Herbst-Projekt: GS 550 ET re-aktivieren

Allgemeine Fragen rund um die Suzuki GS Modelle (GS 125 bis GS 1100 G)
tobi
Beiträge: 943
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Herbst-Projekt: GS 550 ET re-aktivieren

Beitrag von tobi » Mo 15. Apr 2019, 18:22

Angeblich gehts irgendwie trotzdem mit kicker, irgendwer hat das an ner 400 wohl mal umgebaut. Aber keine ahnung mehr wer das war. Ist über 20 jahre her das ich die rasten abgebaut hab, da wurde das hirn inzwisxhen mit anderem nutzlosen gefüllt so hab ich auch keine erinnerung mehr wo es gehangen hat.

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Benutzeravatar
icebird1961
Beiträge: 478
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 08:57

Re: Herbst-Projekt: GS 550 ET re-aktivieren

Beitrag von icebird1961 » Do 18. Apr 2019, 10:41

@ Tobi und Christoph - bzgl. der RAASK Rasten-Anlage -

da ist definitv NIX dran klappbar - wie ich auf meinem alten Photo von 1984 nochmals nachgesehen habe :? ... der Kicker ist also nur ne "optische Zierde" :o

Und meine 550er ist zwar fertig - aber so eigentlich ist man ja nie fertig -
ergo, habe ich letzte Woche noch neue (OEM) & sau- teure (300 Stutz)
Capture18.04.2019-10.40.28.jpg
mehrfach in der Dämpfung- (!) & Vorspannungs-verstellbare Orischinal KONI-Federbeine hinten eingebaut:
alles brav & ordentlich in die Papiere eingetragen :roll: plus auf die orschinalen (!) Chrom-Nockenwellendeckel umgerüstet - Musste sein :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von icebird1961 am Do 25. Apr 2019, 09:09, insgesamt 2-mal geändert.
Mitglied im GS 400 Owners Club :D Black Suzi No. 500 - GS 750 E (US-1978), Kawasaki ZR 750 Zephyr Speiche (97), GS 550 ET (80) - YAMAHA RD 125DX (76) :lol:

Christoph
Beiträge: 75
Registriert: Di 19. Mär 2019, 22:43

Re: Herbst-Projekt: GS 550 ET re-aktivieren

Beitrag von Christoph » Do 18. Apr 2019, 17:54

Danke Euch für die Infos!
Schade,
Christoph

Benutzeravatar
icebird1961
Beiträge: 478
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 08:57

Re: Herbst-Projekt: GS 550 ET re-aktivieren

Beitrag von icebird1961 » Mo 22. Apr 2019, 08:24

Wollte nun langsam mal die revidierte Sitzbank montieren -

daher nochmals die Bitte an Frank - oder andere 550er Owner - hier ein Bild
der Unterseite der Bank einzustellen, da ich nu 4 verschieden hohe Gummistopfen übrig hab' und nicht weiß welcher Stopfen bei der 550er wo hin gehört;

die beiden flachen Stopfen denke ich ganz vorne oder ein Loch weiter hinten bei der 550er ?
--- aber welche Höhe hat der gegenüber dem Schließhaken ? .. hab da einen in mittelhoch und ganz hoch - s.Bilder ?
- an das Bike komme ich aktuell nicht ran / bin über Ostern im Ausland unterwegs :?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied im GS 400 Owners Club :D Black Suzi No. 500 - GS 750 E (US-1978), Kawasaki ZR 750 Zephyr Speiche (97), GS 550 ET (80) - YAMAHA RD 125DX (76) :lol:

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1353
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Herbst-Projekt: GS 550 ET re-aktivieren

Beitrag von Frank » Mo 22. Apr 2019, 19:14

Hallo Gert, sorry, habe ich irgendwie verpennt. Die Gummistopfen gehören nicht in die vordersten Löcher sondern genau dahinter, und ein Gummistopfen gegenüber der Verriegelung. Bei mir sind alle drei gleich hoch.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Antworten