Suzuki gs 500e Bj78 Reparaturanleitun

Allgemeine Fragen rund um die Suzuki GS Modelle (GS 125 bis GS 1100 G)
Christian0222

Suzuki gs 500e Bj78 Reparaturanleitun

Beitrag von Christian0222 » Mi 8. Feb 2017, 00:20

Hallo Leute,
Da ich Internet und Forum ohne Erfolg durchwühlt habe, erstellt ich nun dieses Thema.
Ich habe vor kurzem eine Suzuki GS 500 e aus dem Jahre 1978 erworben. Da ich zwar geschickt im schrauben bin jedoch keine Ausbildung in diese Richtung habe, wollte ich mir ein Reparaturhandbuch kaufen. Nun ist es aber so, dass ich in den weiten des Internets nicht eine Reparaturanleitung für eine 500ter GS aus diesem Bj gefunden habe, sondern nur 550 oder andere mit ähnlichen Verschiedenheiten. Wisst ihr vielleicht mehr? Oder gibt es eine Maschine die der 500ter bis auf den hubraum ähnlich ist?
Danke schon mal im voraus!!!!
Gruss Christian.

Benutzeravatar
dj2
Beiträge: 220
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 21:37
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Suzuki gs 500e Bj78 Reparaturanleitun

Beitrag von dj2 » Mi 8. Feb 2017, 10:08

Du hast eine PN
gruss dj2 (Martin aus Bretzfeld-Unterheimbach)
--- Es gibt nicht was nicht geht ---

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Suzuki gs 500e Bj78 Reparaturanleitun

Beitrag von Frank » Mi 8. Feb 2017, 13:13

Der einzige Unterschied zur GS 550 sind die kleinere Bohrung und kleinere Ventile, der Rest ist komplett identisch.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Christian0222

Re: Suzuki gs 500e Bj78 Reparaturanleitun

Beitrag von Christian0222 » So 12. Feb 2017, 11:12

Alles klar, vielen dank Leute. Danke auch für das Angebot aber ich lebe in Österreich dass macht ein Austausch schwer.
Lg. Christian

Benutzeravatar
NiceIce
Beiträge: 1339
Registriert: So 1. Jan 2012, 23:40
Wohnort: Klagenfurt / Kärnten
Kontaktdaten:

Re: Suzuki gs 500e Bj78 Reparaturanleitun

Beitrag von NiceIce » So 12. Feb 2017, 13:21

Servas Christian.

Wo liegt das Problem?

LG aus Klagenfurt
Martin
Cabiva Elefant 750 AC • Yamaha XV 750 • KTM Gs300 MA • MZ 125 ES/1
http://www.niceice36.de
https://www.youtube.com/user/NiceIce1964

Christian0222

Re: Suzuki gs 500e Bj78 Reparaturanleitun

Beitrag von Christian0222 » Do 16. Feb 2017, 16:00

Frank hat geschrieben:Der einzige Unterschied zur GS 550 sind die kleinere Bohrung und kleinere Ventile, der Rest ist komplett identisch.
Das heisst ich kann bremssättel, vergaser oder schwimmer/schwimmercentiel etc. Für meine 500 von der 550 (auch von der 750 auch?) Verwenden?
Lg. Christian

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Suzuki gs 500e Bj78 Reparaturanleitun

Beitrag von Frank » Do 16. Feb 2017, 17:08

Halo, nur von der GS 550. Von der GS 750 passt nur Lima, Anlasser, Sitzbank, Heckbürzel, Armaturen, Schutzblech und Kleinkram.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

skywalker

Re: Suzuki gs 500e Bj78 Reparaturanleitun

Beitrag von skywalker » Sa 25. Mär 2017, 23:52

Hallo Leute,

dürfte ich mich hier auch anhängen? Bräuchte auch für meine 500er eine Reparaturanleitung :lol:

mfg

Benutzeravatar
zinnoberrot
Beiträge: 6
Registriert: Mi 6. Mär 2019, 17:41
Wohnort: Wiener Neudorf / Österreich

Re: Suzuki gs 500e Bj78 Reparaturanleitun

Beitrag von zinnoberrot » Do 7. Mär 2019, 09:45

Ich hab fleißig die Suche durchforstet...

Ein Werkstatthandbuch für meine GS-500 78er wäre sehr hilfreich.
Falls mir jemand da weiterhelfen kann, wäre das super.

Gruß und danke, Walter

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2552
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Suzuki gs 500e Bj78 Reparaturanleitung

Beitrag von Martin » Do 7. Mär 2019, 10:31

ich habe das Suzuki Werkstatthandbuch der GS 550 als Datei. Die ist bis auf wenige techn. Abweichungen (Hubraum, Ventile) identisch mit der GS 500. Meld dich per email oder pn,falls noch Bedarf ist.

Weitere Unterlagen sind auch in der Rubrik Literatur aufgelistet

Gruß
Martin

Admin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Antworten