Motorgehäusenummer

Allgemeine Fragen rund um die Suzuki GS Modelle (GS 125 bis GS 1100 G)
Antworten
hannes
Beiträge: 827
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Motorgehäusenummer

Beitrag von hannes » Mi 7. Nov 2018, 12:41

Hallo zusammen!
Habe ein nigelnagelneues Motorgehäuse und es hat KEINE Nummer!!
Was tun? Ist denn diese Motornummer irgenddwie von Wichtigkeit,außer
für Ersatzteil-Bestellung?

Gruß an alle - Hannes

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1324
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Motorgehäusenummer

Beitrag von Frank » Mi 7. Nov 2018, 13:11

Normalerweise nicht wirklich. Manche Prüfer bei der HU schauen mal hin, ob der Typ stimmt.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E in Arbeit, suche Teile

Benutzeravatar
Hias
Beiträge: 131
Registriert: So 17. Nov 2013, 00:44

Re: Motorgehäusenummer

Beitrag von Hias » Do 8. Nov 2018, 19:02

hi,
ich hab auch mal nen Motor gekauft (GS750), da war auch keine Nummer drin.....
...irgendwer hatte glaub ich damals gesagt, das wären evtl. Ersatz-/oder Austauschmotoren gewesen (Garantie o.ä.)....habe auch sonst keine Unterschiede feststellen können...
Hias

Antworten