Caferacer,Customracer oder was auch immer

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
fastby4
Beiträge: 153
Registriert: Sa 7. Mär 2020, 20:51

Caferacer,Customracer oder was auch immer

Beitrag von fastby4 »

Habe mir ein halbes Motorrad zugelegt das mir auf dem Bild von den Teilen gut gefallen hat.
Rahmen GSX1100
Motor GSXR 1100
Schwinge Benelli TNT
Gabel und Räder von der GSXR 1000 K6/7
Tank GS 1000
Der hintere Motor und Mono Dämpfer halter war von Custom Wolf, allerdings für einen GSX1100 Motor.
Der Motor Lag auch nur im Rahmen und konnte so nicht befestigt werden, auch das Federbein und der Tank passten nicht richtig.
Doch ich war Motiviert und wollte mal was ganz anderes bauen als sonst.
doch seht selbst wie das ganze mutiert. :D

MFG Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fastby4
Beiträge: 153
Registriert: Sa 7. Mär 2020, 20:51

Re: Caferacer,Customracer oder was auch immer

Beitrag von fastby4 »

Nach dem ich das etwas zusammen gewürfelte teil Zuhause hatte machte ich mich als erstes an die Motorhalter.
Für mein vorhaben musste der Motor so weit wie möglich nach vorne und nach unten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fastby4
Beiträge: 153
Registriert: Sa 7. Mär 2020, 20:51

Re: Caferacer,Customracer oder was auch immer

Beitrag von fastby4 »

also erst mal alles auf ein Papier geschmiert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fastby4
Beiträge: 153
Registriert: Sa 7. Mär 2020, 20:51

Re: Caferacer,Customracer oder was auch immer

Beitrag von fastby4 »

Halter oben ebenso.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fastby4
Beiträge: 153
Registriert: Sa 7. Mär 2020, 20:51

Re: Caferacer,Customracer oder was auch immer

Beitrag von fastby4 »

Als nächstes waren dann die Rad Distanzen dran, schön mit Lippe das sie beim Rad demontieren nicht mehr herausfallen können. ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fastby4
Beiträge: 153
Registriert: Sa 7. Mär 2020, 20:51

Re: Caferacer,Customracer oder was auch immer

Beitrag von fastby4 »

Am Rahmen ende habe ich zwei Gewinde Buchsen angeschweißt um später die Heckverlängerung anschrauben zu können.
ebenso habe ich den hinteren Tankhalter und die vorderen Sitzbank Halter Angeschweißt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fastby4
Beiträge: 153
Registriert: Sa 7. Mär 2020, 20:51

Re: Caferacer,Customracer oder was auch immer

Beitrag von fastby4 »

Das Heck und die Elektronick Wanne habe ich aus Aluminium Blech gefertigt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fastby4
Beiträge: 153
Registriert: Sa 7. Mär 2020, 20:51

Re: Caferacer,Customracer oder was auch immer

Beitrag von fastby4 »

Zur Probe erst mal ein Muster aus Pape gefertigt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fastby4
Beiträge: 153
Registriert: Sa 7. Mär 2020, 20:51

Re: Caferacer,Customracer oder was auch immer

Beitrag von fastby4 »

Anschließend dann mit Alu :)

Alles passet auf anhieb.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fastby4
Beiträge: 153
Registriert: Sa 7. Mär 2020, 20:51

Re: Caferacer,Customracer oder was auch immer

Beitrag von fastby4 »

Zwischenzeitlich habe ich auch schon ein FG Federbein von einer Fireblade verbaut.
Das Federbein musste ich erst auf das aktuelle Link System anpassen.
Zug und Druckstufen Hydraulik sowie die Federrate musste ich stark Modifizieren.
Ebenso den Ausgleichsbehälter musste ich in eine andere Position bringen um mir mehr Platz zu verschaffen für das Auspuffrohr.
Antworten