850 L.jpg
gruss
voxy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GS 850 L mal was anderes
FB-Gruppe für GS-Fahrer und deren Freunde
https://www.facebook.com/groups/166355580127846/

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 225
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: Roland und Kerstin - GS850GL 1980

Beitrag von Karlheinz Braune » Mi 27. Feb 2019, 01:38

Hi Voxy.
Deine sieht ganz anders aus, als die Maschine vom Prof.
Und mit dem Fahrverhalten ist ja offensichtlich auch alles bestens, so soll‘s sein! 👍🏻

Benutzeravatar
Prof
Beiträge: 776
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 17:45
Wohnort: Nieder Florstadt (Hessen)

Re: Roland und Kerstin - GS850GL 1980

Beitrag von Prof » Mi 27. Feb 2019, 19:03

Karlheinz, Voxy hat nur die kunstlerische Freiheit des persönlichen Motorraddesigns in Anspruch genommen. Wenn er alles wegbaut, was in Amiland dran kam und mit Originalteilen ersetzt, sieht sie bis auf die Farbe fast aus wie unsere.

Voxy hat eine GLZ, unsere ist eine GLT.
Grüße
Roland

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 225
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: Roland und Kerstin - GS850GL 1980

Beitrag von Karlheinz Braune » Do 28. Feb 2019, 01:31

Hi Prof.
Ich habe mir die Bilder jetzt mehrfach recht genau angesehen. Ich hätte nicht erkannt, dass es sich um recht ähnliche Motorräder handelt.
Ist schon interessant, wie sehr einige Teile das gesamte Erscheinungsbild verändern können.
Denke gerade an die Schminkerei meiner Exfrau, sie ist Kosmetikerin. Da gingen manchmal gewisse Personen in ihren Laden rein, die ich nie im Leben wiedererkannt hätte, als sie ihn ’ne Stunde später verließen... 🤔

Benutzeravatar
Prof
Beiträge: 776
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 17:45
Wohnort: Nieder Florstadt (Hessen)

Re: Roland und Kerstin - GS850GL 1980

Beitrag von Prof » Do 28. Feb 2019, 22:00

Der Vergleich mit Frauen ist gut :lol:

Manches Moped benimmt sich auch wie eine Diva :?
Grüße
Roland

Benutzeravatar
Karlheinz Braune
Beiträge: 225
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 03:58

Re: Roland und Kerstin - GS850GL 1980

Beitrag von Karlheinz Braune » Do 28. Feb 2019, 23:46

Und wenn jemand objektiv über dieses Thema zu berichten weiß, dann jawohl du, lieber Prof.
Meine Moppeds zeigten sich zum großen Glück immer absolut treu und noch dazu äußerst pflegeleicht, also alles bestens. 😀

Antworten