Hubsis Gs 500 79

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
Antworten
hubsi
Beiträge: 35
Registriert: Do 4. Feb 2021, 13:10

Hubsis Gs 500 79

Beitrag von hubsi »

Hallo
Hier mal Bilder meines Restaurationsobjektes.....................Liebe Grüße Hubsi :D
IMG_20210130_075454.jpg
IMG_20210130_075444.jpg
IMG_20210130_075427.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dj2
Beiträge: 456
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 21:37
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Hubsis Gs 500 79

Beitrag von dj2 »

Ist die aus Österreich ? (Pickerl vorne rechts am Standrohr)
gruss dj2 (Martin aus Bretzfeld-Unterheimbach)
--- Es gibt nicht was nicht geht ---
hubsi
Beiträge: 35
Registriert: Do 4. Feb 2021, 13:10

Re: Hubsis Gs 500 79

Beitrag von hubsi »

ja,bin ja auch aus Österreich :D
Newman
Beiträge: 161
Registriert: Mi 9. Sep 2020, 01:27
Wohnort: 37308

Re: Hubsis Gs 500 79

Beitrag von Newman »

?? was willst du an der Maschine "restaurieren" ???
Gruß aus der Mitte (37308)

Max

www.plankenparty.de
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 2045
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Hubsis Gs 500 79

Beitrag von Frank »

Daraus kann ein wirkliches Schmuckstück werden.
...37 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 1xGS 550, 2x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 HC
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 2045
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Hubsis Gs 500 79

Beitrag von Frank »

Ist aber übrigens ein 78er Modell.
...37 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 1xGS 550, 2x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 HC
Benutzeravatar
icebird1961
Beiträge: 788
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 08:57

Re: Hubsis Gs 500 79

Beitrag von icebird1961 »

Ich würde eigentlich nur 3 Dinge an der Maschine machen - der Rest sieht doch tippi-toppi aus :mrgreen:

die unergonomische/unfahrbare "Original-Lenker-Brechstange" ins Alteisen geben
und nen "venünftigen/ halbhohen Lenker ala FEHLING LN 14 oder so montieren -
fährt sich ungleich besser und auch von der Optik ansprechender ...
wurde seinerzeit in allenTests kritisert ...Zitat Motorrad anno 1977:
"...unmögliche& unergonomische Lenkerkröpfung - führt auf Dauer zu Schmerzen in Handgelenken etc. pp."

Dann noch den "zu klobigen" Gepäckträger abbauen/ der ist zu klotzig für das schöne elegante Suzie Bürzel :mrgreen: ...und wenn man dann schon dabei ist:

auch die zu "klotzige/blockige-massive Original GS 750/550 Einheits-Sitzbank" gegen eine schmalere Giuliari tauschen, dann sieht die Linie Deiner 500er wieder traumhaft elegant & zeitlos aus - für die schmalere GS 550 ist die "große GS750 Sitzbank einfach optisch zu mächtig / kommt bei mir nur zu Urlaubs-Touren o.ä. drauf;

der Frank hat da ein tolles Patent, die Haltebolzen nicht zu versplinten, sondern "nur durch eine beidseitig eingehängte Zugfeder" sichern/ Sitzbankwechsel somit in 5 Min erledigt -

Aber wie Du es auch immer angehst: Deine 78er GS 500 ist auch so schon ein tolles / originales Bike :D ...und das mit der Giuliari ist Geschmacksache, aber alle meine 3 GSen haben schicke Giuliaris (Black Suzie & 550er 2x weiss/ die GS 750 in Schwarz /NOS aus Italien...) - aber wenn Du es bei Deiner lieber original belasssen willst, geht das natürlich auch völlig i.O. -
ich baue meine auch auf Original um, so es in den Urlaub geht - dieses Jahr evtl. mit der 750er & 550er gemeinsam mit besserer Hälfte gen Elba :mrgreen:

OFF-Topic: ich weiß....aber ich kann die uniformen Cafe Racer Umbauten schon nicht mehr sehen... jeder wie er mag eben ... hatten wir hier schon öfters ...
Daher freut es mich eben, nach 43 Jahren noch eine so schöne originale GS500 zu sehen :mrgreen:

Appropos Restaurierungs-Aufwand:
SUZUKI GS 550E 1981 Blau NEU 1.jpg
SO (scheinbar optisch Tip-Top) sah meine 550ET beim Kauf aus - gingen trotzdem gut 50 Plus Arbeits-h in Motor-Revison, Bremsen, Lenker, Schwinge, Kettensatz, Konis, Gabel, Decal Sucherei etc. drauf plus 5h Dynatek / aber definitiv am schlimmsten waren die 10 plus h Vergaser-Fummelei & Neu-Bedüsung/saubere Abstimmung/neue Nippon DENSO Iridium (Besser m.M. nach wie NGK - die können "Wet-Starts" nicht so gut ab) ->Startverhalten aller Bikes-Perfekt /eine Umdrehung/ leichtes Tippen am Anlasser reicht/ auch im WInter-den DYNAS sei Dank :roll: :mrgreen:

Aktueller Zustand (wg. Urlaub auch mit (zu) grossem Träger/der kommt aber wieder ab
Meine GS 550E Fully Restored Mai 2020.jpg
kommendes WE werde ich evtl. noch den Zylinderkopf tauchen/ Spannschienen erneurn, obwohl "erst 52 Tsd. km" runter - wenn er denn schon mal offen ist :mrgreen:

... und gegen den Winter Blues ...

mal wieder die GS 750 laufen lassen/ die ist ja nicht richtig still gelegt ...damit das Benzin in den Vergasern mal wieder aufgefrischt wird/ mit Vergaser-Reiniger Zusatz versteht sich ...
läuft einwandfrei/ Frühjahr darf kommen / Adelsdorf 2021 :mrgreen:
Capture17.02.2021-16.00.16.jpg
und dann hat meine GR650X ja Ganz-Jahres-Zulassung -> ergo mußte die bei tollem Sonnenschein in den Schnee raus/um den Block - Epic Fun im Snow ;-)
Suzuki all year round fun eben :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von icebird1961 am Do 18. Feb 2021, 09:44, insgesamt 12-mal geändert.
GS 400 Black Suzi No.500, GS 550 ET (1980), GS 750 D (US/1978), GR 650X (1988), Kawasaki ZR 750 Zephyr (1997), YAMAHA DT 125MX (1981), YAMAHA RD 125DX (1976) :lol:
hubsi
Beiträge: 35
Registriert: Do 4. Feb 2021, 13:10

Re: Hubsis Gs 500 79

Beitrag von hubsi »

Hallo :D - danke für die Bilder!- sehr schön alles zusammen!

Ich bin was Motorräder betrifft ziemlich penibel.Die wird also vollständig restauriert und im Originalzustand belassen.Den klobigen Gepäckträger hab ich bereits abmontiert.Der Lenker und die absolut unbeschädigte Originalsitzbank bleiben so. Giulari - Höckersitzbank sieht echt super aus,ich will sie aber original belassen. Ich hab mir zeitlich für das Projekt kein Limit gesetzt,ich fang einfach mal an......-jetzt wird sie mal technisch restauriert,die 41 Lenze sind ja auch nicht spurlos an ihr vorbei gegangen. Die Optik gibts dann zum Schluß. Da wird dann poliert und aufgehübscht,daß sich die Balken biegen. Ich werde selbstverständlich darüber berichten.Übrigens- sie ist Mod.78 aber BJ.79 . Ich hab auch noch eine BMWR1100RT ,also wird auch das Fahren 2021 nicht ausbleiben......

Liebe Grüße an Euch
Hubsi
hubsi
Beiträge: 35
Registriert: Do 4. Feb 2021, 13:10

Re: Hubsis Gs 500 79

Beitrag von hubsi »

Hallo,so schön langsam gehts los.........................
IMG_20210223_083956 (1).jpg
Auspuffe sind auch abgebaut........
IMG_20210223_083908.jpg
IMG_20210223_083808.jpg
lg Hubsi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten