GS850G wird zum Caferacer

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
FiftySix
Beiträge: 12
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 10:08

GS850G wird zum Caferacer

Beitrag von FiftySix » Mi 22. Mai 2019, 20:22

Moin zusammen
Das war oder ist mein Projekt des vergangenen 14 Monaten.
Hat mir mächtig Spaß gemacht und bin teilweise an meinen Grenzen gekommen.
Aber darum geht es irgendwie auch und habe viel gelernt.....gerade was das Thema Elektrik angeht
Dank eurer Hilfe läuft sie nun auch :-)
.... noch ein bisschen Vergaser einstellen und ab zum TÜV.

Mit freundlichen Grüßen
FiftySix
78B1E352-10DD-4731-B8E4-765FE87C90BE.jpeg
So hatte ich se mal gekauft, bei dem Zustand war ich auch echt stark am überlegen ob ich den Umbau überhaupt mache.....

283C88F5-211F-4D09-B72B-EAF05E352CD7.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Pölu
Beiträge: 110
Registriert: Di 4. Sep 2018, 23:36
Wohnort: Bern Schweiz

Re: GS850G wird zum Caferacer

Beitrag von Pölu » Mi 22. Mai 2019, 20:43

Tolles Bike geworden. Gratuliere😀. Das ist wirklich hart an der Grenze, ein solch schönes Originalexemplar umzubauen. Trotzdem gefällt mir was ich sehe👍👍👍

Benutzeravatar
Prof
Beiträge: 807
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 17:45
Wohnort: Nieder Florstadt (Hessen)

Re: GS850G wird zum Caferacer

Beitrag von Prof » Mi 22. Mai 2019, 22:10

Tja, obwohl das Ergebnis klasse ist, ich hätte das Original erhalten. Es gibt genug Ratten am Markt zum Umbau. :(

Aber jeder so, wie er es mag :!: :cry:
Grüße
Roland

HUM
Beiträge: 100
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 18:15
Wohnort: Nordbaden

Re: GS850G wird zum Caferacer

Beitrag von HUM » Di 28. Mai 2019, 16:36

wow , nett , wie ich immer sag , je weniger am Mopped dran desto besser :lol:

Christoph
Beiträge: 75
Registriert: Di 19. Mär 2019, 22:43

Re: GS850G wird zum Caferacer

Beitrag von Christoph » Di 28. Mai 2019, 19:12

Wow, ganz offenes Rahmendreieck, sieht super aus !

Christoph

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1418
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: GS850G wird zum Caferacer

Beitrag von Frank » Mi 29. Mai 2019, 13:25

Schade um die schöne Maschine.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
vierauge
Beiträge: 29
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:27

Re: GS850G wird zum Caferacer

Beitrag von vierauge » Mi 29. Mai 2019, 16:44

Hi Fifty Six,
die ist ja richtig schön geworden, gefällt mir sehr was du
da hin gezaubert hast.
Ja ok, war noch relativ gut erhalten als Original aber
es ist dabei ein wirklich tolles Bike heraus gekommen,
die Arbeit hat sich gelohnt!

Gruß
Lothar

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2579
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: GS850G wird zum Caferacer

Beitrag von Martin » Mi 29. Mai 2019, 16:52

ich finde es auch zu schade um das schöne originale Bike. Da gibt es jede Menge "besser geeignete" Bikes günstig auf dem Markt.
Aber gut, wir werden nicht alle originalen GS retten können 8-)
Grüße
Martin

Admin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

FiftySix
Beiträge: 12
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 10:08

Re: GS850G wird zum Caferacer

Beitrag von FiftySix » Mi 29. Mai 2019, 22:37

Gerade bei der Historie von dem Bike ist mir der Umbau schwer gefallen.
Die GS war aus erster Hand von einem netten 71 Jahren alten Herren.
Darf ihn gar nicht zeigen was ich damit angestellt habe. Bei Abholung musste ich zwei Bier trinken und er hat ne Stunde über seine GS geredet.

DOT Nummer von den Reifen die noch drauf waren ..... unglaublich
479195BC-0195-4021-9FC6-21F41EEDB59C.jpeg
Aber gut bin dennoch mit meinem Ergebnis sehr zufrieden und freuen mich auf eine schöne Zeit mit der alten Lady....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MarioC
Beiträge: 11
Registriert: Do 4. Jul 2019, 15:37

Re: GS850G wird zum Caferacer

Beitrag von MarioC » Do 4. Jul 2019, 15:54

Schöner Umbau und in der Tat bei dem Zustand der Original Maschine hätte ich dreimal darüber nachgedacht um ich sie umbau. Hast du die Kaffemaschine getüvt und falls ja gab's da Probleme mit dem Heck in Ermangelung des Schutzbleches.

Gruß
Mario
Das fahren einer GS ohne Kardan ist möglich, jedoch nicht erstrebenswert.

Antworten